Crossplay zwischen PS4 und Xbox One: Microsoft spricht mit Sony

Es gibt noch Hoffnung für Crossplay zwischen den Konsolen PS4 und Xbox One. Microsoft spricht mit Konkurrent Sony.

Gemeinsam spielen, obwohl man auf verschiedenen Plattformen unterwegs ist: Das ist Crossplay. Immer wieder hört man von Entwicklern: Technisch ist es kein Problem, dass Spieler auf PS4 und Xbox One zusammenspielen. Wir haben schon Versionen, bei denen das intern läuft, aber Sony stellt sich quer.

Offenbar will der Marktführer nicht, dass die eigenen Spieler gegen und mit den Zockern der Xbox One spielen können. Die eigene Community soll isoliert bleiben. Wer mit seinen Freunden auf der PS4 spielen will, der soll sich auch eine PS4 kaufen.

Am Rande der Gamescom gab’s nun ein Interview mit Aaron Greenberg, das ist der Marketing-Chef von Xbox One. Im Interview betont er den neuen Ansatz von Microsoft, die Spieler zusammenzubringen, egal auf welcher Plattform sie sind. Vor allem Minecraft stellt er als leuchtendes Beispiel heraus. Da können Spieler auf dem Smartphone Content erschaffen, den sie dann auf dem PC spielen können.

Minecraft Titel

Microsoft hofft, dass Sony beim Crossplay mitmacht

Greenberg findet, das ist ein „Benutzer-freundlicher Ansatz“, dem die Zukunft gehört. Die Spieler seien heute so, dass sie verschiedene Spiele auf verschiedenen Plattformen spielen: auf dem PC, auf Konsolen und auf ihren mobilen Geräten, auf Smartphones und Tablets.

Auf die Frage, ob Microsoft denn noch mit Sony spricht und sie davon überzeugen möchte, dem Crossplay doch zuzustimmen, sagte Green: „Ja, absolut. Wir sprechen mit Sony über Crossplay.“ Man hofft, dass Sony Teil des Ansatzes werden, alle Spieler zu vereinen. Also spricht man mit ihnen und hofft, dass sie die Initiative unterstützen werden.

Schurke und Held – Rollen sind klar verteilt

Mein MMO meint: Es ist so, als spielt Microsoft hier die Rolle des Helden mit edlen Motiven, der alle Gamer zusammenbringen möchte. Während Sony in die Rolle eines Schurken rückt, der für sich bleiben und isoliert sein möchte.

Es ist klar, dass diese Rollen durch die Marktanteile bestimmt werden. Die Frage ist, ob Microsoft wirklich so Plattform-offen wäre, wenn sie die dominante Konsole unter Vertrag hätten. Das darf man ruhig bezweifeln.

Sony this is for the players

Nichtsdestotrotz ist der Ansatz, dass alle Spieler zusammenspielen und ihre Inhalte übertragen können, tatsächlich „Spieler-freundlich“ und man kann nur hoffen, dass Microsoft mit dem Ansatz Erfolg hat und Sony doch noch einlenkt.

Offenbar gibt’s jetzt zumindest Gespräche. Das ist schon mal ein Fortschritt. Im Februar 2016 hieß es noch: Die beiden Riesen Microsoft und Sony sprechen überhaupt nicht miteinander.


Hier haben wir uns erst vor Kurzem mit dem aktuellsten Fall eines „Nein“ zu Crossplay beschäftigt:

Sony verbietet Crossplay von PS4/Xbox One bei ARK Survival Evolved

Quelle(n): gamereactor
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

61
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Butz81
Butz81
2 Jahre zuvor

Alle Leute die tatsächlich denken Microsoft würde das Crossplay aus reiner Nächstenliebe zu seinen Spielern fördern, der muss Wahnsinnig sein. Wer würde wirklich vom Crossplay profitieren, vor allem da die Xbox One X nun bald in den Läden steht? Richtig, Microsoft. Aus rein betriebswirtschaftlicher Sicht macht Sony alles richtig. Würde Sony nun tatsächlich zulassen, dass die Netzwerke insoweit verbunden werden, dass ein Zusammenspiel bei allen Titeln möglich wäre, dann schadet Sony sich selbst.

