The Division: Ist die Präzision der NPCs zu hoch? Spieler sind genervt

Bei The Division könnte die Präzision der gegnerischen NPCs einen Nerf vertragen, finden viele Agenten.

Eine solche Situation hat wohl schon jeder erlebt: Ihr rennt gerade durch die Dark Zone oder seid mitten in einem Gefecht – plötzlich kassiert Ihr Treffer von einem Rioter, der drei Blöcke weiter mit seiner Pistole in der Gegend herumfuchtelt. Dabei landet er nicht nur einen Glücksschuss, sondern gleich mehrere kritische Treffer hintereinander, bei denen man sich fragt: Wie kann einen dieser NPC nur so genau treffen?

Fast jeder Schuss ein Treffer

division-rikers

Diese Frage stellten sich in letzter Zeit viele Agenten und diskutierten im reddit-Forum darüber. Es sei extrem unrealistisch, dass jeder NPC aus großen Entfernungen mit seiner Pistole oder seinem Maschinengewehr wie mit einer Sniper schießen könne. Schließlich können das nicht mal die Division-Agenten – die im Gegensatz zu den Rioters ausgebildet wurden.

Daher fordern einige User, dass sich Massive mit dem Update 1.6 den NPCs widmet. Bislang ist nur bekannt, dass das Update 1.6 frische Features in den PvP-Bereich bringen wird.

division-lmb

Massive solle die Präzision aller Fraktionen herabsetzen, wobei spürbare Abstufungen bei den Gegner-Klassen erwünscht wären: Das LMB könne die beste Präzision aufweisen und die Rioters die geringste.

Nicht nur zu präzise, sondern auch zu schnell

Die Diskussion um die Präzision brach noch eine weitere Diskussion vom Zaun: Die Bewegungen der NPCs, vor allem deren Bewegungsgeschwindigkeit. Wenn ein Typ mit einem Napalm-Kanister auf dem Rücken die 100 Meter in 6 Sekunden schafft, sei das doch fragwürdig.

division-survival-feinde

Zudem sei es ärgerlich, dass Status-Effekte, wie Blutungen oder Verbrennungen, einen NPC in seinem Speed nicht einschränken. Auch Schüsse stecken die NPCs locker weg und sprinten fröhlich weiter.

Ist das PvE ohnehin zu einfach?

Andere Agenten sehen bei diesen Punkten keinen Grund zu jammern. Das PvE brauche sicher keine Nerfs, da es zurzeit eher zu einfach sei. Wenn die Gegner jetzt nur noch die Hälfte seiner Schüsse landen würden, wäre es überhaupt keine Herausforderung mehr.

Daher sollen keine Nerfs Abhilfe leisten, sondern eine allgemeine Verbesserung der KI – damit sich die Gefechte realistischer anfühlen.

Bislang ist uns von Massive keine Stellungnahme bekannt, ob das Update 1.6 die NPCs überhaupt überarbeiten wird.

Wie sieht Eure Meinung dazu aus?


Ihr sucht nach dem etwas anderen AlphaBridge-Build? Dann schaut hier mal rein.

Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
98 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Karlo Cat

Nichts wurde geändert. Im Gegenteil. Die NPCs stecken noch mehr Schaden ein und geben im Laufen kritische Treffen ab und das auf einer Entfernung wo ich teilweise Probleme habe überhaupt zu treffen. Tolle Arbeit seitens der Entwickler. Hauptsache das Spiel verkaufen und nach mir die Sintflut.

Ratte1073

Das einzige was mich bissel nervt….du schiesst mit nem sniper + dämpfer aus weiter entfernung…oder schmeisst ne granate aus ner deckung…wo sie dich nicht sehen können….und wissen direkt 100% wo du bist …
Trotzdem würde ich das spiel jetzt nicht noch leichter machen.

Es macht immer noch laune obwohl ich im mom öfters in der ark rumhänge und dino’s auf der ps4 zähme 🙂
(Ansonsten auf wildlands warte)

Uuain S

Der Hunter dropt nicht immer Überlebensbehälter. Deshalb lieber sechs DZ-Bosse umlegen. Ich spiele Survival lieber solo und berge oft sechs Überlebensbehälter. Solo überlebst du oft 2 Stunden lang und hast do auch genug Zeit NPCs zu killen und so noch mehr Punkte zu sammeln.

maledicus

Also die präzision sehe ich nicht so als problem, was aber total nervig ist , das die gegnerischen NPC oft so zappelig sind seit 1.4, ständiges wechseln der deckung ohne KI sinn & verstand und das in einer geschwindigkeit was früher nicht so war. Es wirkt einfach unnätürlich und sieht auch nicht so aus als wäre das gewollt.
Da könnte Massive ruhig mal was dran ändern.

Gruß.

Chiefryddmz

JEP, bin voll und gnaz bei dir…
teilweise wechseln sie bei mir erst 5 mal die deckung… ohne auch nur länger als 1sek bei einer deckung zu bleiben… und dann nehmen sie mich kurz ins visier.. 2-3 schüsschen.. und dann nochmal des gleiche ^^^^
irgendwas stimtm da nicht.. lol
aber komischerweise nur, wenn man selbst in deckung ist…
wenn ich die npcs facetanke und per speedrun durch missionen rushe..(in den letzten wochen xmal madison feldlazarett gemacht… ich will die verdammten schoner!! -.- ) dann facetanken die gegner mich genauso zurück
xD!!!

