Skyforge: Russische MMO-Hoffnung gewinnt Preise auf russischer Messe

Das MMO Skyforge wartet noch auf den Start der Closed Beta, gewinnt aber schon Preise für das beste MMORPG und das beste russische Spiel auf der Messe Igromir.

Igromir, teilt my.com in einer Meldung mit, sei die größte russische Spiele-Messe. Man hat bei Skyforge Überstunden gemacht, um das MMO noch rechtzeitig zur Igromir spielbar zu bekommen und das habe sich auch gelohnt. Wer’s angespielt hat, sei begeistert gewesen. Stolz zeigt man Urkunden für das beste MMORPG und das beste russische Game auf der Igromir 2014.

Und wer sich drüber beschwert, dass sei ja nicht aussagekräftig, das Spiel gehe ja erst in in den nächsten Monaten in die Beta? Auch westliche Publisher sind stolz auf Auszeichnungen wie „Das beste MMO der E3 2012“ und werben damit, obwohl das Spiel zu dem Zeitpunkt noch nicht wirklich spielbar war. Zumindest im Marketing scheinen also kaum kulturelle Differenzen zu bestehen.

Was fürs Auge gibt’s auch in dieser Woche bei Skyforge. Zwei neue Bilder Concept-Art sind veröffentlicht. Eins ist oben im Titel und zeigt die Gottform einer Göttin, das hier ist Ianna, sie hilft den Spielern bei ihrer Reise zur Gottwerdung.

Skyforge-Ianna

 

Autor(in)
Quelle(n): SF.My.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.