Microsoft ist in dieser Konsolengeneration momentan der Unterlegene. Natürlich versucht man nun möglichst Kundenfreundlich in Erscheinung zu treten, was auch ein Grund für die nachträgliche Abwärtskompatibilität ist und halt auch für die momentane Haltung zum Crossplay. Das ist wie in der Politik – man sagt den Leuten was Sie hören wollen und kümmert sich auch mal um die Anliegen der Community die nicht wirklich profitabel sind.

Zur Zeit sieht es doch so aus – Wer sich überlegt eine Konsole zu kaufen und Interesse daran hat mit seinen Freunden online zu spielen, der wird sich für die Konsole entscheiden auf denen auch die meisten Freunde spielen. Wäre jetzt Crossplay uneingeschränkt möglich, könnten sich die Leute doch auch eine Xbox One X kaufen, auch wenn die Freunde auf der PS4 unterwegs sind. Wäre ich Sony, würde ich auch nicht an dem Ast sägen auf dem ich sitze.

Ich kann dieses Gejammer also nicht nachvollziehen, oder meint Ihr Apple würde sein iOS auch anderen Hardware-Herstellern zur Verfügung stellen oder gar seine iPhones auch Wahlweise mit Android anbieten. Die würden den Laden eher dicht machen, bevor das passiert. Microsoft und Sony sind Konkurrenten in der Geschäftswelt, da macht keiner etwas, das dem anderen einen Vorteil verschaffen könnte.

Alles was Microsoft seit dem verpatzten Start der Xbox One an Zugeständnissen gemacht hat, fällt mit hoher Wahrscheinlichkeit unter Imagepflege.

Noch zum Schluss: Ich selbst spiele nur selten Online, würde Crossplay aber generell begrüßen. Ich kann mir vorstellen dass sich Sony eventuell auf Crossplay zwischen PC und PS4 einlässt, aber sicher nicht zur Xbox One.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Was? Weil dann Sony seine Marktanteile einbüßt, das musst mir mal erklären. was genau sind die Gründe für den kauf einer PS4 zb.
– Preis, pro wird billiger sein als die X zb
– exklusive Spiele kann man für beide nehmen aber m.m.n ist Sony breiter aufgestellt
-Grafik der Spiele
dann noch Design (ja einige kaufen sich die nur weils besser zu Einrichtung passt), Controller wobei es da auch Möglichkeiten gibt, andere Angebote wie Ea oder der Pass usw usf. Es gäben noch einige Sachen, bin aber da zu faul alles vorzukauen smile

Eine Konsole lebt von den exklusiven Spielen zu mindestens ist das eben ein großer Punkt neben der wo die Freunde sind. Selbst wenn es dieses 2 Konsolen 1 MP geben sollte, kaufen die Kunden dennoch das was Ihnen am besten zusagt. Sony sollte sich lieber mal darum kümmern nicht 16€ im Monat für den Service zu verlangen wenn ich dies bei MS alte Games umsonst und dann noch den Pass für 10€ billiger erhalte. Von EA sage ich mal nichts, Sony sieht darin ja keinen Mehrwert.

Supergrobi
Supergrobi
2 Jahre zuvor

Hat ja auch niemand gesagt, dass Sony eine Monopolstellung hat wink Bitte richtig lesen, bevor man Wortklauberei betreibt.

Supergrobi
Supergrobi
2 Jahre zuvor

Quatsch, wenn ihr schon klugscheißen müsst, dann bitte richtig. Eine Monopolstellung ist eine marktbeherrschende Stellung, es gibt durchaus Mitbewerber.

Und jetzt bitte wieder zum Thema, und nicht rumtrollen hier.

