Luxus pur – Das Auktionshaus der Superreichen in Black Desert

Das MMORPG Black Desert hat in Südkorea ein Auktionshaus für die Super-Reichen eröffnet. Das dient als luxuriöser Gold-Sink und verkauft Items, die Regeln brechen.

Was ist ein Gold-Sink? Und warum ist das notwendig

Als „Gold Sink“ bezeichnet man in MMORPGs Mittel, um die Ingame-Währung Gold aus dem Spiel abfließen zu lassen. Das Problem in MMORPGs ist es, dass ständig Gold „aus dem Nichts“ erzeugt wird: Spieler erschlagen ein Monster und das hat Gold dabei. Das Monster zieht das Gold aber nicht aus dem Goldkreislauf der Wirtschaft, sondern das wird jedes Mal magisch neu erzeugt.

Also wird die Geldsumme in einem MMORPG immer größer. Gold ist nichts mehr wert – und es kommt zur Inflation. Spieler machen sich keine Gedanken mehr über Gold, da sie ein Vermögen haben, das sie nie ausgeben können.

Black Desert Sommer01

Irgendein Mechanismus muss also Gold vollends aus dem Spiel nehmen, es muss wieder abfließen, dafür sind Gold-Sinks notwendig: In den meisten MMORPGs wollen Händler oder andere NPCs für ihre Leistungen und Waren Gold, das so aus dem Kreislauf verschwindet. Aber in den meisten MMORPGs reicht das nicht: Es wird immer mehr Gold.

Black Desert führt Luxus-Auktionshaus ein

In der südkoreanischen Version von Black Desert gibt es seit dem 17. August ein „Luxury Auktionshaus“ im Südwesten von Calpheon.

Das normale Auktionshaus in Black Desert ist eine streng reglementierte Spieler-zu-Spieler-Warenbörse mit Preisen, die nur in einem festgelegten Spektrum variieren.

Das Luxury-Auktionshaus hat immer nur ein Item im Angebot, das an den Höchstbietenden geht. Die Superreichen von Black Desert bieten also gegeneinander. Die Dauer der Auktion beträgt 10 Tage, wobei jedes Gebot diese Zeitspanne um 1 Minute verlängert.

Black-Desert-Mystic-02

Bonzen bieten bald auf schwarzen Pegasus

Das erste Item im Auktionshaus war ein „Combat/Skill EXP Transfer Ticket“ – damit konnte der Auktions-Gewinner sozusagen einen „Twink“ zum neuen „Main“ machen. Der größere Charakter tauscht mit dem kleinen Charaktere seine Erfahrungspunkte und Level. Das Item startete mit einem Mindestgebot von 2 Milliarden Silber.

Aktuell warten die Bonzen von Black Desert auf den 29. September. Dann ist eine schwarze Ausgabe des Pegasus im Angebot. Das Mount „Nightmare of Arduanatt“ startet bei 5 Milliarden Silber.

Das „Luxus-Auktionshaus“ war Teil des Content-Plans von Black Desert, den wir Anfang August vorgestellt haben. Wahrscheinlich wird das auch in den Westen kommen.


Hier haben wir weitere Pläne von Black Desert vorgestellt:

AFK-Leveln kommt als Standard-Feature zu Black Desert – Was noch?

Autor(in)
Quelle(n): Inven (EXP-Ticket)Inven (Pegasus)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kudo
Kudo
2 Jahre zuvor

Die solln mal lieber die Shop-Preise reduzieren…fürn (Loot)Pet oder Kostüm mit Boni 30€ ist echt ein Witz!

Jona
Jona
2 Jahre zuvor

Wieso sollte man „regelbrechende Items“ für ingame Währung versteigern wenn man doch so schön Echtgeld im Shop damit verdienen kann…

Sven Lamberz
Sven Lamberz
2 Jahre zuvor

Normal kommt man nicht so einfach an das gold,sind wohl eher die 24 Gamer die sich das leisten können ,ich als normaler Arbeitnehmer freue mich wenn ich mir ein Item für 400 mio kaufen kann auf das ich lange sparen muss

Alzucard
2 Jahre zuvor

Es gibt leute, die machen so viel kohle an einem tag

Jona
Jona
2 Jahre zuvor

Was ? Du machst nur 400 Mio am Tag ?

Alzucard
2 Jahre zuvor

Ich mach garkeine Kohle haha
Ich spiels ja garnicht mehr. Für mich ist das ganze System zu rng lastig. Wenn ich höre und sehe was andere mit glück machen udn du sitzt dadran wochen. Dann ist das für mich ein ungleublich schlechtes system. Also habe ich aufgehört.

Liberatus Blair
Liberatus Blair
2 Jahre zuvor

Ich empfehle, einfach mal eine längere Pause zu machen.
Dank dem täglichen Einkommen lohnt es sich ungemein.^^

Stormcaller
Stormcaller
2 Jahre zuvor

Die beiden Beispiele finde ich jetzt nun nicht so krass. Als ich „Regeln brechen“ las, dachte ich automatisch an pay2win, aber der xp-Tausch und das besondere Mount fällt für mich eher nicht in die Kategorie. Hoffe mal es wird bei kosmetischen Dingen oder Items mit „trade off“ bleiben.

Nyo
Nyo
2 Jahre zuvor

Ich glaube das Regeln brechen war eher darauf bezogen das es für diese Items keine festgelegte Spanne gibt in der das Item verkauft wird sondern das es wirklich an den Höchstbietenden geht. Das ist zwar jetzt schon mit der Registrierung möglich (die übrigens auch ein Gold Sink ist, und wie ich finde sogar sehr effektiv) aber dort sieht man dann auch nicht den höchsten Preis. Finde aber auch die Bezeichnung „Regeln brechen“ irreführend. Ich mag ja die Artikel vom Gerd Schuhmann ganz gerne aber ich weiß auch das er gerne mal sowas überspitztes in seine Artikel einbaut ;D Dennoch finde… Weiterlesen »

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.