Arena of Valor: Die inoffizielle Mobile-Version von LoL ist der Hit in Asien

Arena of Valor ist so eine Art Mobile-Version von League of Legends (LoL). In Asien hilft der Titel als „Honor of Kings“ dem Riesen Tencent dabei, die Umsätze in schwindelerregende Höhen zu treiben.

Wenn ein Spiel so populär ist, dass die chinesische Regierung Gesetze erlässt, um eine Sucht-Epidemie unter Kindern und Jugendlichen zu verhindern, dann ist das schon was Besonderes und etwas Besorgniserregendes.

Dem Mobile-MOBA „Honor of Kings“ wurde in China diese Ehre im Juli 2017 zuteil. Das ist die Kehrseite der Medaille. Die Frontseite, die populäre Seite von Honor of Kings: Das Mobile-MOBA ist wahnsinnig erfolgreich. Wie populär das Spiel ist, sieht man an den Geschäftszahlen des China-Riesen Tencent.

2,2 Milliarden US-Dollar mit Mobile, 84% Anstieg im Vergleich zum Vorjahr

Mit Mobile-Games hat Tencent in den letzten Jahren ohnehin schon eine Menge Geld verdient, im 3. Quartal 2017 hat Honor of Kings das aber auf die Spitze getrieben. Einen Großteil des riesigen Wachstums bei Mobile-Spielen rechnet Tencent dem MOBA an. Das Spiel hat über 160 Millionen registrierte Nutzer.

Insgesamt haben Mobile-Games für Tencent 2,2 Milliarden US-Dollar angespielt. Eine Steigerung von 84% im Vergleich zum Vorjahr.

Die Europa-Version von Honor of Kings heißt übrigens Arena of Valor und läuft auf iOS und Android – wir haben das schon vorgestellt. Das Game soll noch für die Nintendo Switch erscheinen.

Arena of Valor Top-Helden1

Tencent setzt mehr Geld um als diese 4 Riesen-Publisher im Westen

Auch die Umsätze der PC-Spiele von Tencent wie LoL sind im 3. Quartal nach oben geschossen.

Insgesamt war das Quartal wahnsinnig stark für Tencent. Der Umsatz von PC- und Mobile-Games ist auf 4,95 Milliarden US-Dollar gestiegen. Wie der Asien-Experte Daniel Ahmad anmerkt, ist das mehr, als Activision Blizzard, Electronic Arts, Take Two und Ubisoft zusammen im Q3 2017 umgesetzt haben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Interessant ist, dass diese höheren Umsätze bei schrumpfender Spielerzahl zusammenkommen. Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer ist um 3,8% gesunken, verraten die Zahlen.

Mehr zu Arena of Valor:

Arena of Valor Anspiel-Test– Ein Mobile-MOBA für zwischendurch?

Quelle(n): venturebeat
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex Oben

Warum ist da Batman auf dem Bild mit drauf????

Ayato

Ehrlich hätte ich nicht gedacht das es so gut klappt Moba auf ein Smartphone . Hab es mal ausprobiert vor ein paar Wochen und war positive überrascht . Für mich trotzdem nix ( Bin kein Moba Fan ) aber von der Steuerung her kann man wirklich nicht meckern .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x