LoW_AK

Im gefecht nicht immer ganz so einfach. Aber danke für den Tipp… wäre ich sonst nicht drauf gekommen… sry für sarkasmus.

LoW_AK

Gib mir den 1.3 patch und ich teste es genau. Es kann sein das es so ist aber ich sterbe meistens durch die schrot spieler. Alle anderen sind wie gesagt voll kommen ok so.

LoW_AK

Sollten… ich merke nichts davon… aber ok.

Koronus

Für mich gehört in ein realistisches Setting nun mal, dass Ganger nicht drei Magazine fressen und besser und härter schießen als du selbst

Koronus

The Division wurde für sein detailgetreues und realistisches Setting propagiert. Da kann man doch immerhin weniger Immersionsbreaker erwarten.

LoW_AK

Die des Agenten nicht die der gegner, so weit ich weiß. Genau das ist das Problem… wenn ich im neuen dlc bin und nur meine Pistole hab und so viel schaden bekommen hab und weg rennen muss. Oder du im kampf bist und die dich von der anderen Straßenseite killen.

Dunarii

Spiele jetzt erst ne woche. Aif niedrigem lv ohne gear ist es schön fordernd. Dann war ein level 30 top gear in der gruppe und hat missionen auf lv 30 schwer solo gemacht. Von daher muss ich sagen passt wie es ist. Auf keinen fall noch leichter

LoW_AK

Könnte ich gewesen sein 😀 hab ich die Tage auch gemacht für die Trophäe ^^ musste noch nicht mal in deckung gehen.

Caldrus82

Was mich viel mehr nervt ist, dass im Survival die Hunter bestehen bleiben wenn sie ihr jeweiliges Ziel getötet haben.
Ich war gestern letzter Überlebender in meiner SV-Runde und musste mich am Extract-Punkt mit 3 Huntern rumschlagen…der dritte hat mich dann erwischt, echt ärgerlich, wäre meine bisher beste Runde geworden (ich spiel nicht oft^^).

Ricotee

Schnell sein… Geht nicht darum letzter in der Runde zu sein, sondern früh genug am Heli… Wenn möglich noch vor den anderen. Oder Ausweichrouten nehmen. Gibt ja genügend Helizonen. Wenn der Loot der toten Spieler liegen bleibt, warum sollte der Hunter verschwinden?

Caldrus82

Wen interessiert denn zu dem Zeitpunkt in der Runde noch der loot ?^^ Da hatte ich schon selbst alles mehr als voll und musste mehrfach Behälter liegenlassen…für mich absolut kein Argument. Es ist ausserdem nicht effektiv schnell rauszufliegen, man bekommt mehr Punkte und loot wenn mans länger durchhält.
Ausweichroute hatte ich anfangs versucht, aber ich hatte nicht mehr allzu viel Zeit über. Die Alternative hatte leider auch mehrere Hunter…
Naja, ist so wie es ist, aber doof find ich es als Solist trotzdem.

SVBgunslinger

Ja sehe ich ganz genauso. Wir sollten den NPCs sowieso die Waffen wegnehmen. Ist doch nicht fair in der DZ beschossen zu werden. Und Randoms sollten andere Randoms nur beschiesen dürfen nachdem sie ihnen vorher kurz auf die Schulter getippt haben und um Erlaubnis gebeten haben.
Absolut unfair und abartig das Spiel zur Zeit. Kann doch wohl nicht sein dass ein first day Gamer ohne Ahnung vom Spiel keine Chance gegen einen Pro hat. Das geht nun wirklich nicht. Skill UP for president….
Schade morgen ist ja erst Mecker-Mittwoch….

Bronkowski

Mit 1.4 wurde die TTK deutlich verändert, auch mit 1.5 wurde sie nochmal verringert. Das was du beschreibst sind Fakten die vor Oktober 2016 galten, jetzt aber überhaupt nicht mehr. Wer sich immernoch über “Kugelschwämme” beschwert denkt vermutlich auch Division will so sein wie Battlefield…

Anthony Jay

Da fass ich mich doch einfach kurz. Das game ist sehr viel zu einfach! Done….

VoidX86

Mhhh….. Ich finde the Division eigentlich auch zu leicht mitlerweile. Und denn die NPCs noch weiter nerfen? Was für Leute schreiben denn bei Reddit? Der Respawn, wenn du mitn im Fight bist, und von hinten Fetzen sie auch auf einmal auf dich….. Das fuckt mich eigentlich am meisten ab.
Aber sonst finde ich, ist das mitlerweile jammern auf echt verdammt hohen Niveau.
Man wird schon mit Loot zugeschmissen. Am besten es wird so gepatcht das jede Kugel die man schießt automatisch auf den Kopf zu fliegt, Blutung, Blindheit, Brennen gleichzeitig auslöst und die Magazine sich Automatisch auffüllen damit man dauerfeuer draufhalten kann. Damit TD noch forderner wird. ;D.
Ach ja Sets sollten gleich alle Teile Gleichzeitig droppen damit man Zeit sparen kann. Und man kann sich aussuchen was die Gegner droppen sollen, um sich das farmen zu sparen.

