The Division: So kommt Ihr an einen Waffenskin und das National Guard Set

Bei The Division feiert man 1 Million Facebook-Likes mit einem Waffenskin, den man an alle verteilen möchte. Zudem wird das National Guard Gear Set für jeden Agenten freischaltbar sein.

Ubisoft hat die Spendierhosen an: Zum einen möchte man die 1 Million Facebook-Likes mit der gesamten Community groß feiern, indem man mit Waffenskins um sich wirft, zum anderen gibt der Publisher stillschweigend das National Gear Set für alle frei. Dies sorgt nicht nur für Freude.

Division-Yesterday

Zur Facebook-Feier gibt’s einen Waffenskin

Aber zunächst zum Gratis-Waffenskin: Auf dieser offiziellen Seite von Ubisoft werden alle Agenten eingeladen, mit dem Publisher die 1 Million Facebook-Likes zu feiern. Wenn Ihr Euch auf der Seite anmeldet, erhaltet Ihr nach dem 15. März 2016 einen „exklusiven Waffenskin“.

division-weaponskin-gratis

Was das genau für ein Skin sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. Vermutlich handelt es sich um das Prachtexemplar, das auf dem Bild oben den Hintergrund ziert. In diesem Artikel findet Ihr weitere Waffenskins, die wir bereits während der Open Beta begutachten konnten.

Das National Guard Set wird es für alle geben

Für Unruhe sorgt hingegen die Entscheidung von Ubisoft, dass das National Guard Set für alle verfügbar sein wird. Dies hat der Publisher, laut der Seite Division Zone, stillschweigend entschieden und nicht klar kommuniziert. Bislang nahm man an, das Set sei eigentlich für die „Tom Clancy’s The Division Gold Edition“ als exklusiver Kaufanreiz vorgesehen.

divison-gold-edition-national-guard-set
Das National Guard Set wird es nicht nur für Käufer der Gold Edition geben.

Zocker, die die Gold-Edition schon vor einer Weile bestellt haben, auch, um diesen „exklusiven Skin“ zu erhalten, sind nun enttäuscht.

Wie bekommt man das National Guard Gear Set:

  • Käufer des Season Passes bekommen das Set ab Tag 1 – der Seasonpass liegt bestimmten Ausgaben des Games bei, wie eben der Gold Edition.
  • Jeder Agent schaltet das Set irgendwann im Laufe seines Spielfortschritts frei.

Übrigens: Mit Vorbesteller-Boni hat das Set nichts zu tun.

Was haltet Ihr von beiden Meldungen?


Lust auf einen kurzen Gameplay-Trailer, der The Division in seiner schönsten Form zeigt? Dann schaut Euch doch diesen Artikel an.

Quelle(n): TheDivisionZone, ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ralf Recknagel

Also ich hab bis jetzt nichts bekommen auch habe ich das national guard set nicht und ich habe den seassen pass nachträglich gekauft…

airpro

Also Amis kriegen da eh mehr und Saudis haben die Spiele schon bekommen (und nen server nur für Mitglieder des Königshauses). Ich finde wer die Gold Version vorbestellt hat soll dann halt noch ne Flinte oder sonstwas extra bekommen. Die Vorbesteller items bei Destiny waren jetzt auch nicht spielentscheidend, hat wohl kaum noch einer im 🙂 Tresor 🙂
Wär mir viel wichtiger dass das mit dem “individuell” kleiden dann tatsächlich so kommt das man nicht die Sachen nach Stats equippen muß und bei den Waffen etwas aus dem 4 Klassen Rahmen (Alle Flinten, AR, Pulse und Pistolen gleiche Werte) aus brechen kann.

Guybrush Threepwood

Hat jemand Infos ab wann man den Season Pass kaufen kann und wieviel er kosten wird? Also Standalone Season Pass? Ich habe keinen Bock meine Version zu canceln und dann die Gold Edition zu bestellen weil ich befürchte das es damit Probleme geben könnte, sich hinzieht und ich so erst mal doppelt zahlen muss.

