Battlefield 1: Neuer Spielmodus Auge um Auge jetzt verfügbar

Im neuen Spielmodus Auge um Auge geht es rasant zu. Erlaubt ist in diesem Modus allerdings nur eine der 4 Klassen aus Battlefield 1.

Ein neues Eigenes Spiel bei Battlefield 1 ist jetzt verfügbar. Der Spielmodus nennt sich Auge um Auge und soll besonders reich an Action sein. Wichtig an diesem Modus ist die Regel, dass man nur eine bestimmte Klasse spielen kann. Dieser Modus ist nur für Sturmsoldaten spielbar und hat auch einige andere Besonderheiten, die Auge um Auge interessant machen.

Battlefield 1: Spielmodus nur für Sturmsoldaten

In der Option für Eigene Spiele bei Battlefield 1 findet Ihr ab jetzt den Modus „Auge um Auge“. Dieser ist besonders für Nahkämpfer interessant, weil Ihr dort ausschließlich als Sturmsoldaten spielen könnt. Andere Klassen sind in diesem Modus nicht zugelassen.

Der Modus spielt auf der Amiens-Karte und ist ein reiner Infanterie-Modus. Ihr regeneriert dabei keine Gesundheit und könnt auch nicht wiederbelebt werden. Die Entwickler beschreiben den Modus mit den Worten: „Töten oder getötet werden!“.

BF1 Schützengraben


Schrotflinten generft! – Alle Änderungen des Dezember-Updates seht Ihr hier

Autor(in)
Quelle(n): Battlefield
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.