Conan Exiles streicht vorerst Features, um Release-Datum einzuhalten

Am 8. Mai erscheint das Survival-Online-RPG Conan Exiles. Um diesen Termin einhalten zu können, mussten die Entwickler einige Features streichen.

Steht der Launch eines neuen Spiels an, dann stehen die Entwickler oft vor der Frage: Was schaffen wir bis dahin und müssen wir vielleicht das eine oder andere streichen? So ging es wohl auch dem Team von Conan Exiles. Denn wie nun bekannt wurde, kommen einige Features des Spiels erst nach dem Start hinzu.

Zu den Spiel-Elementen, die nun auf die Zeit nach dem Launch verschoben werden mussten, gehören:

  • Mounts und Pets
  • Das Siedlungssystem
  • Hexerei
  • Ein verbessertes Reise-Interface

Die Entwickler erklären, dass sie keine Features, über die während der Early Access Phase gesprochen werden, hinter Bezahlschranken verbergen werden. Das heißt, die genannten Elemente werden mit kostenlosen Updates nachgereicht.

Conan Exiles Katapult

Releaseversion von Conan Exiles bietet auch Neues

Das bedeutet aber nicht, dass Conan Exiles auf dem Stand erscheint, den es während der Early Access Phase hatte. Es finden schon einige neue Features ihren Weg in das Spiel. Zu diesen gehören:

  • Sumpf- und Vulkan-Biome
  • Spielwelt wird doppelt so groß wie bisher
  • Neues Kampfsystem, das jede Menge Neuerungen und Anpassungen und auch ein neues HUD einführt
  • The Purge – NPCs und Monster attackieren eure Basis auch dann, wenn ihr nicht im Spiel eingeloggt seid. Achtet daher auf eine gute Verteidigung!
  • Farming
  • Derketo als neue Religion
  • Kriesbemalung als Individualisierung eures Helden
  • Fast Travel – Ihr könnt von einem entdeckten Obelisken in der Spielwelt schnell zu anderen reisen
  • Perk System – Neue Perks geben euch weitere Möglichkeiten zu entscheiden, wie ihr euren Helden spielen wollt.

Die Release-Version von Conan Exiles wird sich also schon ein wenig von der Early-Access-Version unterscheiden.

Die Releaseversion von Conan Exiles ist etwas teurer, als die Early-Access-Fassung war.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMORPG.com, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
cyber

Also mit den Animationen zum Speer bin ich absolut unzufrieden. Diese weiten Schwünge sind total stumpf. Eine variation aus mehreren unterschiedlichen Stichen hätte mir bedeutend besser gefallen und die Möglichkeit ihn evtl auch unterschiedlich zu halten und so auch mit einem Schild zu kombinieren um die Reichweite wirklich ausnutzen zu können.

So hat er keinen Mehrwert als nen Zweihandschwert. Bitter.

M B

Der Speer ist schneller, verursacht blutung und Verkrüppeln. Habe mit Level 30 und Pike gegen einen Level 60 mit Zweihänder gekämpft. Der hatte keine Chance und musste wegrennen, da er zu langsam war mit dem Schwert.

cyber

Danke für das Feedback.

Argimania

beim zauber/Hexerei System wurde im stream gesagt das der theoretisch fertig sei jedeglich Animationen fehlen. Das ist wie Shu Shu schon schrieb ein weiteres anzeichen dafür das sie kein geld über haben, den ein Animationsartist sollte jetzt nicht so schwer sein zu finden 😉 Zudem versteh ich da nicht wieso sie da erstmal keine platzhalter nehmen, das würde den meisten erstmal reichen.

Mount und Pets – ja wäre fein, aber nun gut das Teleport wird schon erstmal reichen.

Das einzige was ich doof finde ist das fehlende Siedlungssystem, damit hätte man sich deutlich von anderen survival spielen abheben können

Jyux

Naja, wenn sie jetzt Platzhalter für die Animationen einbauen und dann das Spiel releasen ist das Geschreie wieder groß.
“Ihr released ja ein total unfertiges Spiel. Die Animationen sehen ja total schlecht aus!!!!!11elf”
Passt schon so finde ich. Lieber das was bisher drinnen ist, komplett fertig machen und dann releasen. Wenn dann wieder Geld reinkommt, kann der Rest ja fertig gemacht und nachgereicht werden.

M B

Sollte das Spiel floppen, dann siehts düster aus. Die saublöde Community und Redaktionen raffen nicht, dass das Spiel in “early access” war und jammerten über unzureichenden Patches und Content. – Spiel wurde dann im Vorfeld für tod erklärt und zerissen es in den Reviews. Das war vorallem zwischen Erscheinungstag (31.01.17) und dem eisigen Norden Update. Danach wurde wieder gejammert. Die Leute konnten Vorschläge einreichen und sich einbringen, aber die Meisten haben nur gezockt und gejammert.

Shu Shu

Naja 2015 war das Thema No.1 bei Funcom:

Das norwegische Entwicklerstudio Funcom befindet sich insbesondere
aufgrund des enttäuschenden Lego Minifigures Online in finanzieller
Schieflage. Dem Unternehmen droht nun der Ausverkauf – und im
schlimmsten Fall die Insolvenz.

Ich denke schon das sie mit ruhe und vorsicht der sache angehen, es bringt auch nichts alles schnell schnell zu machen, dann ist es am ende scheiße und alle meckern wirde, ich denke die fehlenden dinge kommen zügig nach, wenn alles Top läuft und der Verkauf läuft, denn sie haben ja gesagt, das wenn alles fertig ist, sie den Focus auf die fehlenden dinge legen. So ein Zauber Hexerei System muss man auch mit vorsicht angehen, nachher hast du nen Top Melee Kombat und alle spam nur noch nen Feuerball 😛

Shu Shu

Ich find es vollkommen ok, sie enthalten einem ja nichts vor, deswegen verstehe ich das gejammer vor allem in Steam nicht, sie veröffentliches ja weil sie schon recht viel gemacht haben und ich denke das Geld ist auch etwas im Focus, kann ich auch verstehen, Funcom steht ja eigentlich schon nicht gerade mit Festen Fußes uns gegenüber, bin zufrieden das sie alles kostenlos nachreichen werden, wer weiß, vielleicht bringt der Release sogar mehr als genug Geld ein, das es alles etwas schneller von der Hand geht.

Im Großen und ganzen, bis auf die kleinen macken, freue ich mich riesig auf den Release, die 20€ die ich zum EA Start gezahlt habe, sind mehr als nur gut investiert gewesen ( vll warns auch mehr, ka X.x)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x