Bronkowski
Bronkowski
2 Jahre zuvor

Völlig unerheblich ob Microsoft oder Sony Marktführer ist und hätte, wäre wenn…
Es ist so das 2017 alle mit allen vernetzt sein wollen und es langsam selbstverständlich wird das ich mit der PS4 auch gegen/mit xBox Spieler spielen möchte. Ich denke Sony verpennt da gerade die (logische) Zukunft. Bleibt abzuwarten ob sie daraus irgendwann die Lehren ziehen müssen nach dem Motto „Ach, hätten wir doch damals….“

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

^^so is es

Anatoli Richter
Anatoli Richter
2 Jahre zuvor

Irgendwas passt da bei Microsoft nicht zusammen. Einerseits wird öffentlich so getan als würde man alles für Crossplay geben, andererseits lässt man Crossplay zwischen Xbox und PC aus Fortnite nach Release rauspatchen, wo es zwischen PS4 und PC immernoch wunderbar funktioniert.

Sameh Bumaye
Sameh Bumaye
2 Jahre zuvor

Ich habe mir letztes Jahr neben der Ps4 noch ne Xbox One gekauft. Wünschte ich hätte statt der Xbox, 100 Döner gekauft. Hätte ich mehr davon :-/ no hate aber ist leider so grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

jep, dass du die döner nämlich wieder auskackst…. sogesehen hast du mehr davon,
und siehst deine ~~~400euro auch noch wieder, nachdem du sie verzehrt hast…

oder du verschenkst sie einfach??

Sameh Bumaye
Sameh Bumaye
2 Jahre zuvor

Nein natürlich nicht, die esse ich alle selber. Alles meins!

Supergrobi
Supergrobi
2 Jahre zuvor

Da man es mit „for the players“ nicht wirklich ernst meint, wird mein Geld heuer in die One X und nicht in die PS4 Pro investiert, so einfach ist das. Mir geht´s da manchmal schon auch ums Prinzip, ein Sony Monopol sollte darüberhinaus niemand wollen, sieht man ja was man davon hat.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

weißt du was ein Monopol ist?

Supergrobi
Supergrobi
2 Jahre zuvor

Wie soll ich die Frage verstehen, als Klugscheißen?

Ich denke es ist klar wovon ich gesprochen habe, von einer Monopolstellung von Sony.

Ninja Above
Ninja Above
2 Jahre zuvor

Ein sony monopol wäre doch erstrebenswert, dann müsste es kein cross play geben weils eh nur eine Plattform gibt :DDD

Lukas the X
Lukas the X
2 Jahre zuvor

Mein Freundeskreis besteht aus Ps4 Spielern und XBox one Spielern und wir haben nichts gegen die andere Konsole ich würde es auch Mega cool finden wenn meine Ps4 Freunde meine XBox Freunde und ich zsm ne Runde BO3 zocken könnten vorallem frage ich mich. Ich verstehe auch nicht was Sony dagegen hat weil wieso sollte ich wenn ich mir vor kurzem ne XBox one gekauft habe auch noch Geld für ne Ps4 rausschmeißen das würde eh kein mensch machen

D-naekk
D-naekk
2 Jahre zuvor

Das größte Problem ist die Cheater Basis die es bei Microsoft gibt, durch das Crossplay zum pc ist die Firmware geöffnet für jegliche Art von Hacks, man sieht ja auch zahlreiche Videos bei Youtube usw. Sony ist ein geschlossenes System, es lässt auch keine externen Peripheriegeräte zu, die ins Spielgeschehen eingreifen.

Somit sollen ruhig die Hacker und Cheater unter sich bleiben…

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Die PS4 ist ein geschlossenes System….
Ach deswegen gibt es also soviele Anleitungen wie man Linux drauf laufen lässt…

D-naekk
D-naekk
2 Jahre zuvor

Oh man klar ist es möglich ein komplett neues Betriebssystem auf eine Hardware zu spielen aber es ist nicht möglich in das onlinegeschehen von Sony Firmware manipulieren. Sonst wären schon Hacks im umlauf und dies ist nicht der Fall anders wie bei Xbox

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Ja ich ärgere mich auch jeden Tag über diese unzähligen hacks auf der xbox……..

Wie das ganze funktioniert hast du wohl nicht ganz verstanden oder wink

D-naekk
D-naekk
2 Jahre zuvor

Dann Ärger dich mal weiter beste Beispiel ist ja das Crossplay mit rocket League mit seinen pc Hacks, da kotzen schon reichlich Xbox Spieler ab und das ist nur ein Beispiel spiel

landderdeutschen
landderdeutschen
2 Jahre zuvor

Ohman deppen ey geht raus… Unter die leute…

Dake
Dake
2 Jahre zuvor

Für mich ist dieses Thema komplett uninteressant. Ich habe genug Spieler auf der ps4 oder dem pc. Mein Spielspass würde sich in keinster Weise verbessern.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Und würde dies deinen spielspass verschlechtern?

