ARK: Survival Evolved – Patch 253 bringt Raptor Claus, neue Dinos und Unterwasserhöhlen

ARK: Survival Evolved hat passend zu Weihnachten einen neuen Patch rausgebracht, der die Spieler nicht nur mit Geschenken vom Raptor Claus beschert, sondern auch mit neuen Dinos und Unterwasserhöhlen.

ARK hat den neuen Winter-Wonderland-Patch 253 rausgebracht und Studio Wildcard möchte seinen Spielern zur Weihnachtszeit einige Geschenke machen. Seit Freitag schwebt der Raptor Claus über ARKs Landschaft und wirft Geschenke und Kohle von seinem Schlitten. Mit dem Raptor Claus kommen auch neue Urzeitkreaturen: Cnidaria, Troodon, Tusoteuthis, Pegomastax und der Therizinosaurus. In dem Video könnt Ihr Euch die neuen ARK-Bewohner ansehen. Außerdem bekommt Ihr einen Eindruck der neuen, mystischen Unterwasserhöhlen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Winter-Wonderland für PC – Raptor Claus is coming to town

Schaut Ihr im Moment in ARK: Survival Evolved in den nächtlichen Sternenhimmel, besteht die Chance den sagenumwobenen Raptor Claus in seinem Schlitten zu begegnen. Vernehmt ihr dazu ein „Ho-Ho-Ho“, macht Eure Augen extra weit auf, denn der Raptor Claus beschert Euch mit ganz besonderem Loot. Das „Ho-Ho-Ho“ ist tatsächlich Euer einziger Hinweis darauf, wann der Raptor Claus Geschenke oder Kohle fallen lässt.

Ihr könnt Santas Geschenke für besonders weihnachtliche Items eintauschen:

  • Rentier-Kostüme
  • Knüppel die aussehen wie süße Zuckerstangen
  • Weihnachtsmützen
  • Mit genug Kohle, könnt Ihr den festlichen Dodo-Rex beschwören

Nur PC-Spieler können dem Raptor Claus begegnen. Für Konsolenspieler hat sich Studio Wildcard eine andere Bescherung ausgedacht.

In diesem Video von YouTuber Paul Schwarz könnt Ihr den Raptor Claus vom Nahen sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Winter-Wonderland für Konsolen – Tötet Kreaturen für Geschenke

Konsolenspieler müssen zur Weihnachtszeit etwas brutaler vorgehen, um an Geschenke zu kommen. Tötet diese Schnee-Wesen, um an folgende Geschenke zu kommen:

  • Stags über Level 100:            Reentier-Skin
  • Yetis:                                       Dino-Weihnachtsmütze
  • Pinguine über Level 100:      Spieler-Weihnachtsmütze

Xbox-Spieler bekommen extra Geschenke

Einige Kreaturen feiern auf der Xbox Geburtstag und bringen den Spielern noch mehr Geschenke. Ihr erhaltet also die oben genannten Weihnachtsgeschenke und beim Töten folgender Urzeitmonstern auch noch Geburstagsgeschenke:

  • Titanosaurus:                           Geburtstag-Shirt und Geburtstag-Hose
  • Wild Giganotosaurus:             Dino-Geburtstagshut
  • Dilos über Level 50:                Spieler-Geburtstagshut
ark-weihnachtsfoto

Patch 253 bringt die Kamera zu ARK

Mit dem Patch 253 kommt auch der Gegenstand Kamera zu ARK. Ihr könnt jetzt mit der Kamera Eure Abenteuer festhalten und In-Game-Fotos machen. Die Fotografien können auf dem Painting Canvas ausgestellt werden.

Das Ende des Winter-Wonderland-Events ist noch nicht bekannt bisher. Vielleicht gibt Wildcard uns ja ein paar extra Wochen mit Weihnachtsfreude, um die Verschiebung des Laser-Dino-Updates ein bisschen auszugleichen.

Quelle(n): inquisitr, survivetheark
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SP1ELER01

Frage zu dem rentier-skin: was ist mit “stags” gemeint?
Das einzige Tier, welches mit ‘St’ beginnt wäre der Stego.
Aber von einem Stags hab ich noch nichts gehört / gesehen.

