Quake Champions: Open Beta startet – So seid Ihr bei der Ballerei dabei

Seid Ihr schnell genug für Quake Champions? Das könnt Ihr am kommenden Wochenende herausfinden, wenn der große Tech-Test (Open Beta) des Shooters startet.

Quake Champions hatte vor wenigen Tagen bereits einen Beta-Test, der ausgewählten Spielern Zutritt zum Spiel gewährte. Wie Bethesda nun bekannt gibt, soll es bereits in wenigen Tagen einen großen Tech-Test für die PC-Spieler geben. Daran können alle Spieler teilnehmen, die gerne Quake Champions ausprobieren wollen.

In der Beta gibt es den neuen Sacrifice-Modus, in dem zwei Teams mit jeweils vier Spielern gegeneinander antreten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Tech-Test und Sacrifice-Spielmodus

Am Freitag beginnt ein „großangelegter Tech-Test“ von Quake Champions, an dem jeder von Euch teilnehmen darf. Weil Quake Champions nicht für Konsolen veröffentlicht wird, ist diese Test-Phase nur für PC-Spieler. Im Gegensatz zu anderen Tests könnt Ihr an diesem während seiner gesamten Dauer teilnehmen und seid nicht auf bestimmte Tage oder Zeiten angewiesen, um auf das Spiel zuzugreifen.

Neun Tage lang, vom 12. Mai bis zum 21. Mai, könnt Ihr verschiedene Aspekte wie Champions und Maps anspielen und den Entwicklern Feedback dazu geben. Die Vertraulichkeitsvereinbarung endet außerdem am 12. Mai, was bedeutet, dass Ihr den Tech-Test streamen könnt oder Bilder und Videos davon im Netz teilen dürft.

Sacrifice-Modus – 4v4

Der Sacrifice-Modus ist neu und wird im Tech-Test verfügbar sein. Teams mit jeweils vier Spielern treten in diesem Modus gegeneinander an. Hier sind allerdings nicht nur die Fähigkeiten der einzelnen Spieler gefragt, sondern auch Euer Teamgeist. Die Entwickler weisen in der Ankündigung darauf hin, dass Ihr mit Eurem Team zusammenarbeiten müsst, um in der Arena siegreich zu sein.

Für Tech-Test anmelden

Wenn Ihr Lust darauf habt, das neue Quake auszuprobieren, könnt Ihr Euch dafür auf der offiziellen Webseite anmelden. Bisher ist dort noch die Anmeldungsphase der Closed Beta aktiv. Es ist nicht klar, ob es für den Tech-Test nochmal eine neue Registrierung geben wird, oder die Anmeldung der Closed Beta dafür genutzt wird. Weil aber jeder Spieler für den Tech-Test angenommen wird, seht Ihr spätestens zum Start des Tests, am 12. Mai, wo Ihr Euch registrieren müsst.

Hier gehts zur Quake Beta-Anmeldung auf quake.bethesda.net

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer sich Call of Duty WW 2 vorbestellt, bekommt eine garantierte Teilnehme an einer Private-Beta

Quelle(n): Bethesda
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

http://imgur.com/8UgEdZa
Scheinen noch andere das Problem zu haben, liegt wahrscheinlich daran dass es noch nicht optimiert wurde.

Congh am Drücker!

Bis bald im Spiel 😀

Pantheon ✓ᵛᵉʳᶦᶠᶦᵉᵈ

Das Game benutzt 8gb ram, wenn man nur 16gb hat kann es ziemlich schnell knapp werden, wenn man noch andere Anwendungen im Hintergrund laufen hat.

Wer weniger als 8Gb ram besitzt, kann das Spiel momentan nicht spielen, da man einfach rausgeworfen wird, mit der Notiz, das man zuwenig ram zu Verfügung hat,

Guybrush Threepwood

Das Spiel ist richtig gut. Es hat allerdings auch noch ein paar arge Bugs in Netcode und Unbalance. Aber gut, dazu ist eine Beta ja da. Spielt nur nicht direkt danach Overwatch. Ihr glaubt dann das Overwatch irgendwie in Zeitlupe statt findet so langsam kommt einem das vor. Das alte Quake Feeling ist jedenfalls wieder da.

Guest

Ich habe die closed Beta gezockt und kann wirklich nur jedem hier sagen: Probiert es aus, es lohnt sich! Wer wirklich mal wieder eine richtige Shooter-Erfahrung erleben möchte, der ist hier absolut richtig. Das Spiel ist auf jeden Fall reizender als in den Trailern dargestellt wird. Kein Aim-Assist, keine entscheidenden Charakter-Fähigkeiten, die über Sieg oder Niederlage entscheiden und eine pervers hohe Spielgeschwindigkeit. Wer glaubt er hätte etwas auf dem Kasten, der sollte wirklich diese Arena betreten. Obgleich das Spiel extrem minimalistisch gehalten wird, wirkt es sehr erfrischend zwischen all den aktuellen Spielen wie CoD, Destiny, Battlefield oder Overwatch. Ein absoluter reiner Shooter, der sich nicht nur toll spielt, sondern auch toll aussieht.

Erzkanzler

Kann ich absolut zustimmen, zwar fehlt noch etwas Balancing für das hohe Ziel von Bethesda die neue eSport-Größe zu werden, aber warten wir es ab. Als alte Shooterspieler ist das aber fast schon der heilige Gral, keine hirnrissigen Payloads oder Moba-Mechaniken, einfach mal wieder schnell und direkt auf die Mütze hauen.

Für mich die aktuelle Arena-Shooterhoffnung 2017.

Guest

Ist richtig, ein paar Feinheiten müssen noch bearbeitet werden, aber für den Beta Zustand läuft das Spiel schon überraschend gut. Ich war anfangs auch skeptisch. Wir hatten damals in der 9. und 10. Klasse Informatik als zusätzliches Fach bekommen und ich erinnere mich gut, dass wir allen ernstes, wenn wir alle gut mitgearbeitet haben, wir in der letzten Viertelstunde Quake spielen durften. Da haben wir uns natürlich alle wie bescheuert gefreut! Ich weiß auch noch wie viel Bock das mit allen Leuten machte. Also ich vor einigen Wochen die Beta gezogen habe, war ich wie gesagt erstmal skeptisch. Aber nach einigen Runden hat sich dieser puristische Shooter wahnsinnig gut angefühlt, fast schon besser als damals. Einen besseren Zeitpunkt für ein Comeback kann es eigentlich fast schon nicht geben. Ich spiele ja auch gerne Battlefield, Destiny, Counter Strike usw., aber Quake ist mal wirklich ne ganz andere Kiste. Im Zeitalter von „ich-drücke-einen-Knopf-und-mache-5-Spieler-gleichzeitig-fertig“, bringt dieses Spiel wirklich frischen Wind in die Shooter-Szene. Hinzu kommt natürlich, dass es sich hierbei um einen absoluten fairen Free2Play Titel handelt. Das sieht man auch nicht alle Tage. Ich kann mich echt nur wiederholen: Ich bin absolut begeistert!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x