Black Desert: Auktionshaus-Preise für Cash-Items steigen – Shitstorm!

Black Desert Online hat angekündigt, die Spielgeld-Preise für alle Echtgeld-Items im Auktionshaus pauschal um 50 Prozent zu erhöhen. Daraufhin entbrannte ein gewaltiger Shitstorm aus der Community, während andere Spieler es durchaus fair finden.

In Black Desert Online könnt ihr euch coole Klamotten, Kostüme, Pets und sogar Unterwäsche gegen Echtgeld im Cash-Shop kaufen. Die Preise sind recht hoch und viele der normal erspielbaren Outfits im Spiel sehen eher mau aus.

Black Desert Frau Model

Umso besser, wenn Spieler ihre für Echtgeld gekauften Items gegen Spielgeld auf dem Auktionsmarkt anboten. So konnten auch Echtgeld-Verweigerer an coole Klamotten kommen.

Doch jetzt hat Kakao-Games angekündigt, die Spielgeld-Preise im Auktionshaus pauschal um 50 Prozent zu erhöhen.

Black Desert Online – Preiserhöhung – Spieler toben, Entwickler macht Forumsthread dicht

Die Spielgeld-Preise für die Echtgeld-Items aus dem Auktionshaus sollen laut den Entwicklern konstant zu niedrig gewesen sein. Es gab seit dem Release immerhin zahlreiche neue Methoden, schnell Geld zu verdienen. Daher wären die Spielgeld-Preise nicht mehr angemessen und sollen ab dem 19. Juli pauschal um 50 Prozent erhöht werden.

Black Desert Streiter Erwacht 02

Kaum wurde diese Nachricht im offiziellen Forum von Black Desert Online laut, explodierten zahlreiche Fans in wilder Wut! „Das ist doch Pay2Win! So werden die Echtgeld-Wale nicht fetter, Kakao farmt noch mehr Geld von ihnen und wir armen Spieler zahlen die Zeche!“

Laut den Unzufriedenen müsse man jetzt echtes Geld ausgeben, um Items zu kriegen. Die Spielgeld-Preise wären bald nicht mehr bezahlbar. Wer kein echtes Geld ausgeben wolle, müsse dann ewig in den Standard-Lumpen herumlaufen.

Der Shitstorm kochte sich immer weiter hoch, bis die Entwickler wohl genug hatten und den Thread im Forum kommentarlos löschten. Es ist also jetzt unklar, ob Black Desert diese Preiserhöhung noch durchziehen wird.

Update 13.7. 10:00 Uhr: Der Post ist mittlerweile wieder online. Die Entscheidung steht also wohl.

Black Desert Online – Preiserhöhung – Hat es auch etwas Gutes?

Black-Desert

Seitdem geht die Diskussion munter in einem anderen inoffiziellen Thread im Forum weiter, ebenso auf Reddit und in dem Kommentarbereich der Seite MassivelyOP, die ursprünglich von der Preiserhöhung berichtete. Interessanterweise gibt es gerade auf MassivelyOP eine Menge Spieler, welche die Preiserhöhung gar nicht so schlimm finden.

Ganz im Gegenteil. Laut den Befürwortern der Preiserhöhung sollte die Maßnahme dazu führen, dass mehr Leute Echtgeld-Items überhaupt für Spielgeld anböten. Die Preise wären nämlich geradezu lächerlich gering gewesen. Mit steigenden Preisen sei ein besseres Angebot an coolen Echtgeld-Items möglich.

Außerdem sei laut vielen Spielern eh das Dauergecampe vor dem Auktionshaus viel schlimmer, da oft unzählige Spieler wie blöde um ein Item böten und es ein reines Glücksspiel sei, einen Gegenstand auch wirklich zu ersteigern.


Wie seht ihr die Sache mit den Preiserhöhungen im Auktionshaus? Steht ihr auf der Seite der empörten Spieler oder seht ihr es eher wie die Befürworter? Oder ist euch die ganze Sache eh egal, weil ihr das Auktionshaus nicht benutzt und auch kein Echtgeld ausgebt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Auch interessant: Black Desert Online ist ein Hit auf Steam

Quelle(n): Offizielles Forum, MassivelyOP, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Steffen Kiky

50% Erhöhung ist lachhaft. 30 EUR für 36m das ist viel zu wenig. Wer das ins AH stellt muss sein Geld wirklich leicht verdienen. Ich hätte es gleich um 250% erhöht. OMG noch mehr P2win….

phreeak

Der shitstorm ist lachhaft. Ob man nun 24m oder 36m fürn Kostüm zahlt, ist so egal. In BDO wird man durch die vielen Events und login Belohnung quasi mit Gold zugeschissen, so dass die 12m erhohung kaum ins Gewicht fällt. Dass sind 2-3std farmen.

