Battlefield 1: Battlepacks verdienen – Neue Methode ab heute im Spiel

Kostenlose Battlepacks in Battlefield 1 gibt es ab heute durch einen Fortschrittsbalken. Spielt und beendet Games, um die Packs zu bekommen.

In Battlepacks erwarten Euch coole Skins für Waffen und Fahrzeuge sowie XP-Boosts in Battlefield 1. Ihr könnt diese Packs entweder für echtes Geld oder Schrottobjekte kaufen, oder lasst sie Euch vom Spiel schenken. Bisher gab es die Battlepack-Geschenke nur für Spieler mit viel Glück am Ende einer Runde.

Durch den neuen Fortschrittsbalken seht Ihr, wann Euer garantiertes kostenloses Battlepack freigeschaltet wird – ganz ohne Glück.

Kostenlose Battlepacks – Update der Verteilung

Vom System der zufälligen Verteilung von Battlepacks wollen sich die Entwickler offenbar verabschieden. Mit einer Ankündigung im Spiel wurde einigen Spielern bereits das neue System vorgestellt. Reddit-Nutzer 0asis25 machte einen Screenshot davon:

Battlefield 1 Battlepacks neu

Dort erklären die Entwickler, dass Ihr bisher nach einem abgeschlossenen Match die Chance hattet, ein Battlepack zu erhalten. Dafür musste das Glück allerdings auf Eurer Seite sein. Dieses alte System wurde nun überarbeitet.

Im Ende-der-Runde-Bildschirm erwartet Euch ab heute ein Fortschrittsbalken. Dort wird Euer Fortschritt zum nächsten kostenlosen Standard-Battlepack angezeigt. Durch das Spielen und Abschließen von Multiplayer-Matches könnt Ihr diesen Balken füllen.

BF1 Battlepack Kiste Belohnung

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Ihr den Balken noch schneller füllen könnt, wenn Ihr „gut“ spielt. Die Fortschrittspunkte sind also offenbar vom jeweiligen Match und Euren Kills/Assists und anderen wichtigen Stats abhängig. Mehr Punkte soll es auch für das Angreifen von Verteidigen von Zielpunkten im Spiel geben. Vielleicht ist das ein Grund für Spieler, sich wieder mehr auf die Objectives zu konzentrieren.

Das Update soll heute, am 29.06., im Laufe des Tages aktiviert werden. Wenn Ihr den Fortschrittsbalken noch nicht seht, hilft laut Entwicklern ein Neustart des Spiels. Eine Server-Down-Time wurde bisher nicht angekündigt.


Das Russland-DLC „In The Name Of The Tsar“ erscheint im September – Im Teaser-Trailer wird die Erweiterung vorgestellt

Quelle(n): PvPLive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
psyco

Der absolute Mist …im Moment müsste man bei Eroberung ca.15-20 Stunden!zocken um ein Battlepack zu bekommen(wenn man „gut“ spielt ansonsten noch länger….muss unbedingt schnell angepasst werden! Mfg PsYcOmAnTiS14

Psycheater

Ich spiele BF1 nur noch ab und an mal ne Runde. Es fesselt mich einfach nicht so wie die alten Teile und die Langzeitmotivation ist für mich leider nicht wirklich vorhanden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x