Du spielst PC? Hast du forza? Wenn ja, nutzt crossplay und kein Schwein beschwert sich oder ist in irgendeiner Form schlecht. Warum also nicht auch bei Fifa, titanfall 2, R6 usw?

Dake
Dake
2 Jahre zuvor

Nein, mein spielspaß wäre gleich. Weder mit noch ohne crossplay. Deswegen ist es ja für mich egal bzw unnötig.

Forza juckt mich nicht die Bohne und bei R6 hab ich genug Mitspieler.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Aber das ist es doch am Ende, es stört niemanden und man hat im direkten Vergleich nur positive Sachen.
Größere community usw.

Und nur weil dich jetzt zb forza nicht interessiert heißt es nicht, dass es nicht eines der besten Beispiele ist (PC/Box) wie es funktionieren kann.

Bishop
Bishop
2 Jahre zuvor

Die Posts der PS Fanboys werden langsam wirklich lächerlich. Thema Xbox One X, post der Fanboys: Exklusive PS Games… Thema Crossplay, Fanboy: Exklusive PS Games. Sorry aber so führt man keine sachliche Unterhaltung. Crossplay (damit jeder mit jedem zocken kann) ist eine gute Sache. Das MS das jetzt für sich nutzt, tja das ist genau so offensichtlich wie Sony die uns im weg stehen weil es ihnen nicht nutzt.

Habe eh nie verstanden warum man isoliert war, eine Handy das nur mit einem der gleichen Marke telefonieren könnte wär ja auch Schwachsinn.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

hmmm, wenn ich dein kommentar so durchlese kommt mir eher in den sinn dass du ein kleiner fanboy bist….kann mich auch täuschen, aber hier sind eigentlich die meisten kommentare recht sachlich und du pickst dir genau die 1-2 raus um fanboys schlecht zu machen…..

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

ich verstehe nicht warum auf einmal überhaupt nach sowas geschriehen wird? ich meine ja ist ja nett wenn sowas geht aber in meinen augen doch total unnütz und überbewertet, was hab ich davon dass die wildfremden mit denen ich battlefield oder destiny zocke auf einer anderen konsole beheimatet sind?

und der freundeskreis einigt sich sowiso auf eine konsole(oder kauft gleich beide) sehe deswegen keinen wirklichen grund für sowas.

und zum thema ms und sony, klar will sony dass nicht würde ich als marktführer auch nicht ms hat da leicht reden sie profitieren davon egal ob sony einwilligt oder nicht, wenn nicht sind sie die guten, u d wenn doch sinkt der absatz von sony und steigt der von ms

Spere Aude
Spere Aude
2 Jahre zuvor

Ich würde mich darüber freuen, wenn Communities zusammengeführt würden. Ist doch egal welche Plattform man nutzt, am Ende geht es doch um das Spiel, das man gemeinsam spielt. Ob der Mitspieler jetzt eine Xbox hat oder eine PS ist doch im Grunde egal. Hauptsache man kann gemeinsam Spaß haben. Und wenn die mögliche Mitspieleranzahl noch höher ist als bisher, wäre das doch von Vorteil für alle.
Gerade für ältere Titel oder welche, die sich nicht so gut verkauft haben und man kaum noch Mitspieler findet, wäre das vorteilhaft.
Aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass Sony da jetzt auf absehbare Zeit einlenkt. Lassen wir uns überraschen, was dabei rauskommt.

(Ich habe beide Konsolen und kann jetzt nicht behaupten, die eine sei besser als die andere.)