Diejenigen die rummeckern sind sowieso immer diejenigen, die bei alles was zu meckern haben und dennen man nichts recht machen kann.

Feigenstaub

Allerdings. Sich dort etwas leisten zu können ist kein Problem, eher mal da dran zu kommen…
Die Preiserhöhung ist absolut notwendig damit das Angebot mal steigt.

phreeak

Eben. Die Preise waren zu niedrig, für das was man als Echtgeld bezahlen muss. 24m sind für BDO Verhältnisse wenig. Sowas machen hardcore farmer in 2-3std bei den Piraten zb

50m fänd ich ebenso prima. Vlt würden dann mal mehr im AH landen, so dass man mehr chancen hat.

Luriup

Zum Start der Kunoichi hatte ich nochmal durchgestartet
und ihr auch gleich ein Kostüm spendiert.
Als ich den Markt dann mal checkte,was ein Verkauf dort bringen würde,
musste ich mit den Augen rollen.
Für die Schleuderpreise hätte ich sicherlich kein Kostüm dort veräussert.
Ein Kostüm kostete ja mehr als das spiel selber.

Beispiel wo es mehr gibt fürs Geld:
SWToR das Kylo Ren 1h Lichtschwert aus der Cashbox gezogen
und für 85Mille auf dem Markt verkauft.
Für die Credits konnte ich mir 3 komplette Kostümsets kaufen,
die ich noch in meiner Sammlung haben wollte.

Vaili

Was? 😀

Mandrake

Mal ganz ehrlich, was wird sich denn eigentlich wieder beschwert?
Ob ich in WoW ne blöde Spielzeitmarke kaufe ausm AH und irgendeinem Pleb dann 350k Gold in den Rachen schiebe, das der sich davon items kauft oder, ob ich in BDO nen Kostüm kaufe was ich permanent habe und der Verkäufer sich davon wieder was kauft, ist glaube ich irgendwo das selbe?

Die Leute regen sich wieder (oder immernoch) über p2w auf.

Sorry dann ist WoW leider genauso p2w, man kauft sich also nen doppeltes Abo und verkauft eins davon um sich davon wieder was zu holen.
Viiele vergessen halt das das Game Buy to play ist und kein stetiges Einkomme nwie ein Abo spiel generiert.

Denkt ihr das die Leute für Luft und Liebe arbeiten?

Wie Gerd schon mit dem Artikel unten erwähnte, es ist teil der Monetarisierung

Andi Brust

Ich hab das Spiel in der beta gespielt und als ich das mit dem Cashshop gelesen hatte und das Spiel noch nicht mal da war. Hatte ich schon für mich entschieden das ich mich vom diesem Spiel fern halte.

Jyux

ging mir auch so.
Hab nur gesehen, 30€ für ein Kostüm. – “whoooooooooot?” – Spiel deinstalliert.

Marc El Ho

Ihr habt euch also vorschnell ins Höschen gemacht.

Jyux

Warum vorschnell? Ich denke mit den Tatsachen die man durch den Cash-Shop in der Beta so erfahren hat, konnte ich das Spiel und die Entwickler/Publisher gut einschätzen und wusste genau, dass es nichts für mich ist.
Oder hat sich da mittlerweile groß was geändert? Klär mich auf.

Marc El Ho

TESO verlangt teilsweise für Reittiere aus dem Shop bis zu 5000 Kronen wenn sie exotisch sind. Das gleiche für diverse Kostüme oder anderen Kram. Das sind ebenfalls über 30€ glaube ich. Im AH im Gegensatz zu Black Desert sind solche Sachen nicht zu erwerben. GW2 hat das gleiche System, extrem teure Prestige Items die man aber alle irgendwie nicht braucht wenn man drauf pfeifft schick zu sein. Diese ganze Mimimi-P2W Hysterie ist völlig überzogen und wird heutzutage bei jedem kleinen Fürzchen ins Forum geplärrt. Man kann BD gut ohne diesen ganzen Kram spielen oder farmt was das Zeug hält und kauft sich das dann im AH, wie übrigens in fast jedem anderen MMO’s auch.

