Albion Online: Trailer zum ersten Joseph-Update zeigt neue PvP-Arena

Das Sandbox-MMORPG Albion Online bekommt mit dem Update „Joseph“ die erste große Content-Erweiterung seit Launch. In einem neuen Trailer könnt ihr selbst sehen, wie die neue PvP-Arena und die Expedition „Drei Schwestern“ aussehen.

Wer das Sandbox-MMO Albion Online schon seit der Beta kennt, der weiß, dass sich hinter Namen wie „Galahad“, „Hector“ oder „Faye“ die verschiedenen Updates zum Spiel verbergen.

Daher ist „Joseph“ nicht etwa ein neuer NSC-Zimmermann, sondern das erste Update seit dem Launch des Sandbox-MMOs im Juli 2017.

Joseph-Update bringt PvP-Arena und Expeditionen

Albion Online_Joan

Im Trailer zu Update „Joseph“ seht ihr zunächst das große Patch-Highlight: die neue PvP-Arena. Hier starten beide Teams in eigenen Camps und müssen dann drei Runensteine erobern und so lange halten, bis ein Timer abläuft. Die Gegner haben das Gleiche vor, daher werden die Steine hart umkämpft sein.

Albion Online_Rewards Saber

Um an Arena-Kämpfen teilzunehmen, müsst ihr die Arena-Meisterin Joan ansprechen oder auf das Arena-Icon klicken. Als ultimative Belohnung könnt ihr euch ein spezielles Säbelzahnkatzen-Mount über die PvP-Arena verdienen.

Weitere Inhalte des Joseph-Updates, die ihr im Trailer sehen könnt, sind:

  • Die Expedition „Drei Schwestern“, in der ihr die Ehre eines Königsgardisten wiederherstellen müsst und euch dabei mit den drei Schwestern – fiesen Anhängerinnen Morganas – anlegt.
  • Die Expedition „Der ewige Kampf“, wo ihr gegen Horden von Untoten in einer verfluchten Stadt antretet.
  • Die neuen Schatzstätten, welche die bisherigen Reliquien ersetzen, regelmäßig neu entstehen und von Geistern bewacht werden.
  • 5 neue Zauber in Aktion sowie verbesserte Animationen für bereits bestehende Skills.

Das Update „Joseph“ erscheint am 27. September. Wir haben den Trailer hier für euch eingebettet. Viel Spaß beim Ansehen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Unseren großen Test zu Albion Online mit dem Titel “Vollkommene Freiheit oder endloser Grind” findet ihr hier. Viel Spaß beim Lesen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dennes Alps

das game ist weder tot noch langweilig auch die kritik mit dem kampfsystem finde ich nicht gerecht

1. das game ist nicht für tablets optimiert, es bietet nur die möglichkeit mit dem tablet zu spielen
das endgame ist mit einem tablet gar nicht spielbar, dafür ist das kampfsystem viel zu schnell
fürs farmen auf der couche, reiten von a nach b oder auch mal eine low isntanz ist es aber recht gut. Ich lege da mal die betonung darauf, wenn man mal entspannt zocken will ist das recht gut

2. grafik ok naja schlicht gehalten, dafür läuft es halt flüssig, mir ist aber grafik nicht wichtig wenn der spielspaß stimmt

3. kampfsystem, spielt mal pvp das ist ein wansiniges gutes kampf system das irre spaß macht.
man muss aber hier von zerg kämpfen und 5 vs 5 unterscheiden
in den 5vs5 kämpfen geht es teilweise richtig toll zu sache, ich habe mega spaß das mir andere moba nicht geben konnten

4. das game ist nicht tot, es hat sich mittlerweile gesund geschrumpft,
was ihr als tot bezeichnet sind nur die sicheren gebiete, in calereon ist immer noch sehr viel los
aber der komplette markt hat sich nun dorthin velrager

5. wem die lust vergeht hat wohl noch nicht sein ziel in diesem game gefunden, da muss ich zugeben, wer als casual hier herum läuft verliert die lust weil er kein ziel hat und nach taelangen craften und dann auch irgendwann an den punkt kommt das ausrüstung levlen recht lange dauert, der verliert die lust.
sucht euch eine aktive gilde, die in der black aktiv sein will in einer allianz
da lauft ihr dann mit der gilde mit 7-10 oder 20 leuten dann herum, tötet andere spieler, erobert camps, unterstützt eure gvg teams , geht in pve zonen um erfahrung zu sammeln, gute spieler finden sich zu 5 teams zusammen und machen hellgates, in zukunft auch arena um gvg zu trainieren.

gibt viel zu tun aber nicht alleine und auch wenig zu dritt, der spaß liegt mehr dadran am großen gnazen zu denken

Longard

Hahaha, das Spiel wurde nicht für Tablet optimiert. Ernsthaft? Jetzt wirklich dein ernst? Dann sind die Entwickler ja noch schlechter als ich gedacht habe. Da wurde ein Abstrich nach dem anderen gemacht nur damit es auf Schrott Hardware läuft und man es einfach und schnell per Touche bedienen kann. Wenn bei DIESEM Game die Lead Plattform der PC ist, ist es sogar noch eine Größere Enttäuschung als ohnehin schon.

Zu dem Rest: Naja ist halt Geschmackssache. Casual mag ich auch nicht, ist aber kein Grund für mich jeden Rotz zu Spielen. Wenn mans nieschiger möchte gibt es meiner Meinung nach wesentlich bessere Titel als das hier,….es sei denn man möchte auf dem Tablet Spielen.

Caldrus82

Zuviele falsche Spielmechanik Änderungen. War anfangs super, dann kamen einige fragwürdige Änderungen die für viele Leute den Spielspaß versaut haben. Wie zB mir^^ Schade drum, hat extrem viel Potenzial das Spiel.

Longard

Jo, war klar das der Großteil nach Release abspringt. Ob die Entwickler wirklich auf die Nischen schiene aufspringen wollte ist mir nicht ganz klar, weil man das Spiel ja auf mehreren Plattformen bringt. ABer genau das macht das Spiel in meinen Augen auch falsch. Wenn man ein Spiel auch für Tablet bringen will kann es einfach nur schlecht werden. Alleine was man deswegen schon für Abstriche im Technischen und Spielerischen bereich machen muss ist eine Katastrophe. Die Grafik ist so lahm, und das liegt nicht mal am Comicstile. Die Welt wirkt leer und Langweilig. Keine reine Open World, alles Quadratisch Praktisch und bei weiten nicht Gut. Das Kampfsystem,…. Ja was soll ich zu diesem “Krampfsystem” eigentlich sagen? Langweilig, Öde, nicht Motivierend und einfach nur schlecht, natürlich auch dem ollen Tablet Port (der irgendwann mal kommen soll) geschuldet. Das Spiel kan ich nicht mal den Grind festesten Spielern Empfehlen, weil alles andere einfach nur unglaublich öde ist. Da ist es noch besser sich eines der beiden Darkfall Spiele anzuschauen.

Twitch.tv/Vaylor_TV

das game is leider schon tot

Theroja

Tot? Wenn ich in Bridgewatch abends rumlaufe, denn sieht es alles andere als tot aus…

mmogli

Jedes Spiel ist tot.. aber so was von tot

Triky313

Nett aber leider ist mir die Lust vergangen.

Neuer

Dito. Man hat kein Ziel in diesen Sandbox-Spielen. Anfangs war das questlose leveln angenehm, aber irgendwann fehlt einem die Orientierung. Habe nach einem Monat casual aufgehört.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x