Fly

Welche Plattform? Weiter unten wurde schon geschrieben dass der Seasonpass für PS4 bereits für rund 40EUR auf Amazon vorbestellt werden kann. 🙂

BavEagle

Bestätigt, für PS4:
http://www.amazon.de/Tom-Cl
Leider auch dort nur “Des Weiteren erhalten die Spieler, die einen Season-Pass besitzen, ein Set exklusiver Outfits und Waffen-Skins…”
Daraus kann man eben nicht einfach ableiten, man bekäme die Gear Sets genauso wie die Amis zum Release und das ist der springende Punkt.

Ein “Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.” ist direkt vor’m Release sowieso einfach nur lächerlich. “Weitere Informationen folgen in Kürze” steht seit fast 2 Monaten auch im PSN-Store und ich weiß ja nicht was die sagen würden, wenn ich jetzt auch mal antworte:
“Bezahlung erfolgt in Kürze” ;P

Fly

Ich hab da grade eben was gefunden! 🙂
http://mydivision.net/2016/

BavEagle

Danke und hab mir das Angebot von GamesOnly.at vorhin mal angeschaut. Leider können die natürlich keinen Season Pass für PS4 und Xbox anbieten. Folglich nur für PC-Spieler nun bestätigt, daß der Season Pass die 7 Ausrüstungssets beinhaltet. Halboffiziell, das Bild muss ja direkt von Ubisoft stammen 😉

Nur seltsam, daß Ubisoft dieses Bild noch nirgendwo veröffentlicht hat. Ich versteh den Sinn echt nicht.

Irgendetwas daraus insbesondere für die PS4 ableiten, möchte ich aber auch nicht. Da steht ja noch Xbox-Exklusivität im Raum und solange also keine derartige Info für die PS4, ist für die Playsi leider immer noch nichts garantiert.

…und weiterhin heißt das auch noch nicht, daß man die Sets wie die US-Spieler direkt zum Release bekommt. So unwichtig ist das nicht, erst recht nicht, wenn man mit US-Freunden spielt 😉

Scott_McLan

Weiß jemand ob die email adresse die ich bei ubisoft hinterlegt habe die gleiche sein muss wie meine Email Adresse vom Playstation account,das ich die sachen die ich frei schalte auch bekomme? oder gibt es da nur auf die angegebene adresse eine mail mit code?

BavEagle

Nein, Du kannst verschiedene Email-Adressen verwenden. Ich verwende für den PSN-Account auch eine eigene Email-Adresse und würde grundsätzlich auch nur dazu raten.

BavEagle

Auch wenn meine Meinung so Einigen garantiert nicht passen wird… ;P
Ich empfinde es schon als dreiste Aktion, das NG-Set nun an alle Spieler rauszugeben.

Bevor jetzt irgendwer gleich lostrampelt, bitte erst lesen:
Generell bin ich absolut dafür, sämtliche kosmetischen Items allen Spielern zum gleichen Zeitpunkt gratis zur Verfügung zu stellen. Ansonsten würde ich mich nicht bereits intensiv im offiziellen Ubisoft-TD-Forum engagiert haben, damit alle Spieler plattformunabhängig weltweit die anderen Gear Sets (NYPD, FDNY, Paramedic…) ebenfalls zum Release erhalten. Freunde macht man sich damit seltsamerweise nicht, obwohl wir Spieler und Kunden eigentlich zusammenhalten sollten. Und damit zu “kosmetische Items” und Sorry, wenn ich das nach endlosen stupiden Debatten so hart sage: nur weil man selber weniger oder gar nicht an solchen Dingen interessiert ist, gibt das niemandem das Recht, anderen den Zugang zu kosmetischen Inhalten zu verwehren bzw. selbigen kleinzureden und sich darüber lächerlich zu machen. Wie Ralle hier schonmal ganz richtig schrieb: TD ist ein 3rd (!!!) Person Shooter, folglich sind durchaus viele Spieler erst recht daran interessiert, ihren Charakter zu individualisieren. Auch Ausreden, man bekäme ja genügend andere Klamotten, gelten einfach nicht. Für interessierte Spieler ist es nicht schön, wenn z.B. demnächst in TD der US-Freund in schicker Polizei-Uniform daherkommt und man selbige gar nicht besitzen kann. Sowas macht für nicht wenige Spieler auch viel vom Gesamtspielerlebnis aus. Wer’s einfach nicht begreifen will, dem müßte ich sagen: wenn ich könnte, würde ich den TD-Account solcher Ignoranten hacken und sie mal mindestens 6 Monate im rosa Strampler rumlaufen lassen, danach reden wir weiter 😉
Punkt ist: wenn weiterhin viele viele Spieler solche Dinge kleinreden, dann ist es nur eine Frage der Zeit bis wir für jedes x-beliebige Item nochmal draufzahlen und irgendwann trifft es dann auch die Spieler, die jetzt noch darüber lachen. Und eigentlich haben wir dank der von Spielern (!) ständig gelieferten Alibis diesen Punkt bereits erreicht. Zur jetzigen Situation in TD hinsichtlich Gear Sets muss man nämlich Folgendes festhalten…

