ARK: Xbox-One-Version überflügelt PC!

Die ARK: Survival Evolved-Spieler sind aktiver auf der Xbox One als auf dem PC – der Höhenflug des Spiels scheint kein Ende zu kennen.

Konkurrenzlos glücklich

Erst gestern berichteten wir darüber, dass ARK: Survival Evolved auf der Xbox One ebenfalls bereits über 1.000.000 Spieler angelockt hat, jetzt gehen die positiven Nachrichten weiter. Obwohl die reine Anzahl der Käufe auf der Xbox noch geringer ist, sind die Spieler auf der Konsole von Microsoft deutlich aktiver unterwegs. Mehr als 50.000 Zocker stürzen sich täglich auf die Insel und kämpfen dort gegen Saurier, die harschen Bedingungen der Witterung und andere Spieler.

Ark Mosaurus

Der Grund dafür ist relativ offensichtlich: Auf dem PC gibt es zahlreiche MMO-Survivalspiele, auf den Konsolen ist ARK: Survival Evolved relativ konkurrenzlos. Oder wie es Xbox Wire formuliert:

„Als einziges, wirklich groß angelegtes Multiplayer-Survival-Spiel, das auf der Konsole verfügbar ist, wird es wohl niemanden verwundern, dass die Spielerzahl auf der Xbox bereits den PC überragt.“

Wie lange der Höhenflug von ARK noch anhalten wird, ist bisher nicht abzusehen. Ein Ende gibt es in nächster Zeit wohl noch nicht, selbst wenn der offizielle Release erst in knapp 7 Monaten ansteht.

Quelle(n): massivelyop.com, news.xbox.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cresent

Also Oberklasse ist nicht das Wort, welches mir bei der GTX 770 einfällt. Die gab es Mitte 2013 für rund 350 €.

Wie gesagt, man kann auch ein bisschen an den Einstellungen rumbauen. Soweit ich weiß arbeitet Ark mit der Unreal Engine 4, sollte also nicht so schlecht sein und ich finde, für mich persönlich, sieht die Grafik, für den Entwicklungsstand, auf dem PC, ganz ordentlich aus.

Es hätte vermutlich schon gereicht einfach mal die Schatten abzuschalten 😀 Oder man hätte auch einen der zahlreichen Guids lesen können, die einem dabei helfen. Wie z.B. diesem hier…

http://praxistipps.chip.de/

TimTaylor

Was ne News, ARK gibts auf dem PC auch schon seit Monaten und ist schon wieder langweilig 🙂

Cresent

Kann ich nicht bestätigen. Es gibt gelegentlich mal einen Aussetzer aber das wars. Man muss halt das Spiel auch sinnvoll einstellen und wissen welche Optionen ggf. viel Performance fressen aber kaum Return bringen.

Abgesehen davon, dass ich sehr erstaunt bin, wie Stabil das Game für ein EA läuft. Keine Abstütze, kein Aufhängen – nichts. Das bekommen ja viele Releasten Spiele nicht hin.

Koronus

Ist Ark eigentlich nun schon offiziell draußen oder noch immer ea?

Dunkelzwerg

noch immer im EA Status … Juni/Juli wollten sie doch releasen …

Dunkelzwerg

außerdem läuft es auf dem PC schon länger und der Hype flaut hier schon etwas ab, während er wohl auf die XBox überschwabt … mit über 300 std guck ich nur mehr sporadisch ins Spiel wenns mal wieder ein neues Update gibt 😛

Aber viel Konkurrenz hat jetzt aber ARK auch nicht, zumindest keine die ARK das Wasser reichen könnte … :>

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x