Neues Windows Update kann eure Gaming-Performance ruinieren – Das könnt ihr tun

Ein neues Windows-Update beschäftigt beunruhigt gerade die Gamer. Das Update sorgt für Bluescreens und Abstürze, sowie Probleme beim Zocken. Nutzer mit AMD-, Intel- und Nvidia-Hardware sind wohl betroffen. Zumindest zwei Tipps sollen für Abhilfe sorgen.

Darum geht’s: Windows hat bei einigen Usern Updates installiert, die für Ärger sorgen. Konkret geht es hier um die Updates mit den Nummern KB5001330 und KB5001337.

Eigentlich sollten die Updates vor allem für eine Verbesserung der HDR-Darstellung sorgen. Stattdessen klagen Nutzer jetzt über Probleme.

Wer ist betroffen? Dabei sind User mit unterschiedlicher Hardware betroffen. AMD-Nutzer klagen ebenso wie Nvidia-Grafikkartenbesitzer oder Nutzer eines Intel-Prozessors. Hier spielt es auch keine Rolle, wie alt oder neu die verbaute Hardware ist.

Was sorgt für Probleme? Bisher ist noch nicht sicher, was die Probleme verursacht. Einige spekulieren, dass es Probleme zwischen Grafikkarten-Treibern und dem neusten Update gibt. Andere vermuten, dass das Update einfach kaputt ist. Die Lage im reddit ist dementsprechend angespannt und man wartet auf eine Lösung.

Spieler klagen nach Windows Update über Abstürze und geringe FPS in Spielen

Welche Probleme gibt es? In einem umfangreichen reddit-Eintrag (via reddit.com) diskutiert man über die Probleme. Hier werden auch einige Schwierigkeiten aufgelistet:

  • BlueScreens und sporadische Abstürze
  • starke Einbrüche der Framerate in verschiedenen Spielen
  • Probleme mit V-Sync

Welche Spiele sind betroffen? Auf reddit werden diverse Spiele aufgelistet, die unspielbar sind oder zumindest nicht einwandfrei laufen sollen. Dazu zählen unter anderem Doom Eternal, Call of Duty: Warzone, Assetto Corsa oder Red Dead Redemption 2.

Deinstallation und Energiesparplan bei Windows sollen helfen

Das könnt ihr tun: Falls ihr selbst von den Problemen betroffen seid, dann könnt ihr aktuell zwei Dinge ausprobieren:

  • Entweder ihr deinstalliert die problematischen Updates KB5001330 und KB5001337
  • Oder ihr testet den Energiesparplan bei Windows
Hinweis: Die Deinstallation von Sicherheitsupdates kann euer System gefährden. Die Umsetzung der Tipps geschehen in eigener Verantwortung! Wir übernehmen keine Haftung für Schäden.

Windows Update deinstallieren: Wenn ihr Updates deinstallieren wollt, dann sucht ihr im Menü den Punkt “Update und Sicherheit”. Hier wählt ihr dann “Verlauf anzeigen” und dann den Punkt “Updates deinstallieren.”

Hier könnt ihr dann die beiden Updates deinstallieren. Achtet aber darauf, dass Windows die Updates nicht sofort wieder installiert. Im Menü “Update und Sicherheit” könnt ihr auch eine Update-Pause aktivieren.

Grundsätzlich würden wir euch aber auf jeden Fall empfehlen, alle Windows-Updates zu installieren. Denn diese Updates stopfen Sicherheitslücken im System und das ist besonders wichtig, wenn ihr online unterwegs seid oder regelmäßig zockt.

So aktiviert ihr den Energiesparplan: Zuerst öffnet ihr die Systemsteuerung. Hier wählt ihr den Punkt “Hardware und Sound” und dann den Punkt “Energieoptionen.”

Hier könnt ihr die Einstellungen ändern. Wechselt hier auf das Profil „Höchstleistung“ oder „Ultimative Leistung.“ Das soll die Probleme und starke Frame-Einbrüche verhindern.