doctoreholiday

Erinnert ihr euch noch an den Tag des Release? Wir betreten zum ersten Mal NYC nach dem Ausbruch. Das Madison-Feldlazarett wartet auf uns. Wir kämpfen, schwitzen, sterben, ja man, es ist herausfordernd. Nie unfair, aber es erfordert Taktik!
Und genau daran hapert es gerade – meiner Meinung nach!
Viele sagen es sei gerade zu leicht – definitiv! Stimme ich zu.
Zu Zeiten von 1.3 hatten wir es schwerer und hatten Untergrund. Dort wurde die Härte besonders deutlich wegen des fehlenden Checkpoints.
Aber gerade, naja, gerade braucht man weder ne Deckung noch einen 4er Squad für die endgame Inhalte. Außer DZ – was an den neurotischen Gamern liegt, die unter Competition leider nur einseitiges In-den-Rücken-schießen verstehen.
Der Beginn von TD war magisch und nun ist es selbstverständlich.
Meiner Meinung nach braucht es nicht ständig Nerfs oder Buffs, sondern einfach mal NEUEN CONTENT! Kann doch nicht so schwer sein, ein oder zwei neue Mission alle 3-4 Monate rauszuhauen. Schafft Destiny doch auch. Und die Karte ist ja offensichtlich vorprogrammiert.
Das würde ich mir wünschen! Ich weiß, ist kein Ponyhof hier…

Meister Bruder Sunface

So ist es.
Am Anfang wahr es noch eine echte Herausforderung in der Teamplay gefordert wahr.
Wir wahren stolz wenn Wir endlich eine Mission gemeister hatten und den Lud abgesahnt hatten.
Auch 1.3 wahr zu bewältigen hat auf dauer aber immer mehr gestresst. Vorallem in der DZ.
Aber Untergrund ja das wahr schon echt nice ohne Spornpoint.
Vor ein par Tagen bin Ich das erste mal seit 1.4 wieder Falken gerannt und hab Mich gewundert das als Wir tazächlich bei Welle 14 gestorben sind Wir wieder bei 12 anfangen konnten.
WTF was wahr das denn fürn Shit ^^… Total der flash.
Na ja, so ist es für die Neulinge besser um schnell Ihr Gear zu bekommen und so mit den Endgamern mit zu halten.

Eigentlich sollte man alles anpassen können.
Wenn man Level 30 ist Gearsore mindestens 253 also 256 hat.
Sollte man viel viel mehr individuell einstellen können.
Mit Resporn, ohne usw. dafür dann auch besseren Lood villeicht.
Gegner KI stärke ^^…

So voll das anpassbare Spiel halt je nach Bedürfniss. :O (y)
Bin ja mal sehr auf das neue PvP gespannt.
Die Engamer brauchen Futter!!
Nich nur die Neulinge..

airpro

Mich nervt eher der Instant respawn vor meiner Nase bzw in meinem Rücken. wenn die in sichtweite aufploppen ist das leider noch weniger der Immersion zuträglich als wenn sie aus immer der selben Höhle gekrochen kommen.

Lootziffer 666

mh, also ich weiß ja nich, hab division angezockt, bin lvl 6 btw, und hatte an vielen stellen mit bossgegner ganz schön zu kämpfen,
ich war echt überrascht wie präzise die gegner einen aus der deckung heraus treffen. ich spiele viele mmos, und auchn paar shooter,
aber ich finde bei division isses schon ziemlich hart.
einige bosse ziehen dich mit 1 schuss auf 10% life runter, nur weil du kurz aus der deckung rausguckst und zielst.
das ganze ist dann etwas frustrierend wenn man a.: sich nur noch auf blindschießen in deckung verlässt. oder b.: es riskiert und danach ewig warten muss bis das leben regeneriert.
meiner meinung nach müssen sie das ja nich komplett runternerfen,
aber man müsste schon ein gesundes mittelmaß finden.

Quickmix

Die Punkte habe ich auch schon lange mal angemerkt. Wenn Gegner hin und her laufen und immer treffen, sollte der Spieler das auch können oder es muss realistischer sein. Dann kann man im Laufen eben nicht so einfach treffen. Weniger Treffer mit minimal mehr Schaden wär dann realistischer.
Aber egal….einfach alles Wegpusten 😀

airpro

Finde auch die straucheln zu wenig bei Treffern. Erwische die sellten wenn ich vorhalte und die wie Remo schneller laufen als ich mich drehe. Erst beim Whackamole treff ich dann wieder was https://www.youtube.com/wat

Beppo

in die Beine schießen, auf sie zu stürmen, wenn sie in der Deckung sitzen…
die stolpern, lassen sich vor Schreck auf den Boden fallen, bekommen Panik usw. usw. …

Robert Theisinger

die schrotis nerven so richtig …schießen aus großer Entfernung immer präzise und verfolgen dich durch und durch

Meister Bruder Sunface

Die haben wohl Stufe 35 Präzisionsmods 😀

Robert Theisinger

möchte man meinen 🙂

airpro

Finde die Uzis schlimmer, 3 Stück im Rudel können den Lebensbalken überraschend schnell einschrumpfen.

Robert Theisinger

ja das schon aber wenn du frei angeschossen wirst . in die Deckung kommen die nicht so nach aber dafür die schrotheinis . Queens tunnel lager z.b. wenn dann unten beim geschütz die 4er welle mit gelben schrotis kommt und du in nem random Team bist und die sich dann auch noch sehr blöde anstellen dann stehste plötzlich allen gegen 8-10 LMB´s da .

JimmeyDean

Sind aber am einfachsten wegzuflexen so gerade und ohne Deckung wie die gelaufen kommen….m700 headshot und Adieu..

