Starcraft Universe: Das MMORPG ist in der Open Beta!

Es ist soweit! Das MMORPG Starcraft Universe ist in die Open Beta gestartet!

Was? Starcraft MMORPG? Hab ich was verpasst? Starcraft Universe ist kein offizielles Spiel von Blizzard. Es handelt sich um eine Mod, die Fans zu Starcraft 2 entwickeln. Seit rund fünf Jahren befindet sich das Spiel nun in Arbeit und zwischenzeitlich sah es aus rechtlichen Gründen so aus, als müsste das Projekt eingestellt werden. Doch Blizzard gab seinen Segen und erlaubte es dem Team, Starcraft Universe weiter zu entwickeln.

starcraft universe
Ein MMO zu Starcraft!

Nun ist es soweit und die Open Beta ist gestartet. Wer diese inklusive drei Prologquests und einem großen Spielgebiet ausprobieren will, der braucht die Originalversion von Starcraft 2 und kann sich dann die Modifikation anschließend über das Battle.Net herunterladen. Die finale Version soll übrigens schon im August starten! Es wurde zudem ein neuer Trailer zum MMO veröffentlicht, der zeigt, wie das Spiel abläuft – und dieses hat eine erstaunliche Ähnlichkeit zu World of Warcraft. Die Entwickler haben also ganze Arbeit geleistet, um aus dem Strategiespiel Starcraft 2 ein MMORPG zu machen. Dafür gebührt ihnen schon großer Respekt.

Aktuell findet außerdem eine Indiegogo-Crowdfunding-Kampagne statt, über welche das Team noch etwas Geld sammeln wird, um den längerfristigen Support des Spiels sicherstellen zu können. Denn ein MMORPG am Laufen zu halten, kostet jede Menge Geld. Mindestens 18.000 US-Dollar will man einnehmen. Die Story des MMOs spielt übrigens in einem Paralleluniversum. In diesem existiert Kerrigan nicht mehr, was dazu führte, dass die Zerg außer Kontrolle geraten sind und eine Invasion starteten. Dieser fielen die Protoss zum Opfer. Das Unviersum ist in Starcraft Universe also ein noch düsterer Ort als das in der regulären Spielreihe schon der Fall ist.

Raumschlachten, Raids und Quests

Ihr könnt 20 große Zonen erkunden, in denen eine epische Geschichte erzählt wird. Euren Helden erschafft ihr aus acht Klassen. Vehikel werden in den actionreichen Kämpfen ebenso eine Rolle spielen wie Raumschlachten. Auf Raids und Bossgegner dürft ihr euch ebenfalls freuen. Daneben spielt Crafting und das Verbessern eurer Ausrüstung eine Rolle. PvP-Duelle will man ebenfalls einführen. Da Blizzard ankündigte, vorerst keine großen Onlinegames mehr entwickeln zu wollen, könnte Starcraft Universe die einzige Möglichkeit sein, das Starcraft-Universum als MMORPG zu erleben.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daxter

Wenn das Ding nen Erfolg wird, schnappt sich das Blizzard bestimmt^^

Koronus

Oder es macht das gleiche wie mit WoW. Die Story fortan als MMORPG erzählen auch wenn ich mich frage, wieso sollten sie sich selbst Konkurrenz machen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x