Skyforge-Update “Crucible of the Gods” ist live

Das Team Allods und My.com haben das große Update “Crucible of the Gods” für das MMORPG Skyforge aufgespielt.

Mit dem Update erwarten euch jede Menge Neuerungen und Änderungen. Die wichtigsten stellen wir euch nun vor:

Göttliche Form

Durch die Göttliche Form ist es euch jetzt möglich, zu einem Gott zu werden und im neu freigeschalteten Göttlichen Atlas voranzukommen. Einige der Abenteuer in der Fantasywelt sind sowohl von Sterblichen als auch von Unsterblichen nicht zu schaffen – nur Götter sind dazu in der Lage. Indem ihr die neue Hauptquest “Neuer Gott” abschließt, die euch ab etwa 35.000 Prestigepunkten zur Verfügung steht, schaltet ihr eure Göttliche Form inklusive neuer Fähigkeiten frei.

Skyforge Crucible of the Gods Update

Invasionen

Die Welt Aelion wird von finsteren Mächten bedroht. Es findet eine Invasion von außerirdischen Göttern statt. Diese bösen Götter müssen aufgehalten werden! Bei den Invasionen handelt es sich um gewaltige Ereignisse, die alle Spieler betreffen und welche in mehreren Phasen stattfinden. Immer, wenn ihr eine der Phasen abschließt, schreitet ihr im Göttlichen Atlas voran und erhaltet Boni, die nicht zu den wöchentlichen Limits gezählt werden.

Schlachtzüge

Bei den Schlachtzügen handelt es sich um spezielle Herausforderungen für alle, die auf der Suche nach High-End PvE-Inhalten sind. Während eines Schlachtzugs müssen sich zehn Götter zwei besonderen Abenteuern stellen und gegen die stärksten Kreaturen von Aelion kämpfen. Zu diesen Abenteuern zählen das “Mechanoiden-Schiff” und die “Operation Isabella”. Wer sich einem Schlachtzug stellt, der muss sein ganzes taktisches Können unter Beweis stellen!

Skyforge Verzerrungen

Anomalien

Gruppenabenteuer der besondern Art, die in einer offenen Welt stattfinden, sind die Anomalien. Fünf Spieler finden sich dabei in einer riesigen Region wieder, die auch von mehreren Gruppen gleichzeitig besucht werden kann. Dabei dient “Tessas Heiligtum” als Treffpunkt in der Nähe von Anomalien. Dort versammeln sich die Götter, um gemeinsam das Abenteuer anzugehen. Anomalien sind vollgestopft mit Äther-Resonatoren. Diese erlauben es euch, Ressourcen in Funken für den Atlas des Fortschritts und andere epische Belohnungen einzutauschen. Bei den Anomalien müsst ihr ein neues und wichtiges Attribut nutzen: das taktische Gespür, das es euch erlaubt, die Verteidigung mächtiger Feinde zu überwinden.

Skyforge Crucible of the Gods

Verzerrungen

Entdeckt ihr im göttlichen Observatorium mit dem Verzerrungsmesser Verzerrungen, dann teleportiert ihr euch direkt zum Versteck des Gegners. Eine Gruppe aus zehn Göttern kämpft dort in einer Arena anschließend gegen sehr mächtige Feinde. Als Belohnung für den Sieg dürft ihr euch über einzigartige epische Waffen und Trophäen sowie Funkenpartikel freuen. Letztere müsst ihr sammeln, um Zugriff auf eure Göttliche Form zu erhalten.

Die restlichen Patch Notes des großen “Crucible of the Gods”-Updates für das MMORPG Skyforge könnt ihr auf der offiziellen Website sf.my.com nachlesen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x