Robert Theisinger

ja das stimmt…die halten nicht recht viel aus. ich bin aber nicht so der sniper fan und puste die lieber mit ner g36 + 6 waffentalente übern haufen . ich finde die NPC´s müssten besser taktieren …..vielleicht tut sich da noch was

Meister Bruder Sunface

Ich finde die dicken Tanks sollten auch eine Gefahr bleiben.
Die sollen ruig so schnell bleiben sonst wären sie keine Gefahr mehr.
Klar gibt es Situationen wo man denkt man wie unrealistisch, wenn man zB von mehreren Seiten angegriffen wird.
Aber da muss man halt weg rennen und Abstand vom Kampf nehmen damit man eben nicht stirbt.
Wenn Ich sehe wie schnell die dicken Tanks mit den Gasflaschen umfallen wenn 4 oder auch nur 2 Mann die fokussen ist es gerechtfertigt wenn die schnell sind.
Ist was unheimlich, Ich weiss wenn die plötzlich vor einem stehen.
Aber mal ehrlich im PvE begegnet man denen eh nicht sooo oft.
Und DZ ist erst was fürs Endegame.

Aber Ich gehe hier auch von einem Clan Gameplay aus.
Da gibt es kein WorldTier 1-4 sondern nur 5.
In einem Clan famrst Du dein Gear mit den stärkeren Leuten auf Tier 5 bis Du deinen Godroll gefunden hast.
Und dann kannst Du in die DZ.
Alles andere macht keinen Sinn oder ist nur Zeitvertreib.
Man will ja schnellst möglich im Endgame mit spielen und der Stärkste werden.
Für Einzelnspieler die allein spielen ist natürlich der lange Weg nützlich da Sie sich im TierLevel hocharbeiten können.
Wäre Mir zu langweilig.

Ich glaub Ich hab auf Tier 4 noch nie einen FeuerTank gekillt und Mir wahr das Endgame auch nie zu schwer, abgesehen von der harten Brot und Wasser Zeit mit Patch 1.3.. :O
Im Vergleich ist 1.5 Kindergarten.
Aber es geht ja wirklich nicht nur um die Endgamer gibt ja auch Neulinge.

Ich hab mein Gear auch noch mühsam erfarmt.
Da gab es noch keine Tierlevel, also um vieles schwieriger.

Präzision ist wirklich etwas OP das ist wahr.
Und das viele Granaten verschwendet sind weil die Gegner einfach immer weg hüpfen finde Ich auch.
Gut Rollgranaten wären da dann das richtige die explodieren bei Berührung oder in der Nähe.
Vielleicht haben die es sich ja so gedacht damals.

Was Mich extrem stört ist das der Heal so langsam (immer noch) zu langsam kommt wenn man Ihn zieht.
Abgesehen von den verbugten Server kapitulier Situationen.
Wenn Ich angeschossen werden von 2-3 gleichzeitig und die mich voll fokussen dann ziehe ich meinen Overheal nicht schnell genug auch wenn Ich schon früh genug drauf gedruckt hab. :/

Die KI ist wirklich noch immer zu doof, ob wohl man schon einiges verbessert hat.

Die NPCs sollten wirklich auch mehr gestunt werden können und nicht gleich wieder weiter rennen und das Geschütz zertreten wärend es noch weiter auf sie drauf hält und die Gegner eigentlich weiter brennen sollten!

Meister Bruder Sunface

Der Chefentwickler hat ja auch kurz nach Veröffentlichung gekündigt weil Er selber gesehen hat das das Game noch nicht so weit ist.
MASSIV ist ein purer Geldhai die sind nur hinter der Kole her gewesen.
Einfach schade! 🙁

Gerd Schuhmann

Hast du irgendeine Quelle dafür, dass er deshalb gekündigt hat. Und nicht weil er nach einem abgeschlossenen Projekt, sich ein neues gesucht hat? 🙂

Dass Leute nach einem Release weggehen, ist echt … wann sollten sie denn sonst weggehen? Das ist der ideale Zeitpunkt.

Quickmix

Die Quelle würde mich auch interessieren. Nicht das bald ein Gerüchtechecker das löscht ^^

Bronkowski

Deine Quellen würden mich mal interessieren, aber vermutlich haust du einfach mal was raus um allen zu prophezeien wie schlecht The Division doch ist…Du weißt schon was Massive im letzten halben Jahr an Aufwand getrieben hat?? Vermutlich nicht, denn sonst würde du nicht so einen Quatsch erzählen.

Chiefryddmz

bin schon den ganzen tag gespannt darauf, was der herr airpro zu diesem thema sagen wird ;D ;D

Sven Kälber (Stereopushing)

LOL, ich mußte so an ihn denken bei dem Antwort Video von Marco Style zu Skill Up’s PVP Diskussionserie 😀

Chiefryddmz

leider konnte ich ihn vorher nicht mit “@” markieren.. weil er ja hier noch nichts geschrieben hat ^^

das vid muss ich mir geben!! 😀

SVBgunslinger

Du wirst dich vor lachen bepissen 😀
Hab nie ein besseres Division Video gesehen ^^

Chiefryddmz

geil 😀
freu mich drauf ^.- meint ihr das, das 1h22m dauert?

cheers

SVBgunslinger

ach geht nur 20 min oder so. Er ist ja nicht SU der immer etwas ausschweift 😉
Sind schon nen paar nette Seitenhiebe bei ^^
Skill up ohne Skill, zählt nen paar gute PVPler auf (ohne Like Butter) den hat er beim letzten Verdict ja schon aufs Korn genommen.

airpro

Den hat letztens ein FlamerOger aufs Parkdeck in DZ 5 verfolgt. Ist im unbeochteten Moment über die container hochgeglitcht. Nur am Seil zum westlichen Nebengebäude zog er sich nicht hoch.

