Die 5 besten MMORPGs, die ihr zum Launch der PS5 und Xbox Series X spielen könnt

1 – The Elder Scrolls Online

Setting: Fantasy | Entwickler: Zenimax Online | Bezahlmodell: Buy2Play | Releasedatum: PC: 4. April 2014, PS4 und Xbox One: 9. Juni 2015 | Website: Playstation Store, MS Store

Das MMORPG The Elder Scrolls Online soll ein Next-Gen-Upgrade bekommen.

Was ist The Elder Scrolls Online? Der MMORPG-Ableger der bekannten Single-Player-Reihe The Elder Scrolls Online legt den Fokus auf das Erzählen von epischen Geschichten. Dazu erledigt ihr gemeinsam mit Freunden viele Quests, die euch quer über den Fantasy-Kontinent Tamriel führen.

Dabei haben eure Entscheidungen und Taten sogar Einfluss auf das Land und dessen Bevölkerung. PvP könnt ihr in besonderen Zonen ausüben.

Wie ist der Einstieg in das Spiel? Ihr könnt optional ein Gebiet für Neulinge besuchen, in dem ihr in das Gameplay und die Story eingeführt werdet. Ihr erlebt dort im Grunde fast alles, was das Hauptspiel zu bieten hat, jedoch mit einem moderaten Schwierigkeitsgrad und mit etappenweise, um euch nicht zu überfordern. Anschließend gelangt ihr in die große Welt, in der die Quests aber ebenfalls aufeinander aufbauen.

Was erwartet euch im Endgame? Das MMORPG The Elder Scrolls Online besitzt kein klar definiertes Endgame. Die Herausforderungen werden an euer Level angepasst. Allerdings ist es nötig, Ressourcen zu farmen und an immer mächtigere Ausrüstung zu kommen. Zudem stehen euch Dungeons in einem Veteranen-Modus zur Verfügung und ihr könnt euch im Land Cyrodiil in PvP-Schlachten um den Status des Kaisers prügeln.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gibt es ein spezielles Upgrade für Next-Gen? Erst nach Release soll ein Upgrade kommen, dass einige Verbesserungen vornimmt. Welche genau das sind, wollte Zenimax noch nicht verraten.

Zum Start der Next-Gen-Konsolen könnt ihr aber erst einmal das reguläre MMORPG erleben.

Wie modern wirkt das Spiel? The Elder Scrolls Online sieht nicht so aufpoliert wie Black Desert Online aus, macht optisch aber dennoch einen guten Eindruck. Die Steuerung auf Konsole ist sehr gut umgesetzt, da die Versionen von Anfang an mit in Entwicklung waren. Wie sich ESO durch das geplante Next-Gen-Upgrade verbessert, werden wir dann noch sehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Turox

Die games werden einen wohl noch bis in die Hölle verfolgen.? Kann die schon nicht mehr sehen und Next Gen sind die auch nicht. Hoffe da kommt bald ma was neues.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x