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

^^ da könnte man aber auch sagen, „Die Frage ist, ob Sony wirklich so gegen Crossplay wäre, wenn sie nicht die dominante Konsole unter Vertrag hätten. „
darf man ebenso bezweifeln

max
max
2 Jahre zuvor

Genau so kannst du die Frage stellen, ob Microsoft so auf Crossplay setzen würde, wären SIE die dominante Konsole!

kriZzPi
kriZzPi
2 Jahre zuvor

Der Unterschied is das der eine mit folgenden Satz wirbt : For the players

Dennis
Dennis
2 Jahre zuvor

genau und for the players sind die besten exclusiv spiele smile die nunmal die ps hat und es nervt immer wenn es um crossplay geht kommt der satz einfach nur unsinn. Als ob sie nicht genung tun und uns die besten games bringen und nicht wie xbox die nur auf technik setz aber mehr ist da auch nicht

tr1pADV
tr1pADV
2 Jahre zuvor

Besten exklusiven Spiele, wenn ich das lese kommt mir echt der Brechreiz! Ich zock lieber 800 Std Forza anstatt 10 Std Uncharted… Ihr mit euren exklusiven möchtergernkram. Das ist so extrem irrelevant, sollen die Sony fanbois ihre 10 Std Spiele spielen, ms weiß wie man Multiplayer richtig umsetzt.

Wer sich ne spezifische Konsole kauft, nur weil Freunde sie gut finden und man sich nicht mit den eigenen Belangen beschäftigt, naja…

Casual Sony, Hardcore M$.. so bleibt es nun mal.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Sehen Sie hier ein Paradebeispiel eines „Fanboy-Postings“.
Einzig ein Bezug zum durchführen des Geschlechtsverkehrs mit anderen Müttern fehlt.

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

danke, du sprichst mir aus der seele????, als ich den kommentar laas dachte ich ich bin auf pl…m????????‍♂️

Dennis
Dennis
2 Jahre zuvor

Dann spiel mal 800 h forza mehr exclusiv games kommen ja eh nicht wink btw ist xbox und exclusiv ja schon ein witz den sowas gibt es ja nicht grin und warum sind die 10 h sony spiele immer mehr verkauft als xbox oder haben ne bessere bewertung
: :DDD

stefanhirsich
stefanhirsich
2 Jahre zuvor

du sprichst mir aus der seele mein freund wink

Xbox One X aka Project Scorpio wird der Hammer smile
die schwächere singleplayermaschine ps4 und pro ist auch nicht schlecht wobei xbox live mit dem partychat und dem ganzen onlinekram den boden mit der psn aufwischt …genauso wie ein gaming pc für 800€ ohne Controller und einen 4k uhd player das nachsehen hat.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Tut mir leid aber was ihr fangirls für nen Schwachsinn schreibst muss man erst einmal verdauen.

stefanhirsich
stefanhirsich
2 Jahre zuvor

im singleplayerbereich kann die ps4 auftrumpfen…das wars aber auch…. könnt eigentlich direkt offline bleiben.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

X D LMAOOOOOOOOOOOOOOO

Dake
Dake
2 Jahre zuvor

Sehe da kein Problem. Sony bietet mir als Spieler genug

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Für mich tun die auch schon genug

Chiefryddmz
Chiefryddmz
2 Jahre zuvor

HAHAHAHAHAHHAAHAJÖA

Tony Gradius
Tony Gradius
2 Jahre zuvor

Da wäre Sony schön doof. Abgesehen von Problemen, dass zB der Destiny Multiplayer aufgrund unterschiedlicher Steuerung zwischen Konsole und PC völliger Nonsense wäre, gäbe es für mich keinen Grund mehr, mir ne Pro statt ner OneX zu kaufen, wenn ich mit meinen PSN Buddies weiterspielen kann.

Wer würde überhaupt noch ne Pro statt einer OneX kaufen?

Außerdem, wer will das? PSN Spieler haben wohl stets genug belebte Spiele und vermissen da rein gar nix.

