Eine der schrecklichsten Titanfall-Waffen kommt zum Glück nicht zu Apex Legends

Auf Twitter machte ein möglicher Leak zu Apex Legends die Runde, der eine ganz besondere Waffe aus der Titanfall-Reihe andeutete. Und die Community fürchtete sich schon – Nun gibt es Entwarnung.

Update vom 27.02.: Auf Twitter erklärte Respawn Entertainment, dass die Waffe nicht ins Spiel kommen würde. Der Design-Director Jason McCord schreibt, dass das Fehlinformationen wären, die sagen, dass die Waffe ins Spiel kommen würde. Sie komme nicht zu Apex Legends.

Weiter gehts mit dem ursprünglichen Artikel, der aufzeigt, warum die Waffe so gefürchtet ist.

Um welche Waffe geht es? Auf Twitter teilte der Dataminer „That1MiningGuy“, der auch zu Season 4 und der vermeintlichen Legende „Forge“ erste Infos gesammelt hatte, einen Screenshot.

Auf dem ist ein Ordner zu sehen, der mit „Smart Pistol MK6 Bullet“ benannt ist. Bei der Smart Pistol MK6 bzw. MK5 handelt es sich um Waffen aus der Titanfall-Reihe, die die Fähigkeit haben, über automatische Zielerfassung Gegner zu eliminieren. Wie das aussieht, seht ihr beispielsweise hier:

Dementsprechend stark und gefürchtet war die Kanone in Titanfall. Der Dataminer beschreibt seinen Tweet bereits mit „bitte sei ein Scherz, bitte sei ein Scherz, bitte sei ein Scherz“ – und trifft damit auch die ersten Reaktionen aus der Community.

So reagieren die Fans: Unter dem Post von That1MiningGuy gibt es bereits einige Kommentare. Eine Userin, die die Waffe offenbar nicht kennt, antwortete schlicht mit „What?“ – woraufhin That1MiningGuy antwortete: „Du kennst die Hölle der Smart Pistol nicht. Und ich bete, dass du es niemals musst.“ Weitere Reaktionen klingen ähnlich:

  • „Nein…bitte nein… nein nein nein. Nein gottverdammt“, schreibt ein User.
  • „Oh Gott, nicht nochmal“, sagt ein weiterer.
  • „Ich habe mir gerade ein bisschen Gameplay der Smart Pistol angeschaut“, sagt User ZilkeApex: „Apex Entwickler, wenn ihr das hier lest, bitte nicht, um Gottes Willen, habt Erbarmen.“
  • Und User SkynetOp sieht es positiv: „Ich kann mein 60-Kill-Game mit ihnen allen als Headshots kaum erwarten, wenn das hier zu Apex kommt.“

Klingt insgesamt, als seien zumindest die ersten Reaktionen nicht unbedingt dafür, die Pistole mit Auto-Aim ins Spiel zu bringen. Fraglich wäre auch, ob sie im Falle einer Einführung als Standard-Waffe kommen würde, oder als reine Gold-Waffe aus Drops wie etwa die Kraber.

Insgesamt bleibt aber unsicher, ob die Waffe überhaupt ins Spiel kommt. Der erste Hinweis sorgte jedenfalls für wenig Begeisterung.

Ziemlich gut kam hingegen das Ping-System aus Apex Legends an. Vor allem bei anderen Shootern:

Ein Konzept von Apex Legends ist so gut, dass es alle Top-Shooter kopieren
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Wesker
1 Monat zuvor

Als ob man so eine OP-Waffe in einen BR-Modus integrieren würde…und wenn, dann nicht mit der Power welche sie in Titanfall hatte.

mee
1 Monat zuvor

Mei solange sie als Gold-Waffe kommt und entsprechend selten ist warum nicht…… die Kraber kann auch ganz schön fetzen. Glaube nicht das du mit dieser unaufhaltbar bist …..

bl4ckb0l7
1 Monat zuvor

(…)die Kraber kann auch ganz schön fetzen.

Ich liebe es. Da kannste tragen, was Du willst.

BAAAANG!

„Enemy down!“

B²T: Ob jetzt diese Waffe so ein Killer wird, hängt ja auch von den Werten ab, mit denen sie balanciert wird.

Holzhaut
1 Monat zuvor

Das Problem ist die automatische Zielerfassung, nicht die stärke. Diese Waffe hat in keinem Multiplayer etwas zu suchen. Man kann damit nichtmal manuel schießen oder zielen, es geht nur komplett automatisch, man muss nur abdrücken sobald das Ziel erfasst ist. Für PvE ist das Okay, aber im PvP ein nogo.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.