Conan Exiles hat große Pläne für den Penis: Trophäen und Hitboxen sollen kommen

Penisse in Conan Exiles sind nach wie vor eines der Top-Themen zu dem Survival-MMO. Auf der GDC 2017 stellte Funcom-Chef Joe Bylos weitere Konzepte vor, die man mit dem Gemächt noch vorhabe.

Joe Bylos, Creative Director bei Funcom, sprach auf der GDC 2017 über viele Neuerungen in Conan Exiles, darunter die kommenden Belagerungen, Reittiere, Zauberei und natürlich Penisse! Egal ob man – wie im Falle eines Kollegen von PCGamer – dazu eine Frage gestellt hatte oder nicht, Bylos schien von dem Thema fasziniert zu sein.Conan Mod 01

Conan Exiles – Penisse – „Frauen sehen es als überfällig, Männer finden’s witzig“

Laut Bylos wollte so gut wie jeder mit ihm auf der GDC über Penisse reden „Ich glaube, ich bin jetzt für immer als der „Pimmel-Typ“ bekannt“, merkte er am Ende des PCGamer-Interviews an. Die Penisse in Conan Exiles seien eigentlich erst gar nicht als „großes Ding“ geplant gewesen. Es gab sie halt und keiner rechnete mit der späteren Prominenz des Themas.

conan exiles screenshot„Ich dachte, es wär für fünf Minuten für ein paar Lacher gut“, meinte Bylos. „Wir dachten, dass womöglich ein paar Leute sowas mögen und die volle Nacktheit nutzen würden. Doch dann rannten auf Twitch all die großen Streamer plötzlich mit heraushängenden Pimmeln herum.“

Dabei scheinen die wenigsten Leute sich über die Penisse aufzuregen. „Frauen meinen wohl, es sei längst überfällig, dass Männer einen Slider [für die Penisgröße] bekämen und Männer finden es saukomisch. Es ist alles gut.“

Conan Exiles – Die Zukunft des Penis

Da die frei schwingende Männlichkeit in Conan Exiles so beliebt ist, will Bylos in Zukunft noch mehr Penis-Content einbauen. Beispielsweise haben die schwingenden Gemächte derzeit noch keine eigene Hitbox. Sie seien vielmehr eine Art Kleidungsstück, das man nicht gezielt angreifen könne.

Da andere Spiele mit Penis-Content (beispielsweise Rust) aber solche Hitboxen für Genitalien hätten, wäre das ohne Probleme auch in Conan Exiles möglich.conan exiles fight

Weiterhin will Bylos nach wie vor Kastrationen ins Spiel einbauen. Seine damalige Äußerung zu dem Thema in einem AMA-Thread auf Reddit meinte er durchaus ernst. Ihm schwebt dabei ein Trophäen-System vor: „Wenn ihr jemand umgebracht habt, könnt ihr auf die Leiche klicken und „Trophäe ernten“ auswählen und ein Ohr, einen Penis, einen Fuß oder eine Hand bekommen. Es wird aber nicht immer ein Penis sein, vor allem nicht bei weiblichen Leichen.“

Conan Exiles Avatar von YogAus den so gewonnen Trophäen sollen sich dann laut Bylos Dekorationen oder Schmuck herstellen lassen. „Ich will den Leuten erlauben, eine Halskette aus Penissen herzustellen, die sie dann tragen können. Warum nicht? Das ist lustig!“

Auch interessant: Microsoft verlangt penisfreie Version auf Xbox

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.