GameStar.de
› SWTOR: Der Grind ist stark in dir – 100 neue Level im Galaktischen Kommando
swtor-kotet-vaylin-senya-battle

SWTOR: Der Grind ist stark in dir – 100 neue Level im Galaktischen Kommando

Der Grind in SWTOR nimmt so schnell kein Ende. Die Entwickler fügen dem Galaktischen Kommando weitere Stufen hinzu.

Die aktuellen Erweiterung von Star Wars: The Old Republic kam bei den meisten Spielern gut an – zumindest der Story-Teil. Das Endgame besteht für viele Spieler allerdings nur aus stumpfem Gegrinde, um noch ein paar weitere Stufen im Galaktischen Kommando aufzusteigen. Bei Knights of the Eternal Throne benötigt man diese Stufenaufstiege, um an neue und bessere Belohnungen zu kommen, denn jedes Level-Up gewährt eine neue Beutekiste.

BioWare hat über Twitter nun angekündigt, dass das aktuelle System aber noch nicht auf ein Ende zusteuert. Stattdessen werden dem Galaktischen Kommando bald 100 weitere Stufen  hinzugefügt.

Die Fans des Spiels reagieren auf diese Ankündigung eher enttäuscht und zeigen sich unbeeindruckt, denn auch weiteres Gegrinde haben die meisten Jedi und Sith einfach keine Lust mehr. Ein paar Hartgesottene begrüßen die Änderung jedoch, denn so haben sie wieder für einige Wochen etwas zu tun.

Gegenwärtig ist in SWTOR auch noch ein Bonus aktiv, sodass alle Spieler massig Erfahrungspunkte für das Galaktische Kommando sammeln. Das Aufsteigen und Absahnen von Kisten geht also schneller als jemals zuvor.

Wie gefällt Euch das System rund um das Galaktische Kommando? Ist es nur ein stupider Grind oder genau das richtige, um jedem Spieler einen individuellen Fortschritt zu gewährleisten?


Vor einer Weile hatte man in SWTOR auch den Bolster-Effekt im PvP geändert – Gleichmacherei auf Wiedersehen!

QUELLE massivelyop.com
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

swtor-kotet-vaylin-senya-battle

Star Wars: The Old Republic

PC