The Secret World gibt Ausblick auf Ausgabe #10, ist wirklich das ganz andere MMO

Das Dark-Fantasy und Verschwörungs-MMO The Secret World gibt einen Ausblick auf das nächste Update und beweist einmal mehr, dass es eine ganz andere Art von MMO ist. Denn wo andere Spiele uns in Fantasie-Welten entführen, lernt man im Buy2Play-MMO „The Secret World“ eine verzwirbelte und verdrehte Variante unserer Welt kennen, in der nichts so ist, wie es den Anschein hat.

The-Secret-World-HalloweenThe Secret World ist anders. Das sieht man immer wieder. Denn die Welt, in der The Secret World spielt, so fantastisch sie auch sein mag, ist tief in unserer verwurzelt: Eine Art Zerrspiegel dessen, was wir sehen können, wenn wir die Nachrichten einschalten oder vor die Tür gehen. Und wenn man sich den Brief des Producers durchliest, der einen Ausblick auf die Ausgabe #10 gewährt und die handelnden Personen des Updates vorstellt, dann liest man da von einem Jungianer, von Stundenhotels und ausgelaugten Privatdetektiven.

In der Ausgage #10 wird man sich tiefer in Kaidan hinwagen, der „Orochi“-Corporation nachspüren, im Erotik-Tempel „Palast der Träume“ wohl nur vordergründig attraktive Dinge sehen.

Wann das Update erscheint, weiß man noch nicht. „In Kürze“, heißt es. Mit dem Update soll auch eine Erweiterung des AEGIS-Systems anstehen. Im Moment lädt man ohnehin zu The Secret World ein: Da laufen bis zum 13. November noch die Halloween-Events. Und wenn’s ein MMO gibt, das man gerade zu Halloween besuchen sollte, dann wohl TSW.

Den Brief des Producers an die Fans könnt Ihr hier nachlesen.


Wenn Ihr noch nie von The Secret World gehört habt und Euch ein Bild über das Game machen möchtet, legen wir Euch unseren TSW-Eindruck „Das beste Single-Player-MMO, das Ihr nie gespielt habt“ nahe.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.