Chiefryddmz

^^ohweia mein beileid… nervt schon ziemlich wenn man solo dzzt und diese fettsäcke einen verfolgen mit ihren 30meter flames ^^
na zum glück geht das nicht. bzw machen die das nicht.. 😀 aber wenn, dann könnten wir ihnen von unten/oben das seil kapern und sie würden dick auf die schnauze fallen…x)

Beppo

Die klettern am DZ Extract überall hoch… auf dem oberen Parkdeck erreichen die jede Stelle.
Kann man auch ganz gut als Verteidigung vor Rogues nutzen… die Gruppe da hoch ziehen und den Heli rufen… Grillfest 😉

JimmeyDean

Ja das ist wie ich finde tatsächlich ein Punkt an dem sie arbeiten könnten. Genauso wie schon öfter angesprochen die Sprintgeschwindigkeit….oder ganz schlimm, Axt-träger mit nem gefühlt 8m-langen Schwungarm. 😀 …..das sind alles so Sachen wo man halt denkt dass es besser gehen könnte. Und ich bin auch niemand der sich über die Schwierigkeit beschwert, mir gehts nur um die Immersion. Eine KI-Überarbeitung damit sich Gegner realistischer verhalten wäre schon gut. Noch besser fände ich in dem Zusammenhang noch die Reduzierung der Zähigkeit um mehr als die Hälfte…auf beiden Seiten. ….die 10% unter 10m und dann gibs ihnen aus 3m in die Fr… ist doch momentan das Mittel der Wahl…sticky-schock oder flame-turrett und dann holla die Fee. ….würden Gegner sehr viel schneller fallen und man selbst jedoch auch…zusammen mit einer anderen KI und es könnte endlich das Deckungsshooterprinzip mal umgesetzt werden. Auch im PvP….und die RPG Elemente würden immernoch dazu führen ob man jemanden oneshottet oder 3shottet bzw ob man Treffer gerade so überlebt vor der nächsten Deckung oder eben nicht. Um dem taktischen Anspruch (der durch die Mechaniken ja gegeben wäre) im Gameplay gerecht zu werden fände ich das den interessantesten Ansatz. Sterben wie 1.3 aber mächtiger noch als in 1.5 und man müsste auchmal denken statt zu rushen?!

Chiefryddmz

könnten ja.. aber irgendwie hab ich die vermutung dass sie’s nicht mehr machen werden… zumindest größere ki-anpassungen wirds glaube ich wirklich nicht mehr geben, denke die haben zu viel schiss dass sie es extrem verbocken könnten und die npcs plötzlich zu langsam sind oder auf einmal fliegen können oder sowas ^^
denke dann bei “divsion 2” werden wir da erst was merken..
aber im großen und ganzen stimm ich dir bei fast allem zu… irgendwas muss gemacht werden damit sich das ganze endlich so richtig “rund” anfühlt beim zocken..
manchmal vermiss ich ja wirklich 1.3-zeiten, als man VOLL KONZENTRIERT mit smart-cover in der falcon-halle in deckung war.. und nur darauf gewartet hat bis die shotgunner aus einer tür stürmen und einen wirklich mit einem schuss umzunieten ^^
das war noch nervenkitzel… und da gabs noch keine checkpoints 😉

..aber trotzdem: an alle die nach “mehr realismus” schreien… zockt doch einfach den survival modus.. aber der taugt euch ja wahrscheinlich nicht.. weil “ich immer wieder bei 0 anfangen muss” haha guter witz..
leute das ist immer noch ein SPIEL, und wie schon so mancher unter mir erwähnt hat: keine lebenssimulation…
welcher “agent” würde in echt schon einen heilposten, der seine kollegen im umkreis von x-meter heilt, hinter seinem rücken hervorziehen? ^^ oder ein riesiges schild im rucksack hat.. und wenn man keinen bock mehr aufs schild hat? ja.. man geht ins menü und wählt schwupps-di-wupps ein flammen-geschütz aus..alles klar^^
wenn die devs auf euren “mehr realismus”schrei hören.. könnten sie gleich alle skills rausnehmen =/
es wird für immer und ewig eine kunst bleiben mmo’s “perfekt” zu balancen.. (vor allem pvp)
am ende wird es immer spieler/gruppen/clans geben, die zu overpowered für jeden noch so starken boss sind… (pve..)
und am ende kann man einfach den npc’s nur noch mehr DMG oder RÜSTUNG geben… wer das nicht einsieht sollte sofort mit “mmo’s” und loot/grind-lastigen games aufhören

cheers & out,
chiefryddmz (x-one)

airpro

Realistische Ghost recon Ladebalken: Kann grad nicht auf den Gegner schiessen der plötzlich aufgetaucht ist, weil ich lade noch in die Hocke gehen/ Magazinwechsel.

Sven Kälber (Stereopushing)

Eyh LOL, genau das hab ich mir heute überlegt. Heilposten und Schild 😀 Hab ich immer dabei, gabs bei Amazon Prime 😀

JimmeyDean

Mein Favorit ist die Wunderkapsel womits mir nach 32 Headshots wieder blendend geht ….bezieh ich aber übern Schwarzmarkt aus Rumänien…ist billiger 😀

Chiefryddmz

hahaha jungs ich kann nicht mehr =D

Chiefryddmz

XDD

airpro

vor der Axt kann man ja noch wegrollen, wenns nur 1 ist. Da kannst Du mal den Endkampf von Metal Gear Revengeance probieren (das Problem sind die pingeligen Quicktime events), den hab ich gefrustet aufgegeben.