Wer Fan der 1. Stunde war, hat bereits vor längerer Zeit ständig Ausschau nach einer Edition gehalten, die möglichst alle verfügbaren Ingame-Items enthält. Letztendlich konnte man die “Sleeper Agent Edition” ganz vergessen, außer Spielzeug für Grundschüler bietet diese überteuerte Edition gar nichts. Es blieb nur noch die “Gold Edition” und diese beinhaltete bis gestern ein “exklusives Nationalgarde-Ausrüstungsset” (exakt das steht auch in meiner Vorbestellung). Vorbesteller der teuren SA-Edition beschwerten sich ganz zu Recht, von Ubisoft gab es aber nur negative Antworten und viele haben dann zur “Gold Edition” gewechselt. Viele meiner Freunde fragten auch, welche Edition Sinn macht, und meine Antwort war stets: wenn man mag, nur die “Gold Edition”, denn wenn wir schon aus unerfindlichen Gründen die anderen Gear Sets nicht bekommen werden, dann hat man mit der “Gold Edition” am Anfang wenigstens das NG-Set und dieses wird wenn überhaupt erst sehr spät anders erhältlich sein, es ist ja “exklusiv” für die “Gold Edition”. Meine Freunde mögen Char-Individualisierung und haben folglich alle die “Gold Edition” bestellt, gar nicht wegen Season Pass sondern viele nur um das NG-Set zu haben. Dasselbe gilt für viele Spieler im Ubisoft-Forum.

Nun wurde im Nachhinein das NG-Set aus den Inhalten der “Gold Edition” entfernt, würde ich’s drauf anlegen, könnte ich dank Vorbestellerbelege vom Kauf zurücktreten, wäre aber ein schwieriger Prozess. Generell ist es genau jetzt aber zu spät für eine Stornierung und alle Spieler, die nur wegen diesem Gear Set (ja, solche Leute gibt es viele) die “Gold Edition” vorbestellt haben, stehen nun ganz dumm da. Nicht zu vergessen diejenigen, welche extra auf die “Gold Edition” gewechselt haben.
Das ist der Punkt, warum ich das NG-Set zwar allen gerne gönne, aber es trotzdem eine sehr dreiste Aktion seitens Ubisoft ist. Nimmt man dann noch hinzu, daß Ubisoft sehr wohl in der Lage ist, ein derartiges Gear Set aus den offiziellen Inhalten zu entfernen, aber weiterhin nicht in der Lage ist, die nun tatsächlichen Inhalte der “Gold Edition” betreffs anderer Gear Sets zu veröffentlichen, wäre das noch der Sauerrahm auf der Torte^^

Zum Fratzenbuch ist meine persönliche Meinung: wer gern auch noch die Unterhosenfarbe an Unternehmen weiterleitet, ist am Ende selber schuld 😉 persönlich zahl ich dann lieber mit Cash und niemals mit meinem Privatleben 😛
*afaik* bekommt man den auf FB angebotenen Skin sowieso über Uplay^^

