AION: Großer Contentpatch „Battle for the Landings“ noch diesen Monat in Europa

Noch in diesem Monat bekommt AION einen neuen Patch. Der Krieg der beiden Spielerfraktionen nimmt neue Fahrt auf.

Der Kampf von Elysea und Asmodae entfacht erneut

Am 27. April 2016 bekommt die europäische Version von AION einen neuen Patch spendiert, der die bestehenden Konflikte erneut anheizt. In Update 4.91: „Battle for the Landings“ zieht es die Spieler in den oberen Abyss, um die verschiedenen Festungen dort auszubauen und jene des Feindes zu vernichten.

Aion-AsmodierDie Elyos und Asmodan müssen ihre eigenen Festungen verstärken und können dies durch die Ansammlung von Verstärkungspunkten tun, diese gibt es für zahlreiche Aktivitäten:

  • Garnisonen und Artefakte müssen erobert werden. Einige davon eröffnen im Anschluss neue Quests.
  • Die Festungen von Krotan, Miren und Kysis können erobert und dann beschützt werden.
  • Questet „ganz gemütlich“, um ebenfalls ein paar Punkte anzusammeln.
  • Oder greift die Basis der feindlichen Spieler direkt an!

Insgesamt kann die eigene Basis bis zu 8 Mal aufgewertet werden. Das bringt einzigartige Vorteile, wie etwa zusätzliche Händler, Portale zurück nach Balurea oder in die Hauptstädte sowie Buffs und zusätzliche Missionen.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das MMORPG mit den Daevas findet Ihr auf unserer AION-Newsseite.

Autor(in)
Quelle(n): en.aion.gameforge.commassivelyop.com

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (0)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.