Ihr sucht weitere Tipps, um mehr Performance aus eurem PC zu holen? Hier stellen wir euch 5 Dinge für unter 20 Euro vor, mit denen ihr die Leistung eures PCs verbessern könnt.

Quelle(n): Computerbase.de, PCGamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Klaphood

Lustig, dass ein Update davon die Nummer 1337 trägt. 😁

N0ma

updates spiel ich alle 2 monate mal ein
keine lust das die mich ständig nerven

Damian

Musste nach dem Update KB5001330 Windows komplett neu installieren, weil ich nur noch Blackscreens hatte. Nun läuft wieder alles perfekt ohne jede Einschränkung auch bei Games.

N0ma

Blackscreen der Nachfolger vom Bluescreen 🙂

Damian

Leider hat mein PC den Bluscreen direkt übersprungen… 😉

Tronic48

Ich halte mein System immer auf dem neusten Stand mit allem drum und dran.

Ob nun Windows Update, neue Grafikkarten Treiber (von Nvidia gibt es außerdem einen neuen, gestern neu drauf gekommen bei mir), Sound Treiber, Mouse/Tastatur, einfach alles, und was das Wichtigste ist, das aufräumen der Regedit, die Festplatten von allem Müll befreien eben alles was so anfällt und gemacht werden soll/muss.

Und ich kann sagen das mein System klasse läuft, auch nach den neusten Updates von Windows.

Und auch wenn ich jetzt dem einen oder anderen auf die Füße trete, aber das ist bei manchen so das wenn etwas nicht so läuft wie es soll, was sagen dann die meisten, der Hersteller ist schuld, und das ist eben nicht immer so, ein PC System braucht Pflege manche dinge jeden Tag, andere jede Woche oder Monat, und wieder andere 1 mal im Jahr.

Also nein, ich habe keine Probs, bei mir Läuft alles so wie es sein soll.

Bauernschlau

Ich versuche gerade den Sinn in deinem Beitrag zu erkennen. Willst du aussagen, dass alle mit Problemen selber schuld sind, weil sie ihr System nicht pflegen? Wahrscheinlich. Oder versuchst du aufzuzeigen, dass es durchaus Konfigurationen geben kann die einwandfrei mit dem Update funktionieren? Unwahrscheinlich, da du ausführlich darauf eingehst wie du deinen PC pflegst und deswegen alles funktioniert.

Hast du auch schon gehört, dass es bei Windows immer mal wieder nachweislich durch Updates verursachte Probleme gibt? Vielleicht, aber es ist halt wichtiger das eigene Ego zu pflegen. Und ist dir aufgefallen, dass der Workaroaund darauf hindeutet, dass Microsoft hier einfach fehlerhaft gearbeitet hat? Wohl nicht.

Tronic48

Aha, einer der sich angesprochen fühlt, na dann versuche mal weiter den Sinn zu erkennen, oder was auch immer du da zu erkennen vermagst, ich überlasse es dir.

Aber ich denke du weist ganz genau worauf ich hinaus will mit meinem Post.

p1ddly

Registry aufräumen schadet im Regelfall mehr als es nutzt. Vor allem solche Schwachsinnssoftware wie CCleaner hat schon öfters dafür gesorgt, dass Systeme komplett instabil wurden oder Software eifnach nicht mehr funktioniert hat. Da kann man nur davon abraten sowas zu machen.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von p1ddly
sinpai

Also wenn man einen AMD Ryzen hat, dann gibt es neben Höchstleistung noch “AMD Ryzen High Performance”. Ultimative Leistung ist das dann wohl eher ein Intel Ding?

piy

Nene, ultimate Performance bringt Windows direkt mit, man muss es aber gesondert (z. B. per cmd) aktivieren, damit es im gewohnten Dropdown erscheint. Geht ganz fix, bringt auch was. Einfach mal Google anwerfen. Von AMD Ryzen High Performance hab ich dagegen noch nie gehört.
edit: Grad nachgelesen, dass die Ryzen-Pläne wohl für die 5000er nichts mehr bringen, hab also wohl nichts verpasst. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von piy
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x