Fly

Ich find dieses ganze exklusivzeug sowieso absolut schwachsinnig und ich verstehe auch die Leute die jetzt “rumheulen” nicht so wirklich.. Ich meine das Spiel bietet mehr als genug Outfits und damit Möglichkeiten und man spart echtes, reales Geld mit der Gold-Edition. Sicherlich ist so ein Skin etwas nettes, aber a) haben den eh zigtausend Leute am Ende, weil es genug gibt die sich eine Gold/Limited/Collectors/SuperDuper-Whatever Edition kaufen (womit das Argument der “Einzigartigkeit” dahin ist, dazu müsste man wirklich der einzige auf der Welt mit dem und dem Skin etc. sein…) und b) muss man echt wegen so etwas wie einem Skin so ein Fass aufmachen und direkt “BETRUG!!1!!11 DAS GEHT SO NICH!!1!11!” schreien? 🙂

Wenn ich jetzt ganz pöse, pöse wäre, würde ich ja sagen “Verwöhnte Einzelkinder!”, aber ich bin ja selbst ein Einzelkind. 😀 Worauf ich im eigentlichen hinauswill: Ihr habt damit immerhin Geld gespart. Gönnt doch euren Mitspielern auch einen Skin, ihr werdet ihn sehr wahrscheinlich eh nicht eure gesamte playtime über tragen. Friede und Harmonie! 😀

BavEagle

Sorry, aber warum es nicht direkt um “exklusiv” geht, habe ich gerade detailliert geschrieben. “Rumheulen” wird deshalb auch keiner, aber ich finde es schon faszinierend wie viele Spieler mit Interesse an solchen Game-Items direkt immer gleich dumm angemacht werden. Auch dazu habe ich bereits etwas geschrieben, aber zu solchen Aussagen wie der Deinigen muss ich dann leider auch mal klar sagen:

Wenn ich jetzt mal Publisher spiele und genau solche Aussagen immer weiter ausnutze, dann lass ich genau Dich irgendwann in ‘nem Shooter tatsächlich für Munition bezahlen und bringe natürlich eine Edition raus, die > 500 € kostet und bereits einige Munitionslieferungen beinhaltet 😛

Achja, ich bin verwöhnt^^ aber durch selbst verdientes Geld 😛 Kind schon lange nicht mehr, aber eben auch keine kindliche Denkweise und daher berücksichtige ich möglichst die Situation anderer und grundsätzlich wie man noch vernünftig in ein Game Geld investiert ohne Einschränkungen betreffs persönlicher Interessen. Folglich war nicht nur meine Kaufentscheidung davon geprägt und im Nachhinein die Bedingungen zu ändern, so daß durchaus eine andere Entscheidung gefallen wäre, geht nicht. Wer so Kaufverträge abschließt, kassiert normalerweise Strafen und geht pleite. Aber weil gewisse Spieler das alles für “normal” erklären, funktioniert wasimmer sich die Publisher einbilden.

Jetzt bitte aber nicht falsch verstehen, vielleicht siehst Du es als Denkanstoß 😉 Wie bereits geschrieben gönne ich allen Spielern alle Items und würde es viel schöner finden, wenn wir Spieler das mal wieder so hinbekommen könnten. Mit “ist ja nur ein Skin” etc. wird das aber nie funktionieren.

Fly

Kein Thema, ich war gestern auch etwas geladen von daher klingt mein gestriger Text wohl agressiver als es sollte.. ^^”

Ich wollte damit auch niemanden an den Karren pinkeln, mich haben nur (nicht von dir, sondern im allgemeinen auf anderen Gamingseiten und so) die Kommentare genervt, welche dann eben wirklich extrem am rumheulen waren, weil sie “nicht mehr einzigartig sind” und jetzt “jeder Typ mit weniger Kohle den Skin auch hat” – solche Sätze fallen ja tatsächlich von einigen Leuten.

Deinen ersten großen Kommentar hatte ich da scheinbar übersehen, generell pflichte ich dir schon bei, dass die Aktion an sich dreist ist.

