The Division: Bullet King – stupides Farmen zu effektiv, Massive will reagieren
Schlaraffenland bald abgebrannt

Bei Tom Clancy’s The Division ist „Bullet King“ als effizienter Farmspot in aller Munde. Ubisoft Massive will reagieren.

Bei The Division hat sich der Farmspot um den benannten Gegner Bullet King in der Community wie ein Lauffeuer verbreitet. Mit dieser Bullet-King-Methode ist es den Agenten möglich, innerhalb kurzer Zeit an zahlreiche High-Level-Items und Phönix Credits zu gelangen. Wenn man diesen „Spaß“ eine Weile betreibt, hat man am Ende des Tages viele Phoenix-Creditss, überlegene und mit etwas Glück auch Highend-Items.

Dieses stupide Farmen gilt zurzeit als der effizienteste Weg, die begehrten Gegenstände und die Phönix Credits in The Division zu farmen.

Bullet King-Exploit ist öde, aber effizient

Obwohl dieser Farmspot nicht gerade abwechslungsreich ist oder für Spaß sorgt, nutzen diesen zahlreiche Agenten aus. Dabei ist jedoch Vorsicht geboten: Tötet man die gesamte gegnerische Truppe – eben nicht nur den Bullet King – ruiniert man sich diesen Trick selbst, da der „Named Gegner“ dann nicht mehr spawnt. Die Agenten, denen dieses Schicksal widerfahren ist, organisieren sich in den sozialen Netzwerken, um anderen Agenten beitreten zu können, bei denen diese Methode noch funktioniert.division-bullet-king

Der Bullet-King-Farmspot ist zurzeit einfach die effizienteste Methode, um an High-Level-Items und Phönix Credits zu gelangen, die im Endgame von großer Bedeutung sind. Der reddit-User valmian hat im Selbstversuch herausfinden wollen, wie viele der begehrten Items er innerhalb einer Stunde farmen kann. Er kam zu diesem Ergebnis:

  • über 170 Phönix Credits
  • über 170 Überlegen-Items
  • einige Spezialisiert-Items
  • wenige High-End-Waffen.

Allerdings langweilte ihn diese Methode sehr schnell, wie er berichtet.

Anschließend ging er in die Dark Zone, um dieses Ergebnis mit dem möglichen Loot im PvP-Bereich zu vergleichen. In etwas mehr als einer Stunde (nach drei Abholungen) kam er zu folgenden Zahlen:

  • 22 Phönix Credits
  • 24 Überlegen-Items

division-dark-zone

Danach erledigte er den Challenge-Mode im Lexington Event Center. Diesen habe er mit seiner Gruppe in etwa 20 Minuten geschafft und Folgendes bekommen:

  • 30 Phönix Credits
  • 1 Highend-Item
  • 5 Überlegen-Drops

Auch wenn er hier deutlich weniger High-Level-Items und Phönix Credits absahnte, habe ihm dieser Weg wenigstens Spaß gemacht. Aber Spaß bedeutet eben nicht immer Effizienz.

Ubisoft Massive will auf diesen Farmspot reagieren

Auf Twitter hat Ubisofts Community-Manager Natchai Stappers auf Fragen aus der Community bezüglich Bullet King reagiert. Er zwitscherte, dass das Team bereits Bescheid wisse und an einer Lösung dafür arbeite.natchaistappers-division

Auf Nachfrage eines Users, ob man Strafen für das Farmen befürchten müsse, meinte der Community Manager, dass es keine Bestrafungen geben würde, schließlich sei es die Schuld der Entwickler, dass dieses „Problem“ auftritt.

An der „Loot-Höhle“ entzündet sich, wie damals bei Destiny, ein Konflikt. Die anderen Methoden, um an Gear zu kommen, mögen zwar mehr Spaß machen und sind von den Entwicklern klar „vorgesehen“, sie sind aber im Vergleich zum Bullet-King zu ineffizient. Bei Destiny schloss man zwar die Loot-Höhlen damals, verstand aber später, dass das eigentliche Problem nicht die Farmspots waren, sondern die „geizige“ Loot-Ausgabe im Rest des Spiels. Aber die tieferen Änderungen am Loot-System bei Destiny dauerten dann.

Bei The Division in der Gegenwart sieht es nun so aus, als könnten wir einen Fix für das Problem schon in dieser Woche vielleicht schon morgen erwarten. Es sei in jedem Fall die „Top-Priority“ von Ubisoft gerade.

Die bevorzugte Lösung der Community, das geht auch aus Diskussionen auf unserer Webseite hervor, wäre: Macht die anderen Methoden lukrativer. Im Moment sieht es so aus, als schiebt man dem Bullet-King erstmal einen Riegel vor.


Habt Ihr Fragen zum Spiel? In dieser The Division-Guide-Sammlung findet Ihr sicherlich Antworten.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (85)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.