Star Wars Battlefront: Spieler werden stumm bleiben! – Kein eingebauter Voice-Chat

Bei Star Wars Battlefront wird es keinen Ingame-Voicechat geben. Wer sich absprechen will, muss auf externe Programme zurückgreifen.

Machtwürgen raubt die Worte

Die Kommunikation untereinander ist – sobald man über das Casual-Level hinaus ist – eines der wichtigsten Elemente in Team-Shootern. Da wäre es doch erstaunlich, wenn Star Wars Battlefront nicht über einen eingebauten Voice-Chat verfügen würde. Aber genau so kommt es. Auf Twitter verrieten die Entwickler nun, dass die Spieler auf alternative Programme, wie Skype oder Teamspeak, ausweichen müssten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der Grund für diese Entscheidung wurde zwar nicht explizit genannt, es ist aber anzunehmen, dass man damit die jüngeren Spieler schützen will. Denn gerade bei jungen Menschen ist Star Wars nach wie vor sehr beliebt. Eltern könnten also kein Problem damit haben, wenn ihre Kinder (in Amerika meistens früher als in Deutschland) ein paar Republikaner oder Imperiale aus dem virtuellen Leben ballern, möchten aber sicher nicht hören, wie alle zwei Minuten jemand „Deine Mutter!“ brüllt. Bei The Elder Scrolls Online haben sich zudem so einige Spieler nicht gerade positiv zum Voice-Chat geäußert, der mitunter als Immersions-Killer bezeichnet wird.

Star-Wars-Battlefront-blast
Voicechat? Nur über externe Programme.

Battlefront kommt ohnehin mit wenig expliziter Gewalt aus, so fehlt Blut fast gänzlich und selbst gefallene Helden wie Darth Vader und Luke Skywalker brechen mehr oder minder gewaltlos auf dem Schlachtfeld zusammen. Für feste Freundeskreise mag der fehlende Voicechat kein großes Problem sein, doch eignen sich solche Lösungen nur selten für 40 Spieler. Große Koordination von allen Beteiligten wird es wohl kaum geben.

Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michael

Wenn Eltern über den Ausspruch „Deine Mutter!“ besorgt sind aber sie ihre Kinder gleichzeitig ein Ballerspiel spielen lassen, dann läuft in der Erziehung definitiv was falsch.

Daniel

Es geht nicht darum, dass Kinder geschützt werden, sondern die Erwachsenen werden vor den Blagen geschützt.
Was hab ichs bei cod gehasst wenn wieder 50 anstrengende blagen inner Lobby waren.

Bandigo

Cs:go ist das noch schlimmer

Cortyn

Ich glaube wir alle wissen, dass Computerspiele auch aus eigentlich erwachsenen Männern ziemliche Kinder machen können.

Darm

Also bei der PS4 wird sowieso immer alles über eine Party geregelt.
Von dem her passt das schon, man stelle sich vor 20 Random Mitspieler sprechen gleichzeitig im Chat hahaha viel spass dabei.
Was noch gehen würde das er sich in der nähe eines Mitspielers aktiviert.

GPF Stalbert86

Wenn du einmal Arma auf dem PC gezockt hast, weißt du wie geil das funktionieren kann. Ganz einfach über verschiedene Einsatzkanäle. Da geht das auch mal mit mehr als20 Random Spielern ^^

BigFlash88

Ist auf one und ps4 sowiso standart und kein problem mehr

Koronus

Blut in Star Wars ist btw nur von normalen Klingen und Schusswaffen realistisch. Blaster und Lichtschwerter kastrieren ihre Gegner gleich mal, also wenn man durch ein Lichtschwert oder nen Blaster stirbt, lag es sich nicht am Blutverlust.
Achja Republikaner? Kann man jetzt auch während der Klonkriege spielen?

Gorden858

Ich denke du meinst „kauterisieren“. Kastrieren kann natürlich auch vorkommen, dürfte aber nicht der Standard sein 😉

Koronus

Ja kautarisieren, grrl. Autokorrektur hat mal wieder ein Wort nicht gekannt.

M

Die Rebellen wollen zurück zur Republik, weshalb das schon iwie passt. ;P

„So geht die Demokratie zugrunde – Mit donnerndem Applaus“

Koronus

Jain, das mit der neuen Republik kam erst, als die Rebellen-Allianz nach der Schlacht um Endor so viele Systeme als Mitglieder hatten, dass sie eine Republik als Verwaltung gründen mussten allerdings hatten sie zuerst nur geplant, die Tyrannei des Imperiums zu beenden und waren die RebellenALLIANZ

RC-9797

Ich will nicht klugscheißen, meine mich erinnern zu können, dass der Komplete Name der Rebellen/Rebellenallianz „Allianz zur Widerherstellung der Republik“ war.
Aber das ist viel zu lang, man sagt ja auch nicht Bundesrepublik Deutschland, oder Vereinigte Staaten von Amerika, sondern Deutschland/BRD, oder eben USA. Also sagt(e) man umgangssprachlich auch einfach nur Rebellen oder Rebellenallianz

Koronus

Ja sie wollen die Republik wiederherstellen allerdings sind sie noch nicht die Neue Republik weil die erst entstehen muss und damit auch noch keine Republikaner.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x