Und natürlich ist das wieder Rosinenpickerei. Das große Updates mit neuen Gebieten und Quests meist kostenlos ins Spiel finden ist natürlich keine Erwähnung wert. Das ist heute ja selbstverständlich… oh warte….

Andi Brust

Für mich macht es die Sache jetzt nicht besser nur weil es bei anderen genau so oder schlechter aussieht. Sei uns bitte nicht böse das wir dein lieblings Spiel nicht für genau so Klasse halten 😉

Marc El Ho

Was ein kindischer Blödsinn hier, Fanboy, Lieblingsspiel ^^ Das kommt immer dann wenn einem keine Argumente einfallen, gelle 😛 Außerdem ob die Sachen aus GW2 oder ESO hübsch sind da kann man ganz unterschiedlicher Meinung sein. ESO hat die mit Abstand häßlichsten Rüstungen der MMO’s… oder hab ich jetzt die “Fanboys” gekränkt? Wie auch immer, mir völlig schnurz ob ihr BDO mögt oder nicht nur die Begründungen weshalb fand ich belustigend und nicht überzeugend aber ansonsten dürft ihr da ruhig alles kacke finden.

AlexPi

“…und wird heutzutage bei jedem kleinen Fürzchen ins Forum geplärrt.”
AHAHAHAHAHAHAHAHAHA HERRLICH
Zu den Leuten, die sich ein tolles Spiel schon vorab durch so Kleinigkeiten wie teure Kostüme versauen lassen: Mein Beileid.

terratex 90

in guildwars 2 hab ich keinen cent investiert und hab trotzdem mega geil ausgesehen. im artikel steht dass man ohne echtgeld in bdo scheisse aussieht ausser man farmt ewig gold für ein outfit

Jyux

Eigentlich hab ich gar kein bock mehr solche behämmerten Diskussionen zu führen.
Für mich war der erste Eindruck im Bezug auf den Cash-Shop bei BDO einfach verdammt nochmal nicht gut.

Guild Wars 2 finde ich auch nicht viel besser. Deshalb spiele ich es auch nicht. Das kann jeder anders sehen, aber ich finde dort sind auch fast alle erspielbaren Rüstungen einfach nichts besonderes. Und die, die gut aussehen gibt’s halt nur für $$.

Bei TESO mag es ja sein, dass es ebenfalls im Shop Dinge zu sehr hohen Preisen gibt. Der unterschied ist aber, dass ich auch ohne Shop an sehr sehr viel hübsche Kostüme o.ä. komme und die kosmetischen Items im Shop nicht die mit Abstand schönsten sind. Außerdem gibt es hier halt die Auswahl. Für n paar Euro bekomm ich da schon auch was nettes. Außerdem steckt in ESO’s Entwicklung so viel LIEBE, da geb ich gerne bissl was aus.
Jeder der mit BDO Spaß hat, soll damit Spaß haben. Mich hat es halt abgeschreckt und nach meinem Empfinden machen das viele anderen Spiele einfach besser.

phreeak wovon hab ich denn keine Ahnung? Das ich persönlich die Preise vom BDO shop kacke finde? Um das für mich und meine Meinung festzustellen, brauche ich keine Ahnung.

Da sind die Fanboys wieder am ragen… unglaublich…

phreeak

Du kritisiert nen komplettes Spiel anhand des shops, der zu teuer ist (das er zu teuer ist stimme ich bei) und nur weil man nicht direkt fency outfits hat. Als ob es das wichtigste im Spiel ist…. Tut mir Leid, dass man bei sowas dir jedwegliche Ahnung abspricht. VORALLEM, wenn du dann noch GW2 nennst. Ka ob du es wusstest, aber dort kann man Gold in Cashshop Währung umtauschen und man kann sich alles kaufen, ohne “$$$” auszugeben.

und es gibt hübsche Skins… man muss nur wissen, wo sie sind und wie man in der Garderobe sie mixed.

und nope. Bin kein BDO Fanboy. Find das gear system einfach extreme nervig (was für mich das größte Problen an BDO ist), dass ich es nicht mehr so aktiv zzt spiele.

phreeak

Der cashshop ist nicht wirklich schlimm. Man braucht die items dort nicht. Bis auf die Pets vlt, da so das grinden schneller geht. Ist aber in meinen Augen nen QoL Item.

und wenn man Geduldig ist, kann man sich alles ingame kaufen.

