Chronicles of Elyria: Indie-MMORPG bekommt eine Offline-Demo

Chronicles of Elyria zählt zu den interessanteren Indie-MMORPGs, da es den Plänen nach einfach vieles bieten will, was sich MMO-Fans wünschen. Im Frühjahr soll es eine Offline-Demo erhalten.

Einen ersten kleinen Einblick in das MMO wird man dieses Frühjahr erhalten. Denn die Entwickler planen, dann eine Offline-Demo zu veröffentlichen. Diese Demo wurde bereits während des PAX East Events gezeigt und lässt euch wohl einen Teil der Spielwelt erkunden und mit den bisher implementierten Spielsystemen herumhantieren. Ihr trefft natürlich nicht auf andere Spieler, da es keine Serveranbindung geben wird.

chronicles of elyria neu

Das mutet etwas seltsam für ein Spiel an, das eigentlich ein MMORPG ist. Allerdings würde eine Online-Demo nur mit einer ausgebauten Serverinfrastruktur und einem stabilen Netzcode funktionieren. Beides hat man momentan aber noch nicht – zumindest nicht in dem Ausmaß, um sehr viele Spieler auf die Server zu lassen.

Ihr bestimmt euer Schicksal im Spiel

Ob dies ein Hinweis darauf ist, dass Chronicles of Elyria vielleicht sogar auch offline gespielt werden kann, wie dies beispielsweise bei Shroud of the Avatar der Fall ist, kann momentan noch nicht gesagt werden. Fakt ist, Chronicles of Elyria soll ein MMORPG werden. Und zwar eines, in dem ihr in einer Sandbox-Welt lebt, in der ihr die Geschicke der Länder mitbestimmen könnt. Und das nicht nur als heldenhafter Krieger, sondern auch als Handwerker oder Händler, der sich ein großes Handelsimperium aufbaut.

Abenteurer sind aber ebenso gerne gesehen im Spiel und stellen sich in mysteriösen Wäldern und uralten Ruinen vielen Heausforderungen. Denn dort können grausige Monster lauern aber auch große Schätze auf diejenigen warten, die sich den Gefahren stellen.

Der Tod kommt euch teuer zu stehen!

chronicles of elyria neu 2

In Chronicles of Elyria müsst ihr stets vorsichtig vorgehen, da euer Charakter nur eine begrenzte Lebenszeit besitzt, die durch seinen “Tod” durch einen Kampf oder den Aufenthalt in einem Gefängnis abnimmt. Irgendwann wird euer Held sterben, dann könnt ihr euch einen neuen erstellen, indem ihr euch Spielzeit nachkauft. Bestimmte Fähigkeiten des Verstorbenen werden dann an dessen Erben vererbt. Eine Beta des MMORPGs Chronicles of Elyria ist noch für dieses Jahr geplant.

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Myri

Der Held stirbt irgendwann und kämpfen kostet Lebenszeit? Na toll klingt das jetzt wirklich nicht, sofern nicht wirklich alles vererbt werden kann, incl. Name und Aussehen. Ich sehe mich jetzt schon Lebenszeit sparen und Kämpfe meiden, das will ich in einem mmo aber nicht 🙂
bye Myri

Koronus

Kämpfen kostet nur Lebenszeit wenn du verlierst oder andere Spieler killst. Sonst nicht. Ansonsten das war fast von ganz Anfang schon klar.

Myri

Klingt schon besser, kostet Sterben im PvP dann auch Lebenszeit oder läßt sich PvP zumindest vollständig vermeiden?
Was von Anfang an klar gewesen sein soll ist grundsätzlich keine Entschuldigung für Designmängel.
bye Myri

Koronus

Das ist Sandbox Spiel. PvP ist natürlich keine Pflicht es sei denn du meinst das sich gegen andere Spielertöter zu Wehr setzen dann ist es Pflicht.

Atom

Also ich kann zu 99,99 versichern dass es keinen Offline Modus geben wird. Das Spielkonzept ist so stark auf Spieler Interaktion ausgelegt wie z.B auch wie im Artikel erwähnt “Geschicke der Länder beeinflussen”. Oder wie die Soulbound Studios es nennen Dance of Dynasties”.
Da würden einfach viel zu viele sehr gute KIs benötigt für Offline

Goldpanda

Ja da kann ich dir nur zustimmen 🙂
Es wurde oft durch Caspian, dem Boss von CoE erwähnt, dass man wie du schon erwähnt hast, alleine in dem Spiel nicht weit kommt.
Aber dennoch verbringen die Entwickler eine Menge Zeit um die A.I. auf Vordermann zu bringen, da die NPC’s essentiel für das Online Spiel sind.

Goldpanda

Ich bin auf das Spiel durch eure Seite gekommen und verfolge es seither auf deren IRC Channel und schaue regelmäßig deren Q&A Livestreams. Die Entwickler sind sehr freundlich und beantworten dort gerne eure Fragen 😉
Freu mich schon riesig auf die Demo, vor allem weil man dort das Kampfsystem endlich ausprobieren kann 🙂

Atom

Weisst du ob auf der website ein video oder sonst irgendwo gibt? War länger nicht da.

Goldpanda

Es gibt nur BicycleWalrus Youtube Channel der alle Q&A’s hochladet.
Ansonsten findest du momentan nur die Design Journals/Ankündigungen auf der CoE Homepage und Screenshots/Concept Art auf deren Facebook und Twitter Seite 🙂
Bicycle Walrus: https://www.youtube.com/use

Atom

Ja ich kenn das alles. Ich dachte nur es gibt vielleicht irgendwo ein Video von der Pax

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x