Systemanforderungen von Star Wars: Battlefront – Der mächtige PC muss mit Euch sein

Das kommende Online-Actionspiel Star Wars: Battlefront sieht verdammt gut aus! Doch welchen PC benötigt man, um diese Grafikpracht genießen zu können? Das verraten nun die offiziellen Systemvoraussetzungen.

Star Wars: Battlefront setzt auf die neueste Version von Dice‘ Frostbyte-Engine. Diese stellt fantastische Grafiken dar, hat aber auch in Spielen wie Battlefield 4 oder Dragon Age: Inquisition gezeigt, dass man für die hübsche Optik schon einen ordentlichen PC benötigt. Und so sieht es dann auch bei den Systemanforderungen von Star Wars: Battlefront aus.

Minimale PC-Systemanforderungen

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7 oder aktueller
  • Prozessor (Intel): Intel i3 6300T oder vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • Festplatte: Mindestens 40GB frei
  • Grafikkarte (NVIDIA): nVidia GeForce GTX 660 2GB
  • Grafikkarte (ATI): ATI Radeon HD 7850 2GB
  • DirectX: 11.0 kompatible Grafikkarte oder vergleichbar
  • Internet-Verbindung: 512 KB/s oder schneller

Empfohlene PC-Systemanforderungen

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 10
  • Prozessor (Intel): Intel i5 6600 oder vergleichbar
  • Arbeitsspeicher: 16GB RAM
  • Festplatte: Mindestens 40GB frei
  • Grafikkarte (NVIDIA): nVidia GeForce GTX 970 4GB
  • Grafikkarte (AMD): AMD Radeon R9 290 4GB
  • DirectX: 11.1 kompatible Grafikkarte oder vergleichbar
  • Internet-Verbindung: 512 KB/s oder schneller

Wer also mit maximalen Details in den Krieg der Rebellen gegen das Imperium eingreifen möchte, der benötigt einen ziemlich guten PC: Vor allem die 16 GB RAM und eine Geforce GTX 970 dürfte nicht jeder in seinem Computer verbaut haben. Allerdings hat es sich auch schon gezeigt, dass Spiele mit der Frostbyte-Engine selbst auf mittleren und sogar noch auf minimalen Details sehr gut aussehen. Man muss also vermutlich für Star Wars: Battlefront nicht alles auf Maximum stellen, um ein gut aussehendes Star-Wars-Multiplayer-Vergnügen genießen zu können.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ob es sich aber lohnt, seinen PC für Star Wars: Battlefront aufzurüsten, dass verraten wir euch, sobald wir uns in die Open Beta gestürzt und diese ausführlich gespielt haben, welche morgen, den 8. Oktober startet. Offiziell in den Handel kommt das Onlinespiel am 17. November für PC, Xbox One und Playstation 4.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nookiezilla

Auch wenn mein PC ohne Probleme die empfohlene Anforderungen übertrifft, so frage ich mich dennoch wozu BF 16!!!111GB Ram braucht 😀

varoz

512kb/s was für einer leitung entspricht das, kann mir das einer sagen?

N0ma

gemeint ist hier 512 kilobit / s das steht im Text falsch
das ist ne 512er Leitung also die kleinste DSL 768er reicht hier

Michael

Die Grafikkarte für Ultra macht Sinn, die CPU auch. Aber für was benötigt dieses Spiel 16GB Ram? Selbst wenn ich 3 Spiele, Photoshop und Firefox mit 20 Tabs gleichzeitig offen hab, komm ich nicht annähernd an 16GB ran.

Nirraven

Ich muss dir fast überall zustimmen, aber ich komm mit Photoshop alleine beim RAM schon über 8GB 🙂

Michael

Grafiker? 😀

Nirraven

Jein, eher Zeichner.

Michael

Ok, dann hast du vermutlich große Bilder drin, haufen Plugins usw? Weil ich komm bei PS selten auf viel Ram 😀

Zunjin

Minimale PC-Systemanforderungen

Da simma dabei, dat is prima…

Benita Diaz

Ich schaffe nicht mal die minimalen anforderungen xD Na dann bleibt nur via youtube zuschauen.ist ja auch schön!

mmonsta

hab iwo gelesen das nen gaming-magazin ermittelt hat das es gar nich soo übel is und man wohl recht viel einstellen kann. es besteht noch eine kleine hoffnung^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x