Du und Jyux seid ein gutes bspl. von Meckerfritzen, die ne Meinung haben wollen, obwohl se keine Ahnung haben. Das nervige an der derzeitigen Spielekultur und Generation.

N0ma

Versteh nicht warum die Preise nicht nach Angebot und Nachfrage sind

Caldrus82

Würde ich noch spielen würde ich es gut finden. Es war einfach viel zu wenig. Du hast für ein 30 Euro Kostüm grade mal 20-30 Mille bekommen…das ist NICHTS im Verhältnis zu den 30 Euro. Andere ingame items kosten Hunderte von Millionen.
20-30 Mille sind relativ schnell erfarmt aber eben nicht über Nacht. Wenn man sich mit der Wirtschaft + Crafting auseinandersetzt geht’s sogar noch schneller das benötigte Kleingeld ranzuschaffen^^
Es sind nur deshalb wenig Kostüme auf dem Markt, weil wie oben schon angemerkt ich als Echtgeldinvestor so gut wie keinen ingame-Nutzen daraus ziehe. Meiner Meinung nach sollten die Kostüme sogar noch wesentlich teurer werden.

Pusteblume

Wenn man jetzt noch die Preise im Shop (die ich völlig überzogen finde) nach unten anpassen würde wäre der Effekt noch deutlich grösser.

nyso

Ist eh ein schlecht optimiertes Schrottspiel (schlechte Performance und gibt wohl nur zwei LOD Stufen, alles poppt ständig auf, selbst auf Ultra) von einem Entwickler der keine Liebe ins Spiel steckt für Leute die nur auf große Brüste in Spielen stehen. Die Promotion Bilder sagen ja wohl alles.

Varoz

Sie planen doch sogar die Grafik nochmal deutlich zu verbessern, obwohl sie das nicht machen müssten.
Ausserdem ist das Spiel echt komplex, hast dir denn schonmal die Berufe, oder das Arbeiter System angesehen, oder nur deinen char auf max Level gepuscht?
Das Problem ist nach langer Abwesenheit wieder ins Spiel zu finden, da es halt Recht komplex ist und für neue Spieler ist es auch Recht abschreckend, da nur wenig erklärt wird, das könnten sie mich Verbessern

Real

Black Desert ist schon von Anfang an Pay 2 win. Ka was da jetzt Leute rumheulen…

Varoz

…du hast vergessen zu sagen das das Spiel eh bald tot ist…

Azaras

ach das wird auch nicht viel ändern

sie sollte lieber ne tausch börse auf machen damit man perlen gegen gold handeln kann

Toilettentieftaucher

Muss sagen, ich verstehe beide Seiten. Denn das Hauptproblem ist ein ganz anderes. ich habe lange BDO aktiv gespielt und geliebt…nur nicht wegen der Kleidungs/Rüstungsoption. Ja, viele Spieler stehen vor dem AH und ich brauchte auch Wochen, um mal an ein Kostüm über das AH zu kommen. Und ja, ich hab sogar 1-2 Kostüme im Shop gekauft.
Nur die Aufregung ist so groß, weil es einfach nix anderes schickes gibt, als Rüstung aus dem Shop!! Da Rüstung Charakter übergreifend ist, rennt man eigentlich fast ewig mit den gleichen Klamotten rum. Gefarmtes oder gecraftetes sieht langweilig und öde aus.
Nur die Shopitems glänzen mit Details, Boni und dem “Sexy”-Effekt.
Kakao soll endlich schicke Rüstungen entwickeln, die man sich auch erspielen kann!

Gerd Schuhmann

Dazu hatten wir im April 2016 schon einen Artikel.

http://mein-mmo.de/black-de

Ich denke das ist ein zentraler Bestandteil der Monetarisierungs-Strategie.

Toilettentieftaucher

Stimmt, den Artikel kenn ich noch. Der hats exakt getroffen! ^^

Wenn ich mir andere Games anschaue, funktioniert so ein system Anno 2017 einfach nicht mehr.
Aber je mehr mich ein Spiel belohnt (Rüssi, Stylingsachen, was dehr seltenes nach einem Dungeon als Beispiel), desto mehr bin ich bereit zurückzugeben (Abo, Shopwährung kaufen etc.)

