Fans rätseln: Kommen diese 2 Top-Titel zu EA Access mit dem Start auf PS4?

Im Juli startet EA Access auf der PS4 und ein Trailer verrät nun, welche Spiele mit dem Start die Vault bereichern könnten.

Um welche Spiele geht es? In dem Trailer für den EA-Access-Release auf der PS4 wurden die Spiele Battlefield 5 und A Way Out gezeigt. Beide Games gibt es bislang nicht bei EA Access, weshalb der Trailer nun zahlreiche Fans hoffen lässt.

Neben diesen beiden Top-Spielen wurden auch weitere Games gezeigt, die es aber im EA Access auf der Xbox bereits gibt. Dazu zählen vor allem Sportspiele, wie beispielsweise NHL 19 oder Madden 19.

Seht hier den Hinweis auf Battlefield 5 und A Way Out

Das ist der Trailer: Diesen Trailer findet ihr auf dem YouTube-Kanal von EA. Es ist der offizielle Reveal-Trailer für EA Access auf der PS4.

Kommen diese Spiele zu EA Access? Bislang fehlt noch eine offizielle Bestätigung von EA, aber der Trailer gibt schon viele Einblicke. So konnte man Battlefield 5 bislang zwar dank EA Access für 10 Stunden auf der Xbox antesten („Play First“-Trials), aber im Rahmen der Vault, also der Spiele-Bibliothek, gab es den Titel noch nicht – genau wie A Way Out.

Zudem wird Battlefield 5 im Trailer an der Stelle gezeigt, wo es um „Play for less“, also „Spiele für weniger [Geld]“ geht. Damit ist die Vault gemeint, die zahlreiche Titel im Rahmen einer Flat-Rate anbietet. Diese ist bei EA Access im Preis enthalten und eines der Haupt-Features dieses Abo-Dienstes.

battlefield-5-fs-titel (1)
Könnte Battlefield 5 zu EA Access kommen?

Das wäre besonders an der Veröffentlichung in EA Access: Normalerweise kommen die Spiele in die Vault von EA Access, wenn sie für etwa 12 Monate auf dem Markt waren. Battlefield 5 ist hingegen erst seit Ende November auf dem Markt.

Wenn EA Access dann im Juli erscheint, dann würde Battlefield 5 deutlich früher zu EA Access kommen, als man angenommen hat.

A Way Out
A Way Out könnte ebenfalls zu EA Access kommen

Bleiben diese Spiele dann exklusiv für die PS4? Bislang sieht man diese Spiele nur in dem Trailer für die Playstation 4. Es ist aber unwahrscheinlich, dass die beiden Spiele dann exklusiv für diese Plattform verfügbar sein werden, das sich das Aufgebot sehr ähnelt. Man kann davon ausgehen, dass diese beiden Games bald auch auf der Xbox One im Rahmen der Bibliothek gespielt werden können.

Was ist EA Access? Dies ist ein Abo-Dienst, der euch zahlreiche Spiele gegen eine monatliche oder jährliche Gebühr zocken lässt. Zudem erhaltet ihr vor Spielreleases bei einigen brandneuen Titeln bereits bis 10 Stunden Zeit, um sie anzutesten und zu entscheiden, ob ihr sie kaufen wollt.

Bislang gab es diesen Dienst nur auf der Xbox One. Nun kommt der Service aber nach knapp 5 Jahren im Juli auch auf die Playstation 4.

Mehr zum Thema
PS Plus im Mai 2019: Die neuen kostenlosen Spiele sind da – Was lohnt sich?
Autor(in)
Quelle(n): VG247
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.