In diesem Steampunk-Survival-Spiel könnt ihr mit Freunden ins Erdinnere bohren

Das Steampunk-Survival-Spiel Volcanoids befindet sich aktuell im Early Access auf Steam und lässt euch jetzt mit Freunden im 4-Spieler-Koop mit riesigen Bohrern ins Erdinnere bohren.

Das ist Volcanoids: Das Steampunk-Survival-Spiel Volcanoids wurde bereits im Januar 2019 in die Early-Access-Phase veröffentlicht, konnte da aber nur im Einzelspieler gezockt werden.

Seit dem 20. Mai 2020 ist das aber anders. Indie-Entwickler Volcanoid hat einen Koop-Modus für bis zu 4 Spieler veröffentlicht und lässt euch jetzt gemeinsam mit Freunden riesige Bohrer bauen, gegen Roboter kämpfen und das Erdinnere nach Ressourcen erkunden.

So funktioniert der neue Koop-Modus: Im Multiplayer dient ein Spieler als Host. Er ist sozusagen der Crew-Captain und startet den Koop-Modus. 3 Freunde können dann auf den Server zugreifen und gemeinsam loslegen. Die Crew kann derzeit jedoch nur einen der markanten Bohrer, auch „Drillships“ genannt, steuern. In späteren Updates soll es möglich sein, mehrere zu erlangen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das Koop-Update lässt euch jetzt mit Freunden spielen

Das ist das Steampunk-Survival Volcanoids: Auf einer verlassenen felsigen Insel dient euch ein riesiger wurmähnlicher Bohrer als Basis. Mit diesem könnt ihr durch die Welt reisen, euer Lager aufschlagen und Ressourcen verarbeiten.

Wie in einem Survival-Spiel üblich, gehört das Ressourcensammeln zu euren Hauptaufgaben. Die könnt ihr verarbeiten, um Ausrüstung herzustellen und das Drillship zu verbessern.

Feindlich gesonnene Roboter stellen sich euch auf der gesamten Insel und unter der Erde in den Weg. Sie nutzen den örtlichen Vulkan als Energiequelle, der durch ihr Tun regelmäßig ausbricht und die Oberfläche verwüstet.

Das Drillship selbst könnt ihr nicht manuell steuern, aber im Kontrollraum feste Ziele angeben, zu denen euch der Bohrer dann bringt. Die Reise findet dabei in Echtzeit statt und ihr könnt währenddessen Objekte herstellen, Wartungen vornehmen oder gegen eindringende Roboter kämpfen.

Gerade mit den riesigen Bohrern, den Drillships, hebt sich Volcanoids von anderen Survival-Titeln ab. Auch das Steampunk-Setting ist im Survival-Genre noch sehr frisch. Wenn euch jedoch andere Survival-Titel mehr interessieren, schaut in unsere Liste mit den 23 besten Survival-Spielen 2020.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x