JimmeyDean

Ja finds ja von der Schwierigkeit nicht schlimm…hab Bloodborne durch, das hat mich manchmal genervt….aber wenn mich da ne Sense erwischte stand ich wenigstens in derem Radius…die Axtler bei Division hitten einen auch mit 2 Meter Lücke..

TheD

Auch wenn es Off-Topic ist:
Ich fände es gut, wenn man den Character mehr gestalten könnte. Warum haben z.B. nur weiße Frauen die Möglichkeit einen Zopf zu tragen und schwarze nur kurze Rasta Stoppeln? Warum kann ich es nachher nicht mehr ändern und wieso kann ich meine Brille nicht mehr ablegen?

Ansonsten merkt man ja schon das die LMB zumindest mehr aushalten als die Rioters.

JimPanse

Winterloch ? oder warum werden hier solche Artikel geschrieben ?
Einsätze gehen solo auf herausfordernd !?1? PVE ist eindeutig zu leicht geworden.

Wäre mal viel wichtiger drüber zu diskutieren wie man einen vernüftigen Endcontent in das Spiel einbaut.

Gerd Schuhmann

Winterloch ? oder warum werden hier solche Artikel geschrieben ?

Weil wir das Thema interessant fanden und wie wir an den Reaktionen sehen: Eine Menge Leser sehen das auch so.

Du offenbar nicht. Völlig okay. Ob man das dann so mitteilen muss … weiß ich nicht.

Guest

Was soll denn die Diskussion über Endcontent bringen? Hier in den Kommentaren war das nahezu wöchentlich ein Thema. Wenn ich mich recht erinnere gibt es auch ein paar alte Beiträge zum Thema Raids oder alternatives PVP-content. Mehr als abwarten kann man ja nicht, denn spekuliert wird hier schon genug. Wüsste jetzt also nicht, weshalb diese Seite jetzt noch mehr “Infos” dazu raushauen soll.

Sven Kälber (Stereopushing)

Immer wenn ich den E3 Trailer sehe könnte ich weinen. Der war so geil!!! Aber so schlimm ist das nicht. Selbst wenn ich von heute auf morgen aufhören würde zu zocken. Die Kosten/Spaß Rechnung ist so hoch wie noch bei keinem anderen Spiel das ich besitze. Ich glaub ich bin bei 0,02€ die Stunde. Wars/ists das wert? Aber sicher…

Meister Bruder Sunface

Das denke Ich Mir auch immer.
Was endlich rausgekommen ist wahr nichts im Vergleich zu dem was auf der E3 angekündigt wurde.
Ich träne auch immer wenn Ich drann denken muss.
Vor allem den HUD hätten sie echt nicht verändern dürfen! ;(

Quickmix

Ich will und kann gar nicht aufhören, weil es nichts gibt was The Division ähnelt. Wenn mal was kommt werde ich ja sehen. Selbst Ghost Recon Wildlands (auf das ich mich freue) wird da kaum rankommen. Keine Charakterentwicklung, keine Deckung etc.
Wird aber auf seine Weise Fun machen.

Sven Kälber (Stereopushing)

ich auch net. Leider reißt mich Survival nicht so sehr wie ichs will. Ich find das ziemlich Zeitintensiv und stressig. Kann man mal am Wochenende machen, aber nach einem harten Arbeitstag, da stehe ich dann mit Survival um 23 Uhr immer noch unter Vollkonzentration Strom. Das geht net 😉

Rob K

Ich bitte drum das mal etwas an der präzision passiert von den NPCs. Ich finde es nicht gerecht das ein LMB Bruder hinter seinem Schild hockt und dich mit ner Pistole auf 40 Meter mit Drei Kugeln so böse trifft. Oder die Plünderer die quer über die Straße rennen, ihre Knarre halten wie ein Gangster und dich perfecto treffen…
Möchtest du eine Gruppe von Gegnern überraschen? Dann wirf eine Branntgranate und siehe zu wie alle VORHER schon sogut wie aus dem Radius gerannt sind und mit einem neuen Weltrekord über 75 Meter in die nächste Deckung sprinten.
Es muss einfach was an der Grundgeschwindigkeit beim rennen von NPCs gemacht werden und an der reaktionszeit bei Granaten oder wenn man überraschend auf sie schießt.

Chiefryddmz

XD
zu geil geschrieben (y)

Meister Bruder Sunface

So sehe Ich das auch!
Es sollte auch Ablenkungsköder geben zB wenn man mal die Gegner wirklich nicht pullen will weil man nur an Ihnen vorbei will.
Wie bei FareCray ^^ nen Stein werfen oder so.
So das die erst mal in die andere RIchtung gucken.
Jedefalls vermiss Ich das manchmal. 😀
Allerdings wäre das dann auch wieder zu OP weil man die Gegner dann ablenken kann bevor man sie abknallt.
Daher wird das wohl nie eingebaut werden.

Gegner sollten einen aber auf jedenfall schneller vergessen wenn man nicht auf sie geschossen hat!