Ich bin sowieso dafür dass dieses ganze Exklusivgewäsch komplett abgeschafft wird. Exklusivtitel sind ja noch okay, ein Halo wird nun mal nie ein PlayStation-Spiel, ein Mario kein Xbox-Titel, etc. Aber diese Plattform-, Vorbesteller,- Collectorsboni… Neee, vor allem bezahlt man dafür extra und nach einigen Monaten gibt’s das entweder im Store einzeln zu erwerben oder gratis für alle. Dann doch bitte wie früher: Eine Version für alles, mit allen Inhalten, fertig.
Oder in Zeiten von Seasonpässen eben:
1. Standversion ohne Seasonpass,
2. Version mit Seasonpass (ansonsten Inhaltsgleich der Standardversion)
3. Collectors Edition inkl. Seasonpass + physische Goodies.

Aber die Zeiten sind wohl endgültig vorbei.

BavEagle

Auch kein Thema und auch von meiner Seite Sorry, bin momentan auch etwas “geladen” aufgrund extrem vieler äußerst dümmlicher Kommentare im offiziellen TD-Forum, welche in keinster Weise Situationen anderer Spieler berücksichtigen, nichtmal 1 echtes Argument beinhalten sondern einfach nur andere Spieler fertigmachen. Solche Leute kapieren ja nichtmal, daß so ein Verhalten keinem hilft, nichtmal ihnen selber, diese Idioten stärken nur jedes noch so kundenunfreundliche Verhalten von Publishern.
Eigentlich ärger ich mich aber letztendlich mehr über mich, wenn ich hin und wieder trotzdem versuche, in solchen Diskussionen für alle Spieler beim Publisher was zu bewegen, obwohl ich nur zu gut weiß, worauf es am Ende immer rausläuft 🙁
Ignorieren wäre besser so wie grundloses “Rumgeheule” (wegen Einzigartigkeit usw.) sowieso ignoriert wird. Bei sowas sieht man ja gleich, worum es solchen Leuten ausschließlich geht 😉

Ich stimme Dir nämlich voll zu, all den Schwachsinn betreffs Konsolen-exklusiver Dinge, Kleingedrucktem in Editionen, späteren meist zusätzlich zu bezahlenden DLCs usw. bräuchte es echt nicht. Kein irgendwie vernünftiger Mensch würde deshalb auch noch die andere Konsole kaufen, eher ist man nur wütend auf den betreffenden Konsolenhersteller.
Aber ja, die Zeiten sind endgültig vorbei und man klingt schon wie ein alter Depp^^ dabei sind es eben die Spieler, welche all das als “normal” hinnehmen, denen man es zu verdanken hat. Naja, wer’s nichtmal kapiert, wenn man sagt “ich bin nicht auf’s Taschengeld angewiesen”, dem kann man nicht helfen 😉

Betreffs TD müßte ich aktuell noch sagen:
Wie sehr hätte ich mir Deinen Vorschlag hinsichtlich Versionen und Editionen gewünscht, mittlerweile sind wir aber schon so weit, daß eben im Nachhinein der Inhalt meines Kaufvertrages geändert wird und man 6 Tage vor Release immer noch nicht weiß, was man direkt zum Release für den Season Pass bekommt 🙁

Fly

Versteh ich vollkommen, meinen Respekt hast du sicher, ich wage mich schon lange nicht mehr in offizielle Foren… 🙂

Ich erinnere mich dunkel, dass es mal ein Spiel gab (war das Watch_Dogs? Ich komm grad nicht mehr drauf welches genau das war…) da hat am Ende niemand mehr durchgesehen, weil es etwa 8 verschiedene Versionen gab. oO
Eine normale, dann für jeden Händler eine oder sogar zwei verschiedene Collectors, jeder Version lag natürlich etwas komplett anderes bei, das war glaub ich das heftigste was ich bis dato gesehen habe.

