Battlefield 1: Bugs melden im öffentlichen Bug-Tracker

Der öffentliche Bug-Tracker von Battlefield 1 lässt Euch sehen, welche Bugs es gibt und gibt Euch die Möglichkeit, neue Bugs zu melden.

Battlefield 1 ist erst vor wenigen Tagen erschienen, weshalb an einigen Stellen noch Probleme und Bugs auftauchen. Nun muss man aber nicht hoffen, dass die Entwickler von selbst diese Bugs finden und möglicherweise in einem nächsten Patch beheben, sondern kann diese Bugs reporten. Das funktioniert über eine offizielle Webseite von DICE.

Bug Report auf offizieller Webseite

Wenn Ihr bereits fleißig Battlefield 1 spielt, dann ist Euch eventuell schon einer dieser Bugs aufgefallen. Erst vor kurzem machte der Zeppelin-Tornado-Bug auf sich aufmerksam, der mit Feuer um sich schoss. Auch während der Open-Beta von Battlefield 1 gab es Bugs und Glitches, die zu einem lustigen Video geschnitten wurden.

Die Webseite BFtracker.com bietet Euch eine Übersicht der verschiedenen bekannten oder vermuteten Bugs bei Battlefield 1 an. Dort könnt Ihr nicht nur nachprüfen, welche Bugs sich gerade im Spiel befinden, sondern auch selbst Bugs reporten.

BF1 Bugs Reporten Webseite

Klickt Ihr spezielle Bugs an, dann seht Ihr außerdem Kommentare von DICE-Mitarbeitern oder anderen Usern, die manchmal schon eine temporäre Lösung für den Bug bereit haben. So habt Ihr ein Workaround für einen Bug, bis er dann durch einen offiziellen Patch behoben wird.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.