Sven Kälber (Stereopushing)

Nich rumheulen, das Spiel ist mittlerweile eh viel zu leicht… Wie vermisse ich manchmal 1.3. Ok, im Survival Modus, wenn die goldenen Gegner direkt neben einem spawnen, da könnteste kotzen. Aber so gesehen rushen wir alle Heldenhaften Incursions einfach durch wie nichts, deswegen versteh ich die Aufregung da nicht ganz. das ganze Spiel ist ja eigentlich ziemlich unrealistisch.

Erzkanzler

Sinn eines Spiels ist es ja Spaß zu machen, wenn dir die Mechanik keinen Spaß macht, richtige Entscheidung. Gibt ja Alternativen.

Mir macht es sehr viel Spaß (egal ob Releaseversion oder 1.5 oder was auch immer), ergo alles fein.

Matima

finde es auch extrem nervig! auch shotgunner die aus 200 meter schießen, landen kritische treffe! WTF! eine shotgun streut doch! das mit den psitsolen finde ich auch mega nervig.

zu kritik es sei schon ohnehin zu einfach npc zu töten stimmt nicht ganz. ja 1 gegen 1 sind die npc schnell weg. aber wenn man einen boss angreifft und von zwei seiten noch weitere npc guppen kommen, hat man es plötzlich mit 20 npc zu tun. und die die dazu kommen schießen einen aus 200 meter schon nieder. das ist absolut lächerlich und spaß raubend.

status effekte sollten auch unbeding verbessert werden. wozu verschiesse ich denn dann bitte feuergeaschoße oder branntgranaten wenn die npc einfach weiterlaufen?

und dieses extrem schnelle gerenne ist ja mega nervig. manchmal laufen die wie der flash von deckung zur deckung!

Erzkanzler

Der Munitionsverbrauch wurde mit 1.5 deutlich reduziert.

Und damals ging es um übertriebene “bullet sponges” also Gegner die über Minuten von mehreren Leuten beschossen werden mussten. Die Leute haben sich damit größtenteils nicht “abgefunden” sondern haben die Änderung begrüßt. Seit 1.5 liest man kaum noch das jemand sich darüber beschwert.

Sillixx

Vieles. Nunja wenn ich in The Devision jeden gegner per 1shot, also inkl. Bosse, dann hät ich es sicher nicht seit release bis dato gespielt. Viel eher nach der ersten woche wieder gelöscht oder verkauft. 1shot ist nichts was mit nachhaltigkeit und spass zu tub hat. Meine Meinung.

Erzkanzler

Division ist ein MMO, die von dir gewünschte Spielmechanik passt in keinster Weise dazu.

Demnächst beschweren sich die Spieler noch dass man nicht 20 NPCs mit ner Handgranate sprengen kann kann… “wie unrealistisch” Division ist KEIN ARMA und keine Simulation und auch kein Mafia.

Sillixx

Eins ist pur als Singleplayer das andere als Multiplayer im Endgme ausgelegt…

Erzkanzler

Witziger Weise spielen zwei Kollegen von mir Division auf der Konsole. Die waren völlig perplex als ich auf die Frage: “DPS oder DMG, was ist denn wichtiger” antwortete und mal erzählte wie denn welche Werte wie zusammenhängen und welche Synergien es da gibt. Die haben einfach immer die Knarre mit dem höheren DPS-Wert genommen. Denen war nicht klar, dass in Division mehr zählt als “dicke Knarre” und Aiming. Noch heute ist ihnen das eher zu kompliziert.

Ricotee

Das bringt gewisse Dinge auf den Punkt. Hier werden zwei Genre zusammengeführt, die sich sowohl technisch als auch vom Verständnis her nicht ohne Reibungspunkte zusammenfügen lassen.

Spieler A mit Pistole macht Spieler B und C – jeweils mit MP – platt. Das kann entweder an den persönlichen Skills liegen, oder auch daran, dass er seinen Charakter entsprechend “geskillt” hat. Oder einem Mix aus beidem.

Es ist sehr schwierig hierbei ein Gespür dafür zu entwickeln, wo mein Charakter mit GS 256 im Vergleich zu anderen steht. Sei es aus der Sicht des RPG Lagers oder aus Sicht des Shooter Lagers.

Erzkanzler

Ich kenne beide Lager als ehemaliger (ambitionierter) Shooterspieler kann ich verstehen, dass man sich nur schwer daran gewöhnen kann/möchte aber dann ist Division vielleicht einfach nicht das richtige Spiel.

Als Spieler älteren Semesters der nicht mehr die pantherhaften Reflexe eines 19-Järigen Captain James T. Kirk hat, mag ich ja Division gerade weil ich auch mit Knowhow und MMO-klassischem min/max etwas erreichen kann.

Quickmix

Vor allem entfällt das wirre Rumgehopse was mich bei Shootern schon immer gestört hat.

Quickmix

Ist bei Fantasy MMORPG’s ja nicht anders, da hast du sogar noch mehr: Magie, Nahkampfwaffen, Fernkampfwaffen, Artefaktwaffen etc.

Platin

Mafia mit The Division zu vergleichen…. echt jetzt!!!!

Erzkanzler

Die Spieler vergessen das The Division ein Shooter-MMO ist und keine Simulation wie etwa Arma.

Es ist ebenso völlig unrealistisch, dass meine Agentin einen Kopfschuss aus einer Remington 700 oder eine Salve Schrot aus kürzerster Entfernung überlebt. Nun als Grundlage für eine gewünschte Änderung der NPC-Stärke Realismus anzuführen, ist nicht sonderlich zielführend und zeugt eher davon, dass einfach eine unzutreffende Erwartungshaltung an das Spiel gestellt wird.