Edit: hat sich erledigt, ihr meint den Megaloceros. ^^

dRyK

Was man nicht alles schon in diesem Zeitalter herstellen konnte.. erstaunlich, erstaunlich. Habe es nie gespielt, wollte mir erstmal angucken in welche Richtung es geht, und für mich ist das eindeutig die falsche Richtung. Das hat doch alles nichts mehr mit dem Zeitalter der Dinos zu tun. Ist das Game eigentlich immernoch in Early Access? Soweit ich weiß schon oder? Es wird nie diesen Status verlassen und das ist so schade. Man wieder ein Projekt was nur Geld haben will, aber nie fertig wird und dann so eine Richtung einschlägt. Najo, wem es gefällt ^^

SP1ELER01

Dann gucke es dir nochmal genauer an.
Finale version kommt im frühling 2017. Bis jetzt ist es quasi Beta Phase.
Und es war von Anfang an so geplant dass man Schusswaffen und metall-konstruktionen wie Kühlschrank und Klimaanlage herstellen kann, man muss sich ja verteidigen können vor einem großen Rex oder anderen Spielern in metall-rüstungen.

Wenn du ein Spiel in der Steinzeit haben willst, dann kann man auch den “primitiv+” Modus spielen, der endet von der “Evolution” her vor metall-gegenständen.

dRyK

Kann ja gerne geplant gewesen sein, hat aber in der Zeit meiner Meinung nach nichts verloren ^^
Ich kann es zwar schwer beurteilen wie man früher in der Zeit gelebt hat, aber ich glaube kaum das sie schon den Luxus einer Klimaanlage in ihrer Höhle hatten hahaha oder eben einen Kühlschrank wtf.^^
Und wie verteidigt man sich im normalfall gegen einen Rex? Mit einem Raketenwerfer? 😀

Balthazar Requiem

Jemand sagte mal:
ARK ist eine Scheibenwelt, Fiktion. Kein Naturgetreuer Nachbau der Vergangenheit weil eh niemand wirklich weiß wie alles früher war.

Akzeptier das es ein Spiel ist und schlicht der Unterhaltung dient anstatt zu jammern das so alles früher nie war ????

Ps: Gegen einen wilden Rex rennst einfach unter nem Bronto her ^^

dRyK

Jo und deswegen ist es für mich uninteressant, nicht nur wegen dem Early Access scheiss den jeder anscheind mitmacht. Und wer sagt das ich das Spiel nicht akzeptiere? Im übrigen dient jedes Spiel der Unterhaltung, schon klar. Und das ist kein gejammer, das ist einfach nur meine Meinung. Ich bin ein großer Dino-Fan, aber leider gibt es in der Richtung zu wenige Spiele. Und ich glaube man kann doch schon mit ziemlicher Sicherheit sagen das sich kein Höhlenmensch damals nen T-rex gehalten hat und ihm dann noch ne schöne Metallrüstung gefertigt hat. Ist einfach nur sinnfrei. Ich sag ja damit nur das es für mich in eine enttäuschende Richtung sich entwickelt hat. Muss ich halt weiter auf The Isle hoffen 🙂

SP1ELER01

Und wie verteidigt man sich im normalfall gegen einen Rex?
_________________
Definitiv nicht mit einer steinaxt oder einem holzspeer XD
Der Speer zerbricht bevor du dem Rex 10% leben abziehen konntest.

dRyK

Gratulation, du hast es verstanden!!! War doch nicht so schwer oder? 😉

Chunkslot

Ich finde den Einstieg in das Spiel schrecklich auf den offiziellen Servern ist alles zugemüllt mit Schrottgebäuden die keiner nutzt oder Grafikmüll von halb abgerissenen Sachen. Bevor ich meine Strohütte fertig hab werd ich schon von nem lvl 50 Dino gefrühstückt. spiele jetzt mit nem Kumpel auf einem nicht dedizierten Server , aber da kommt es trotz Portfreigabe immer mal wieder zu abstürzen. Das waren jetzt meine Eindrücke hab das Spiel seit vorgestern. Und Dinosaurier mit Nikolaus Mütze brauche ich jetzt eher nicht.

SP1ELER01

Mach dir keinen Stress, das soll so sein XD
Mein Clan und ich, wir haben die ersten 2 Stunden durchgängig geflucht und geschrien, haben uns nicht gefunden auf der Insel und waren alle paar Minuten Tod.
Aber das wird schon! Dauert halt etwas bis man alles gerafft hat und weiß wie der Hase läuft.
Ist aber eigentlich selbsterklärend.
Und ist halt ein survival-game. Wär ja langweilig wenn man die ersten Stunden unantastbar wäre.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x