Swordsman Online: Erweiterung des F2P-MMO soll in die Wüste Gobi führen

Für das Free2Play Martial-Arts-MMO Swordsman Online steht die erste Erweiterung in den Startlöchern. Die neuen Zonen sollen sich an der Geographie Chinas orientieren. Eine Anhebung der Höchststufe ist ebenfalls geplant.

Im Gespräch mit mmorpg.com ging Wang Peng, der Overseas Development Manager von Swordsman Online, auf Details der geplanten Erweiterung ein. So wird es eine Anhebung des Level-Caps geben, neue Raids, Instanzen, PvP-Modi und Gear-Systeme. Für Neulinge soll es leichter werden zu den Veteranen aufzuschließen, die Level-Kurve wird angepasst.

Swordsman Gilded Wasteland 2Die neue Erweiterung wird die Spieler nördlich der Chinesischen Mauer führen in die Steppen und Prärie hinein. Beim Design der Zonen hat man sich an der Wüste Gobi und der mongolischen Steppe orientiert. Bei Swordsman Online, so Peng, lege man viel Wert darauf, eine Symbiose aus Fantasy und Realität zu schaffen.

Spieltechnisch will man die Rolle der Gefährten überarbeiten, um sie auch im PvP nützlicher zu gestalten. Mit den „Celestial Weapons“ führt man zudem eine neue Waffenklasse ein, die aufwendig zu erlangen, die Mühe aber auch wert sein wird.

Eine Betaphase für die Erweiterung ist nicht geplant, über den Twitch-Channel will man im Oktober schon einiges des neuen Contents vorstellen.

Deutlicher weiter als bei uns ist man in Asien. Dieser Trailer vom Anfang des Jahres stellte eine der zahlreichen China-Erweiterungen von Swordsman Online vor:


Swordsman kostenlos spielen
Mehr zum kostenlosen Martial-Arts MMO gibt’s auf unserer Swordsman Online Themenseite. Wer das Spiel testen möchte, kommt über den Banner zur offiziellen Website bzw. Accounterstellung.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.