Das PvE ist, meines Erachtens nach schon jetzt bei weitem nicht fordernd. Mit einer einfachen Anpassung der Präzisionsvariation würde man das Spiel stark vereinfachen. Klar, eine bessere KI im Ausgleich würde ich begrüßen, ist aber nicht zu erwarten.

Ab und an keimt in mir die Hoffnung, das Entwickler auch einfach mal nicht auf alles hören was die Community unüberlegt auf Reddit rausplärrt nur weil ein Spiel eben ein MMO und keine Krisensimulation mit realistischem Gameplay ist.

Koronus

Mehr Realismus bitte.

Ricotee

Es nervt mich auch, aber wirklich rein aus Sicht der Immersion.

Wer jetzt noch von zu harten Gegnern spricht, dem kann man einfach nicht mehr helfen. Ich war beileibe kein Fan von 1.3 und habe 1.4 gefeiert. Aber irgendwann ist auch Schluss.

Früher hat der Spieleentwickler den Gamer dazu gebracht nach Release so viel Zeit wie nötig zu investieren, damit er das Spiel schafft. Bei heutigen Spielen fordert der Gamer die Entwickler auf diese Zeit zu investieren, damit der Spieler es schafft.

Anmerkung dazu: Die ersten Forderungen nach einer Solo-PvE-Survival Instanz werden auf Reddit gesichtet, weil man im PvE Survival ja trotzdem im Wettbewerb mit anderen Spielern um die Ressourcen steht. Das sagt meiner Meinung nach doch alles über den Zustand der Community aus…

Sasthur

Vor ein paar Tagen noch mit einem Kollegen zusammen gespielt, haben uns schon arg gewundert wie Zielsicher die NPC’s teils waren, dazu dann sehr häufig auch noch kritische Treffer. Ich denke mal die Entwickler haben das mittlerweile auf dem Schirm und werden in naher Zukunft evtl. auch was tun.
Bleibt nur noch abwarten & Tee trinken! 🙂
Cheers

R3SiD3Nt3

Jupp – abwarten und Tee trinken – etwas anderes bleibt uns da defakto auch nicht übrig.

R3SiD3Nt3

Der **Speedrun** der NPC’s ist auch aus meiner Sicht recht fragwürdig *grins .

Die **geniale Präzision” der Rioters via Pistole ist auch ein Punkt, der überarbeitet werden sollte – gleiches gilt für den höhlenartigen / dumpfen Sound via HVT-Missions.

Im Allgemeinen leidet das Game aktuell an diversen Soundbugs (z.B. wenn man vom Terminal in den Untergrund via Fahrstuhl geht) – irrelevant welche Bitrate ich aktuell nutze (Soundblaster Z).

LoW_AK

Genau… oder die Feuerrate wäre auch ok.

Edit: und der Nahkamp des Agenten etwas stärker.

Comp4ny

Durchaus richtig.
Man darf aber auch nicht vergessen dass eine K.I. nur so gut ist wie sie Programmiert wurde. In den heutigen Games fällt mir eigentlich keine ein die wirklich als “Vorbild” oder “Muster-K.I.” zu bezeichnen wäre.

Man kann nur abwarten was Year 2 bringt.
Vielleicht ändern sie ja genau da was. Abwarten… wie immer.

Sillixx

Vielleicht wird ja irgendwann IBM’s Watson Game KIs bereitstellen ????. Naja realistische KIs gibts doch schon im Game. Naja okay ich nenne es mal RI für realistic intelligence… in der Darkzone hehe. Da gibts Spieler die auch coolen Loot droppen können. Die Präzision ist da in einem extrem weiten bereich zufällig verteilt, also von Luftpistolen- bis Godlike-Skill. Und die Bewegungsgeschwindigkeit ist nahezu gleich wenn man diese seltsamen Lag-Exploiter nicht berücksichtigt. Ansonsten im PVE einfach das Balististische Schild nutzen dann ist PVE wie Kindergarten.

Green Amberly

Wir sind hier nicht bei CS wo die gegner Fallen aber welches MMO hat den keinen Clan oder Gilde das wäre auch mal was das viel wichter als dieser Blödsinn zu schwach zu stark usw

Sillixx

The Division Clan? Check.
Ich kann nur sagen wer in einer Gemeinschaft zusammenspielt und sich gut organisiert hat mehr spass an einem MMO und würd sicher auch nicht über Kleinigkeiten wie Präzision oder KI mäkkern.

LoW_AK

Ich finde die distanz der Schrot gegner einfach nur übertrieben. Der rest stört mich jetzt nicht so sehr.

Guest

oh, das ist immer noch so? Die Schrotflinten-Gegner waren zu Beginn des Spiels der reinste Horror. Krass, dachte das hätte man eventuell geändert.

LoW_AK

Ja leider unverändert -.- gerade im neuen dlc nervig da man ja keine gute Ausrüstung hat.

Guest

Was für ein Mist. Echt schade das sich The Division nicht wirklich weiterentwickelt. Mir hat das Spiel ganz zu Beginn echt Spaß gemacht und ich habe wirklich gehofft, dass sich über all die Monate noch etwas tut…

LoW_AK

Es hat sich ja viel getan, nur nicht in der Hinsicht.

Comp4ny

Ich stimme nur dem oberen Absatz zu.

Der untere Part … würde das Spiel zu heftig einfach machen.
Und die Herausforderung wäre bei 0.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

98
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x