Age of Conan: Charakteraufwertung auf Stufe 80 erhältlich

Im Item Shop des Free-To-Play MMOs Age of Conan ist ab sofort eine Charakteraufwertung auf Stufe 80 erhältlich. Außerdem lockt man mit neuen Mitgliedschaftsangeboten.

Es scheint so, als wäre das mit der Charakteraufwertung ein neuer Trend den Blizzard geschaffen hat. Denn mit der neusten Erweiterung Warlords of Draenor führte Blizzard erstmals eine Charakteraufwertung in World of Warcraft ein. Andere Spielehersteller wie Trion Worlds wurden darauf aufmerksam und so ist es in Rift seit “Nightmare Tides” möglich, den eigenen Charakter sofort auf Level 60 zu beförden.

Funcom, die Entwickler von Age of Conan, ziehen jetzt auch nach und bieten in ihrem Item Shop für 40€ eine Aufwertung auf Stufe 80 an. Seid Ihr jedoch schon im Besitz eines Level 80 Charakters, erhaltet Ihr stolze 10€ Rabatt. Zusätzlich im Gesamtpaket enthalten sind eine komplett blaue Ausrüstung, ein Reittier, Tränke, Nahrung, eine 56-Platz-Tasche und falls ihr Mitglieder seid, auch noch 79 Kompetenzpunkte für das AA-System obendrauf.

Exklusive Mitgliedschaftsangebote

Neben der Aufwertung bietet Funcom noch exklusive Mitgliedschaftsangebote an. Hier die Übersicht:

  • Drei Monate Mitgliedschaft: Kauft oder verlängert eure Mitgliedschaft um drei Monate, um einen zusätzlichen Gratismonat sowie 10 Token der Vergoldung zu erhalten, die ihr beim Blattgold-Händler in brandneue Sozialobjekte investieren könnt.
  • Sechs Monate Mitgliedschaft: Kauft oder verlängert eure Mitgliedschaft um sechs Monate, um zwei zusätzliche Gratismonate sowie 20 Token der Vergoldung zu erhalten, die ihr beim Blattgold-Händler in brandneue Sozialobjekte investieren könnt.
  • Zwölf Monate Mitgliedschaft: Kauft oder verlängert eure Mitgliedschaft um zwölf Monate, um vier zusätzliche Gratismonate sowie 30 Token der Vergoldung zu erhalten, die ihr beim Blattgold-Händler in brandneue Sozialobjekte investieren könnt. Ferner habt ihr die Wahl zwischen der Truhe des sofortigen Blutvergießens, die euch einen vollständigen Satz PvP-Rüstung, Waffen und Accessoires des ersten Grades für die Klasse eures Charakters gewährt, oder der Truhe des Raid-Meisters, die euch einen vollständigen Satz PvE-Rüstung, Waffen und Accessoires des ersten Grades für die Klasse eures Charakters gewährt.

Wer mit dem Gedanken spielt, Age of Conan mal auszuprobieren – jetzt wäre der denkbar „günstigste“ Moment. Hier der Launch Trailer zu Age of Conan Unchained:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): ageofconan.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fin

die charakteraufwertung schuf Mythic Entertainment bereits bei Dark Age of Camelot, mit einfuehrung des kostenlosen AddOns ” Shroudet Isles”, im Feb. 2003. 😉

(wer einen Level 50 Char hatte, konnte per “/Level 20”-Befehl einen neuen Chararkter auf Stufe 20 erstellen)

Dawid

Ja, das gab es schon öfter, aber das hier sind schon andere Fälle, weil es darum geht, instant einen Endcontent-Charakter zu bekommen – ohne Voraussetzungen.

Galaton

Meines Wissens nach hat Blizzard die Charakteraufstockung nicht selber erfunden.
Was Blizzard auch noch nie konnte!
Ich glaube gelesen zu haben das Blizzard wie vieles andere auch von seinem Konkurrenten Everquest 2 , die Charakteraufwertung einfach nur geklaut hat.

Dawid

Schon richtig. Everquest hatte es Anfang 2013 angekündigt, wenn ich mich richtig erinnere. Kann aber auch sein, dass selbst EQ2 nicht das erste MMORPG mit so einer Aufstockung war. Das hat aber niemanden gejuckt. Erst nachdem WoW es angekündigt hatte, interessierte es plötzlich alle – auch bei den anderen Spielen führte es zu regen Diskussionen und wie bei Rift zu einer schnellen Reaktion.

Zokc

lohnt sich das Spiel noch zum Spielen ? und wie teuer ist das ADDON ?

Niko

Ich würde eher zu TESO raten

Zokc

noch schlechter mmo Spielen nein Danke.

Kann mir bitte einer die fragen beantworten ?

Gerd Schuhmann

“Lohnt es sich, ein MMO zu spielen” – wer soll dir die Fragen abnehmen?

Das sind halt Spiele, die man zur “damaligen” Zeit angefangen haben muss, jetzt da einzusteigen – schwierig. Der Grafik sieht man das Alter an, dem Gameplay zum Teil auch. Age of Conan ist 2008 erschienen, da hat man mit der Entwicklung wahrscheinlich so 2004, 2005 begonnen.