Ich halte das Ganze lediglich für eine MS Marketingkampagne um als der weiße Ritter dazustehen.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Diejenigen denen die exklusiven Sachen auf einer Plattform besser gefallen vielleicht? Nur weil die X jetzt die stärkste Konsole ist (muss sich aber noch beweisen wie groß der tatsächliche Unterschied ist) heißt das nicht zwangsläufig das man sich die auch holt. Wer aus uc4 oder tlou steht interessiert sich nicht für die x und anders herum ist es das selbe. Warum man aber dann im mp getrennt wird bei multititel iat schon recht witzig. Am Ende ist es eigentlich egal worauf man spielt solang man Spaß hat ist alles besten. Dennoch bin ich der Meinung diese Trennung beider ist schwachsinnig.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
2 Jahre zuvor

„Wer mit seinen Freunden auf der PS4 spielen will, der soll sich auch eine PS4 kaufen.“
Nüchtern betrachtet kann man den Standpunkt schon nachvollziehen. Außer dem Argument „wär cooler für uns Spieler“ fällt einem auch wenig ein :-/

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

Egal welche Motive Sony oder MS verfolgen, ich würde es einfach richtig cool finden mit meinen XBOX Kumpels zu zocken. Egal für welchen Spieleentwickler, es wäre durchaus für alle ein Fortschritt.

Dennis
Dennis
2 Jahre zuvor

Hoffentlich erlaubt es Sony nicht es wäre nur vom Vorteil für Xbox

Namma
Namma
2 Jahre zuvor

Seh ich genau so. Ich würde in ihrer Lage nicht anders handeln. Microsoft wären die letzten die es an Sonys Stelle unterstützen würden.
Oder unterstützen sie andere Betriebssysteme um allen die freie Wahl zu lassen?

Landon
Landon
2 Jahre zuvor

Wie und vor allem wo sollte Microsoft andere Betriebssysteme unterstützen?

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Du hast die absolut freie Wahl beim Betriebssystem. Da hat Microsoft nichts mit am Hut sondern die anderen Entwickler.

Kaltmacher
Kaltmacher
2 Jahre zuvor

Ich lese hier nur: „Mimimimiiii, ich bin ein Sony-Fanboy und hasse die doofen Xbox-Spieler“

Was soll der Mist? Wie alt sind wir denn? Es ist doch für alle Spieler besser, wenn das System durchlässig ist und zusammen wächst!

Ich hab beide Systeme daheim und auf jeder Plattform Freunde mit denen ich gerne spiele. Bei Multiplattformgames stehe ich immer vor der Frage mit welcher Community ich spielen will. Klar, man könnte sich das Game zweimal kaufen und auf beiden Plattformen Chars hochziehen. Aber wer will das schon?

max
max
2 Jahre zuvor

Oder sich ein RL suchen anstatt auf 2 Konsolen sich „““Freunde“““ aufzubauen…. Schon krass, vor welchen Problemen die Jugend von heute steht.

Kaltmacher
Kaltmacher
2 Jahre zuvor

Wer sagt denn, dass es sich nicht um RL-Freunde handelt? Ist es total abwegig, dass ein paar Kumpels ne PS4 haben und manche die One? Vielleicht könnte man sich auch vorstellen, dass die Leute über halb Deutschland verteilt wohnen. Oder auch, dass sie schon Kinder und ne Familie haben und man sich deshalb nicht mehr jedes Wochenende beim Feiern treffen kann?

Ach und danke für die „Jugend“, ab einem gewissen alter freut man sich wieder drüber wink

Dennis
Dennis
2 Jahre zuvor

Ich lese hier nur: „Mimimimiiii, ich bin ein Sony-Fanboy und hasse die doofen Xbox-Spiele

Bin ich blind oder wo ließt du das:9?

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Man muss es aber sachlicher und klüger angehen und dann sieht es so aus: Es geht hier nicht darum, was für die Spieler am Besten ist, sondern was wirtschaftlich für diese Unternehmen am Besten wäre.

Klix
Klix
2 Jahre zuvor

Quatsch

Nora mon
Nora mon
2 Jahre zuvor

den grössten Vorteil hätte wohl Nintendo wenn Crossplay geht.

Guest
Guest
2 Jahre zuvor

Das nun wirklich nicht. Nintendo geht es hervorragend. Die Leute rennen immer noch die Buden ein, nur um eine Switch zu bekommen und auf die ganzen Klassiker sind auch schon alle scharf.

Thatcher
Thatcher
2 Jahre zuvor

Kannst du die Aussage auch untermauern? Wo ist der Vorteil für ms?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.