Fluffy

Also die Preise sind so schon ziemlich heftig. Als alt eingesessener mögen die preise pillepalle sein. Aber als Neuling sind das schon krasse Summen. Und jetzt noch mal um die Hälfte erhöhen? Ja… dann brauch ich gar nicht mehr weiter spielen, weil ich mir eh nie was leisten können werde als neuling….. Super… So kriegt man die server auch leer und dadurch Lagfreier… wems hilft o.o

Alzucard

Teuer waren die dinger echt nie. Selbst für Neulinge ist das nicht wirklich viel. Man muss halt Grinden.

Mandrake

tja mal so 3 tage spielen und denken das man sich alles instant erkaufen kann ist in black desert halt nicht, und wie definiert man bitt in dem spiel neuling? man kann nach 50 h nen haufen kohle haben oder erst nach 400 h.

Alzucard

Das spiel hat eh keine echte wirtschaft alles hat max und min preis. Das ist so absolut lächerlich.

Sorry, aber das spiel zerstört sich selbst.

Xion

Sorry. aber mit diesem post zerstörst du dich selbst.

Alzucard

Erkläre dich bitte.

Varoz

Finde ich eigentlich gut, die Preise im AH für Echtgeld-Items war wirklich zu gering, für den Preis haben vermutlich kaum Leute ihre Items die sie für Echtgeld gekauft haben ins AH gestellt.

Alzucard

Und? Als das spiel rauskam sagten sie explizit es wird nie möglich sein items aus dem echtgeld shop zu evrkaufen. was haben sie gemacht. Genau das. Und nun werden die preise dafür erhöht. Ihr werdet sehen nun wird das spiel immer stückweise mehr Pay 2 Win.

Nur ums gesagt zu haben ich habe nichts gegen Pay 2 Win. Ich weiß nur, dass doe Cumminities viel dagegen haben und daher finde ich es stößt über die hälfte der Community vor den Kopf.

Nookiezilla

War solch eine Entwicklung nicht von Anfang an abzusehen? Wer dachte, dieses System wird permanent “fair” bleiben war…naiv. Und das meine ich keineswegs böse.

Alzucard

Dessen bin ich mir bewusst. Jeder Publisher ist halt geil auf geld. Ich schmeiß den leuten auch gern mein geld in den Rachen, wenn das spiel wenigstens funktioniert, aber das tut es meines erachtens nicht wirklich gut, Bugs, Laggs, Balance, All das sollte mal gefixt werden bevor man sich an andere Dinge wagt.

Betrachtet man mal die Auslastung jedes einzelnen verbauten Teils im Pc so merkt man, dass nie mehr als 80% Leistung benutzt wird. Betrachtet man dann noch, dass sehr viel Desync in der Spielwelt auftritt und die Laggs nach dem Steam release ist das ganze Komplett. Es ist zum größten Teil kaum noch spielbar.

Viele scheinen auch zu vergessen, dass das spiel Buy2Play und nicht Free2Play ist.

Marc El Ho

jaja und p2w. an jeder ecke zu jedem spiel hör ich so ein geheule.. p2w mimimi…. lächerlich so langsam. ach ja und natürlich ist das spiel bald tot, das gehört auch in jeden kommentarbereich eines jeden spiels….

Alzucard

Zum einen habe ich meine Meine Meinung dazu gesagt. Da muss man nicht ausfallend werden.
Ich weiß außerdem nicht wo du gelesen hast, dass ich was gegen pay2Win habe. Dies ist nicht der Fall.
Auch finde ich keine Zeile in der ich erwähnt habe das spiel ist in Zukunft tot. Das spiel ist in vielen Dingen brilliant, aber es hapert an einigen Stellen halt.

Marc El Ho

Das bezog sich auf das allgemeine “Gebaren” und das solche Begriffe bei nahezu jedem MMO vorkommen. Heute ist doch alles P2W, ein inflationär gebrauchter Begriff

Alzucard

Naja mit genug Geld kannst du dir in Black Desert das besteEquip erkaufen. Und damit so gut wie 95% der spieler niedermetzeln. Das ist für mich pay2win.

Varoz

Erst wird gemeckert das man ohne Echtgeld nicht an Klamotten kommt, dann kan man sie im AH kaufen/verkaufen und wieder wird gemeckert, scheinbar sind manche nie zufrieden.
Kannst mir mal einen link zu der Aussage geben wo die Devs sagen das Echtgelditems nie ins AH kommen, höre ich zum ersten mal.

Alzucard

Ich habs auch gesucht, aber das spiel ist schon etwas zu lange draußen. Wenn ichs finde schick ichs dir.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x