ARK: Erweiterung schon in Planung, soll wenige Monate nach Release erscheinen

ARK: Survival Evolved befindet sich aktuell in der Early-Access-Phase. Doch schon jetzt stellen die Entwickler Pläne für eine Erweiterung auf, die als DLC erscheinen soll.

Nur wenige Monate Ruhepause

Das Dino-Spiel ARK: Survival Evolved wird wohl als der Überraschungstitel 2015 in die Gaminggeschichte eingehen. Innerhalb von wenigen Wochen knackte das Spiel, welches sich noch immer in der Early-Access-Phase befindet, bereits über 1.000.000 Spieler. Offensichtlich hat man die Einnahmen direkt gut angelegt und für die Zukunft investiert – denn schon jetzt spricht Jesse Rapczak, der Co-Creative Director von Studio Wildcard, über die Zukunftspläne und die sind recht konkret: Schon wenige Monate nach der Veröffentlichung im Juni 2016 will man die erste Erweiterung fertiggestellt haben!

Die soll weitere Stunden Gameplay umfassen und die Story erweitern.

Ark MMO
Das Addon soll viele Stunden neues Gameplay und Story bringen.

Weniger Updates auf der Zielgeraden

Gleichzeitig hat man angekündigt, dass sich das Spiel nun auf der Zielgeraden seiner Fertigstellung befindet. Aus diesem Grund werden die kommenden Monate weniger Neuerungen bringen und auch die generelle Frequenz der Patches nachlassen – man möchte lieber die bestehenden Fehler beheben und letzte Feinschliffe vornehmen.

Wie auch das Hauptspiel soll auch die Erweiterung im Early-Access angeboten werden, immerhin hat man damit gute Erfahrungen gemacht und man möchte den direkten Kanal zur Community weiter offen halten.


Erst vor Kurzem erschien ein neues Update, welches unter anderem den Doedicurus-Saurier einführte, der deutlich lustigere Bewegungsmöglichkeiten in das Spiel brachte.

Quelle(n): dualshockers.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Flo

Also bei mir ist die Performance grauenhaft auf „“hoch“. Maximal 30 FPS und viele Drops auch nach dem angepriesenen Patch. Erst nachdem ich die Startoptionen des Spiels in Steam folgend geändert habe „-USEALLAVAILABLECORES -sm4 -d3d10“ läuft das Spiel flüssig. Spiele wie ESO, Witcher 3, Farcry 4 und Advanced Warfare laufen auf meiner Hardware auch hoch bis sehr hoch flüssig.

Hardware:
Core I7 4790
GTX 970
16Gb Ram

Sucoon

hab nur sehr selten mal Performance Probleme. Spiele alles auf Ultra:
I7-3930K
GTX-Titan x
16GB Quad channel Ram
Spiel auf SSD

Nirraven

Ich kann mir nicht vorstellen das du in dichteren Gebieten über 30FPS hast. Da spiele ich lieber mit hoch auf 40-70FPS. Falls deine Titan X Stock ist habe ich mehr Leistung.

Varoz

ich hatte es damals zurück gegeben, da die performance unter aller sau war, ist es mittlerweile besser?

Lipton

Ja definitiv. Damals habe ich mit meiner gtx 970 höchstens 20-30 fps bekommen (bei mittleren Einstellungen), aktuell bekomme ich ca 40 und gar mehr FPS auf den hohen Einstellungen), das spielt läuft durchgehend flüssig. Einfach mal kaufen und zu Not wieder zurückgeben.

Edit : Das Spiel ist zur Zeit bei Steam kostenlos über das Wochenende Spielbar, einfach mal ausprobieren.

Chris Utirons

momentan auf Steam kostenlos zu spielen bis Montag.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x