Es hat seine Fans, Leute, die das Szenario lieben, die bestimmte Gameplay-Elemente lieben und wie viele ältere Games dieser Generation lebt es von der Nostalgie, von den Gemeinschaften, die Spieler dort gegründet haben.

“Lohnt es sich?” Es ist ein Auslaufmodell, das muss man nüchtern feststellen. So wie viele andere MMOs aus dieser “direkt nach WoW”-Generation. Ich würd nicht dazu raten, neu damit anzufangen.

Zokc

Danke für eine Antwort.

Galaton

Wenn man aufgrund des Spielealters und der alten Grafik nicht mehr zu AoC greifen sollte , würde ich auch nicht mehr zu WoW , Aion ,Lotro usw. raten!
Sind Millionen Spieler nur noch wegen der Nostalgie in Azeroth unterwegs ?
Ich finde das gerade AoC eine tolle Spielatmosphäre bietet.
Was spricht gegen ein herunterladen und sich ein eigenes Bild machen ?
Einfach selber antesten und nicht auf die Meinung anderer hören.
Jedes MMO macht Spaß und kann bei Nichtgefallen schnell wieder von der Platte geschmissen werden.
Ich persönlich spiele ab und an im f2p Spiel AoC aber Zuhause bin ich in Rift und Teso.

Gerd Schuhmann

Was spricht gegen ein herunterladen und sich ein eigenes Bild machen ?
——–
Das kommt drauf an, was man für eine Internetleitung hat. Wenn einer DSL 1000 hat und lädt 15 GB runter, da kann er 2 Tage lang den Rechner laufen lassen und sonst nix groß machen. Das ist schon ein Gegenargument.

Er hat ja explizit um eine Meinung gebeten. Und ich würde keinem dazu raten, ein Spiel anzufangen, dass der Entwickler selbst schon abgeschrieben hat, das auf Sparflamme läuft oder in den sogenannten “Maintenance”-Modus gewechselt wird.

Ich würde auch keinem dazu raten heute mit LOTRO oder Aion anzufangen. Nein. Das sind Auslauf-Modelle, das muss man doch so hart sagen. Ich würd keinen davon abhalten, aber ich würd auch keine Empfehlung dafür aussprechen. Sondern ich würde sagen: Final Fantasy XIV oder SWTOR oder TESO.

Das hängt nicht mit dem Alter zusammen, sondern mit dem Engagement der Entwickler:

WoW ist älter, wird aber noch sehr aktiv weiterentwicklelt. Für SWTOR gilt das gleiche, da glauben die Entwickler an das Produkt und entwickeln es fort, investieren Geld rein.

Wenn Leute um eine Einschätzung bitten, dann kann man so eine persönliche Einschätzung ja wohl geben. Und nicht immer nur sagen: Mach dir selbst ein Bild.

Das sind die Mechanismen des Marktes. Das, was Geld einbringt, wird weiterentwickelt. Das, was kein Geld mehr bringt, wird langsamer weiterentwickelt oder gar nicht mehr. Dessen sollten sich neue Spieler bewusst sein. Dass auch AoC eine Reise für manchen wert ist, dass ältere Spiele oft reiferen Content haben, der sich lohnt: Das ist unbenommen. Trotzdem wird eine Empfehlung “Spiel doch AoC” wesentlich öfter in Frustration münden als “Schau dir doch mal Final Fantasy XIV an.

Auch “Sons of Anarchy” hat als TV-Serie starke Moment. Ich würd sie trotzdem keinem empfehlen, sondern fünf andere Serien, die ich persönlich für besser halte. Das ist das Wesen von “Empfehlungen”, das sie auf eine bestimmte Zahl beschränkt sind.

Galaton

Das Gegenargument mit der langsamen Internetleitung hat mich doch zum schmunzeln gebracht ;o)
Wie kann mit so wenig Worten so viel Kappes schreiben?
Wenn man meine Worte nicht versteht , ist es eine Sache aber sowas zu schreiben ist naja……

Man kann meiner Meinung nach keine Empfehhlung für ein Spiel abgeben , weil es einfach Geschmsckssache ist!
Da ist es egal ob die Entwickler es auf Sparflamme laufen lassen oder nicht.
Sogar ein EQ2 macht noch Spaß , wenn man es mag!!
Darum sollte man sich ein Spiel immer selber anschauen!
Sich eine eigene Meinung bilden und nicht auf andere Spieler oder Möchtegern hören!!

Ein Spiel muß mir persönlich gefallen und nicht einem anderen!
Das hat auch nichts mit einer zu langsamen Internetverbindung zu tun!!
Ansonsten gibt es auch noch Mau-Mau und Schiffe versenken!!

Gerd Schuhmann

Dein “Es gibt noch andere MMOs außer WoW”-Kreuzzug in allen Ehren, aber was frevelhaft daran sein soll, jemandem ein MMO zu empfehlen, der danach fragt, das will mir nicht in den Kopf.

Und diese aggressive Art solltest du dir vielleicht abgewöhnen, das kommt echt nicht gut

Zokc

mir gehts auch draum das ich nicht Geld investiere und dann geht das Spiel nächsten Monat offline

Galaton

AoC kann grafisch immer noch mit neueren MMOs mithalten.
Musik und Spielstmosphäre ist traumhaft schön.
Es ist eben erwachsener als dievKonkurrenz.
Ich schaue immer wieder gern rein….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x