Hab grade auch nochmal bei Amazon geschaut, wirklich frech die Informationen. Eine abgesägte Schrotflinte für Seasonpass-Besitzer und der Rest liegt immer noch im Dunkeln. Ob da noch Infos bis nächste Woche kommen werden…?

BavEagle

Danke, nur Respekt erwarte und möchte ich gar nicht, nur Verständnis. Ich muss ja auch mit demjenigen Verständnis haben, der zum Release selbst im “rosa Baby-Strampler” rumlaufen würde^^ nur weil’s laut ihm ja egal ist und man ingame andere Sachen bekommt. Wenn solche Kandidaten aber null Verständnis zeigen, daß andere Spieler auch andere Features des Games berücksichtigen und persönliches Interesse daran haben… daß diese Spieler nur dieselben Items wünschen, die z.B. in diesem Fall US-Spieler bekommen, und es eben nicht mit “später” getan ist… daß es mal gar nicht geht, wenn man nichtmal eine richtige Kaufentscheidung tätigen kann, weil der Publisher null Information zu tatsächlichen Inhalten herausgibt… Wenn der Publisher nichtmal eine offizielle Info wenige Tage bzw. sogar bereits bei teils verfügbarem Preload herausgibt… und sich dann solche ignoranten Kiddies in betreffenden Threads nur pausenlos beschweren, daß andere Spieler in diesen Threads durchaus auch vehement eine offizielle Aussage vom Publisher fordern, dann… zweifel ich am gesunden Menschenverstand und bin natürlich auch noch mehr verärgert.

Und ja, die Verwirrung betreffs Editionen und Inhalten wird immer schlimmer bei jedem Game. Langsam frage ich mich, ob die Publisher noch selber durchblicken.

Die Info auf Amazon ist genauso dreist wie sie im PSN-Store ist. Kann beiden Unternehmen aber keinen Vorwurf machen, denn weil sie beide keine besseren Informationen haben, muss es an Ubisoft liegen. Ich versteh Ubisoft echt nicht, als ob die nicht wüßten wie schlecht ihr Ruf gerade in Deutschland bereits ist.

Naja, jetzt ist’s sowieso zu spät, um noch irgendetwas an der Vorbestellung zu ändern. Vielleicht sollten andere Branchen sich mal ein Beispiel nehmen und ebenso Kaufverträge à la Blankoschecks vereinbaren, ob dann gewisse Spieler mal was kapieren ? 😉

ShadowsWarrior

Den Season-Pass gibt’s schon bei AMAZON zum vorbestellen…für gut 40,- Euronen

Biggs

Ja aber den kann man am release Date auch gleich über den Store ziehen, der ist sowieso überall gleich teuer.. dafür ev. noch Versandverzögerungen in kauf nehmen macht ja wirklich keinen Sinn…

Beatz6661

Die
News ist aber falsch, das National Guard Outfit war schon immer im
Spiel erhältlich für alle, die Änderung ist, dass es jetzt im Season
Pass ist, anstatt in der Gold Edition!

GPF Stalbert86

Mir doch egal!
Da kann sich Ubisoft bei Bungie bedanken, dass ich nicht sauer bin. Seit der Aktion “Suros Waffenpaket” gebe ich rein garnichts mehr auf irgendwelche Vorbestellerboni.

Compadre

Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht. 😀

cssrx

Kann man überhaupt einen season pass kaufen? War eben im psn und hab da keinen gefunden oO reizt mich ja doch schon^^ was issn im season pass alles dabei?

Biggs

Wird wohl ab Release zum kauf freigeschaltet.

SoapySauron96

Nix da, ruhig bleiben. Meiner Ansicht nach ist das ganz klar irreführende Werbung die Ubisoft da betreibt.

