Warhammer 40.000: Eternal Crusade – Neuer Trailer zeigt mehr blutige Action

Warhammer 40k: Eternal Crusade wurde um ein neues Schlachtfeld erweitert – da herrscht frostige Stimmung.

Direkt aus der geschlossenen Alpha

Im 41. Jahrtausend herrscht nur Krieg. Naja, und Spieleentwicklung, offensichtlich. Aber die ist ziemlich blutig. Einen ersten Blick in die Alpha von Warhammer 40k: Eternal Crusade konnte man in den letzten Wochen schon werfen, jetzt gibt es einen brandneuen Trailer. Der ist nicht nur ziemlich blutig, sondern zeigt auch eine neue, arktische Karte, auf der sich Spacemarines und ihre leicht chaotischen Gegenspieler bekriegen.

Dabei gehen die Anhänger des Imperators nicht sonderlich zimperlich miteinander um, denn auf der Pegasus Station wird auch gerne mal am Boden liegenden Feinden weiter ins Gesicht geschossen. Blut für den Blutgott… und so.

Die finale Version des Spiels soll weiträumiges Open-World PvP beinhalten, aber aktuell testet der Entwickler Behaviour noch die Grundmechaniken des Spiels auf geschlossenen Karten.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.condualshockers.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.