The Division: Medved – Was taugt die Highend-Schrotflinte?

Beim Shared-World-Shooter The Division stellen wir die benannte Highend-Schrotflinte Medved vor. Wie erhält man sie und was taugt das Ding?

Die Schrotflinte Medved zählt zu den Waffen mit Eigennamen und ist seit dem Update 1.2 in The Division. Das Schmuckstück droppt exklusiv im Challenge-Mode des Übergriffs “Klarer Himmel” – aber das auch nicht garantiert, sondern zufällig. Da “Clear Sky” auf Herausfordernd mit deutlicher Verspätung aktiv wurde und keine leichte Aufgabe darstellt, wissen viele Agenten die Medved noch nicht in ihrem Besitz.

Das macht die Medved in The Division aus

division-medved-stats

Die Medved basiert auf den “SASG-12”-Schrotflinten in The Division: Während sie eine hohe Feuerrate aufweist, fällt ihr Basisschaden pro Kugel von allen Shotguns am geringsten aus. Dennoch glänzt sie mit einem großzügigen Magazin und einer hoher Nachladegeschwindigkeit. Mit nur einer Handbewegung wird das gesamte Mag nachgeladen. Hier die konkreten Stats, ohne Mods:

Da die Medved eine “named weapon” ist, kommt sie stets mit fixen Talenten:

  • Unforgiving: Wenn Euch Gesundheitsfelder fehlen, richtet Ihr mehr Schaden an: 1 Feld +10%, 2 Felder + 23,5% (Anforderung: Schusswaffen: 2063, Ausdauer: 2579). Dieses Talent gilt nicht als herausragend. Allerdings werdet Ihr im Shotgun-Spiel öfters selbst Schaden kassieren, weshalb das Talent häufig aktiv sein wird.
  • Ferocious: Schaden gegen Benannte und Elite-Gegner ist um 14% erhöht. (Anforderung: 2063 in jeweils allen drei Attributen). Dieses Talent ist stark – allerdings nur schwer zu aktivieren. Ihr braucht hierfür einen ausgeglichenen Build, was aktuell nicht empfehlenswert ist.
  • Destructive: Ihr richtet an der Rüstung der Feinde 18% mehr Schaden an. Dieses Talent ist stets aktiv, wirkt aber nur im PvE – nicht gegen Agenten. Da die NPCs meist mehr Rüstung als Lebensenergie haben, erweist Euch das Talent nützliche Dienste.
    division-medved-mods

Ein Nachteil dieser Waffe sind die wenigen Modifizierungsmöglichkeiten. Ihr könnt lediglich an der Optik und am Magazin basteln. Gerade bei letzterer empfiehlt es sich, Magazingröße und Waffenschaden zu erhöhen. Da es sich um eine benannte Waffe handelt, können keine Waffenskins angelegt werden.

Lohnt sich die Medved in The Division?

Der Youtuber Skill Up hat bei dieser Waffe gemischte Gefühle. Sie sei keinesfalls überragend, jedoch solide. Die Talente sind im Großen und Ganzen stark, allerdings nicht leicht zu aktivieren.

Wie die Medved in der Praxis aussieht, seht Ihr im Folgenden Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Er rät dazu, die Medved auf jeden Fall auszuprobieren, wenn Ihr sie gedroppt kriegt. Er kann sie nicht für die größten Herausforderungen empfehlen, allerdings sehe sie “verdammt cool” aus, und um ein bisschen Spaß damit zu haben, reicht’s allemal.

Habt Ihr die Medved bereits in Eurem Besitz? Was haltet Ihr davon?


In diesem Guide stellen wir alle Schrotflinten vor und diskutieren, welche die Beste in The Division ist. Hier geben wir auch Tipps und Tricks, wie Ihr diese effektiv einsetzen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jokl

Den einzigartigen named Waffen, fehlt es leider vollkommen an Einzigartigkeit, wenn man bedenkt wir spielen einen shooter und keinen Designwettbewerb! Die Midas wurde glaub auch eher wegen der Talente generft, nicht wegen kranken schadens oder so…

Loki

Ich hätte gerne die Schrottflinte, mit der ich von den PVE Gegner immer niedergestreckt werde.

Sven Kälber (Stereopushing)

Die will jeder! 😀

Psycheater

Traurig das fast alle named Weapons gleich aussehen von Skin her 🙁 Da mag wohl jemand die Kombi aus Bling-Bling Gold, mit Silber und Schwarz sehr gern xD

Bodicore

Ich weis ja auch nicht… Denken die eigentlich auch nur 10 Sekunden lang nach bevor die eine Waffe ins Spiel bringen ? Oder haben die sich dafür einen Waffengenerator gebaut ?
Weil ich habe das Gefühl das einzige was in The Division einwandfrei funktioniert ist dass man die Namedwaffen mehr oder wenger in die Tonne treten kann.

milchkanne21

erstmal was bringen…dann darüber nachdenken 😛 möglicherweise deren Strategie

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich seh jetzt schon das sie für ne 204er Schrotte ganz schön wenig Schaden macht, Talente nicht schlecht aber schwer zu builden. Aussehen ist nicht alles, also warscheinlich taucht se nischts 😀

Blutregen

Ich finde alle benannten Waffen total schwachsinnig, das einzig gute ist das tolle aussehen aber selbst da hat sich massive nicht viel einfallen lassen da sich die meisten im Stil doch sehr ähneln. Ich würde es begrüßen wenn man den benannten Waffen eine spezielle Fähigkeit geben könnte oder einen höheren grundschaden , sie sollten was besonderes sein und auch nicht so leicht zu bekommen sein dadurch würde auch mehr Vielfalt entstehen und TD würde mehr Spaß machen

TheD

Sehe ich auch so. Wenn die unique weapons auch wirklich wären was sie versprechen, würde man sie auch nutzen. Und sei es das dort ein viertes Talent zufällig dazu kommt oder so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x