Compadre

Ich hab bisher weder noch bestellt. Da der Ü18 Versand oftmals nicht ganz so reibungslos läuft, werde ich es mir vermutlich ganz normal im Laden kaufen, da digital für mich auch nicht in Frage kommt. Wenn du jemand im Einzelhandel kennst, kommst du sicherlich schon am Samstag irgendwie dran. Dieses “Exklusiv”zeug ist mir eh nicht so wichtig. Hatte da bei Destiny auch nie die Erfahrung gemacht, dass da jetzt was weltbewegendes dabei wäre. Und mit dem Season Pass hätte ich eh mal abgewartet. Ich weiß ja aktuell noch nicht mal wie das Endgame genau aussehen wird, da hole ich mir sicher noch keinen Season Pass. Auch hier habe ich bei Destiny nicht die besten Erfahrungen mit DLC1 und DLC2 gemacht. Wenn das Spiel Spaß macht und ich mir die Erweiterungen kaufen möchte, dann sind € 10 Aufpreis kein Weltuntergang.

NA

Samstag bringt dir das Spiel nur nichts da Server erst ab dem 8 März Online gehen ^^

Compadre

Ich habe nirgendwo das Gegenteil behauptet. Mit “bereits am Samstag kaufen”, meinte ich viel mehr, dass du es dir dann irgendwie einteilen kannst, kurz im Einzelhandel vorbeizuschauen zwischen Samstag und Dienstag. Dass du vor Dienstag so oder so nicht spielen kannst, sollte klar sein und wurde hier auch schon gefühlt 50 Mal thematisiert. 😛 😉

Chris Utirons

Ich habe die Gold Edition gekauft und mir ist es total egal ob es andere gibt, die das Outfit nun im Spiel freischalten können, warum sollte es auch anders sein?

Ich hab die Gold Edition nicht wegen dem Outfit geholt.

mee

Locker bleiben …..

SoapySauron96

Also das ist ne Frechheit. Du kannst nicht etwas als “Exclusive” verkaufen und dann sagen:„ja, nein f**** euch, das kriegen jetzt alle. Aber danke das ihr mehr bezahlt habt, ihr Idioten.“
Ich hoffe auf Entschädigung

Toastiiii

Im Endeffekt hast du nicht mehr bezahlt.
Die Gold Edition kostet 10 Euro weniger als wenn man es sich einzeln kaufen tut

Biggs

Ja das ist das letzte! Komm, wir bestellen die Gold Edition ab, holen uns die normale Version und bestellen den Season Pass dazu! Sind zwar 10 Euro mehr, aber das können die nicht machen! Sollen Sie doch auf Ihren Gold Editionen sitzen bleiben! Ich wollte doch was einmaliges das nur ich und alle anderen die eine Gold Edition vorbestellt haben bekommen…

Zokc

was für unruhe? In der Gold ist eh ein Pass der alle Skin freischaltet…. Nirgend wo hab eich Unruhe gesehen

Crow_11111

Toll, somit hat man als PSN Vorbesteller nicht mal ne schicke Goldene Hülle, sondern nur n paar Euros beim Season Pass gespart -_-

Andi Brust

Kommt für mich nicht in Frage. Hab keinen Führerschein

Gerd Schuhmann

golD – nicht golF

Andi Brust

Vielen dank das du das nochmal aufklärst ist natürlich auch so bei mir angekommen hatte nur einen der seltenen Momente in denen ich mal versucht habe lustig zu sein 😉 Kommt nie wieder vor.

Gerd Schuhmann

<— Gerd Schuhmann, zerstört Witze seit 1991!

Andi Brust

Pöse

Sucoon

so ein Jungspund

Fly

Mein Weltbild ist zerstört. The almighty Gerd soll vom selben Jahrgang sein? Dabei wollte ich den “Schuhmannismus” einführen, aber so wird das mit dem Propheten nix. 😛

Gerd Schuhmann

Ich geb dir mal einen Tipp: Ich hab als Säugling noch keine Witze zerstört!

Fly

Warum eigentlich nicht? Das obere zieh ich zurück, ich werd nie wieder direkt nach dem Aufstehen, ohne Kaffee irgendwas kommentieren… 😀

Paul

iPhone Korrektur ist ein Fall für sich, sorry kommt nicht wieder vor 🙂

Paul

Also ist das der was die Besitzer der Golf Edition exklusiv bekommen sollten, nicht mehr ganz so exklusiv.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x