Probiert die neuen Elite-Spezialisierungen in Guild Wars 2 selbst aus

Mit dem kommenden Addon Path of Fire finden Elite-Spezialisierungen ihren Weg in das MMORPG Guild Wars 2. An diesem Wochenende könnt Ihr sie kostenlos ausprobieren.

Die Entwickler des Spiels haben jetzt in einem Entwicklertagebuch über diese Spezialisierungen gesprochen, mit denen die Rollen im MMO besser definiert werden sollen. Mit dem Spezialisierungen sollen Spieler ihren Helden noch besser auf den persönlichen Spielstil abstimmen können.

Allerdings erklären die Entwickler auch, dass die Spezialisierungen kein Muss sind, sondern und es keinen Content geben wird, der eine Spezialisierung voraussetzt.

guild wars 2 elite spezialisierung

Neue Möglichkeiten, Herausforderungen anzugehen

Mit den Elite-Spezialisierungen sollen Spieler Herausforderungen besser und auf unterschiedliche Weise angehen können.

Ein reiner Krieger kann einen Boss direkt mit starken Attacken angreifen, wird aber gegen dessen mächtige Angriffe nicht viel ausrichten können. Ein Krieger mit der Spezialisierung Spellbreaker dagegen kann einen Debuff wirken und so die mächtigen Attacken des Bossgegners abschwächen, fügt ihm dafür aber weniger Schaden zu.

Veteranen bekommen mehr Optionen

Mit den Elite-Spezialisierungen erhalten auch GW2-Veteranen neue Möglichkeiten, ihren Helden auf neue Weise auszubauen und Situationen auf unterschiedliche Weise zu lösen. Daher ist diese Feature ein wichtiger Bestandteil von Path of Fire. Im Entwicklertagebuch verrät das Team von Guild Wars 2 mehr zu den Elite-Spezialisierungen und wollt ihr diese mal selbst ausprobieren, dann könnt ihr das an diesem Wochenende tun.

Die Elite-Spezialisierungen von Path of Fire haben wir in diesem Artikel vorgestellt.

Denn das Addon Path of Fire kann von Freitag, den 18. August bis Sonntag, den 20. August kostenlos angetestet werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Guild Wars 2:

Demo: Spielt am Wochenende kostenlos das neue Guild Wars 2-Addon

Guild Wars 2: Addon Path of Fire konzentriert sich auf neuen Content

Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Ich bin ehrlich gesagt echt frustriert über die Foren-Situation in GW 2. Ich versuche seit ‘ner Woche eine PvP-Gilde zu finden die hauptsächlich sPvP und WvW macht auf Kodasch (selbst das wär mir mittlerweile egal, würd sogar transen^^).
Aber es findet sich nix im offiziellen und alle anderen Foren sind wie es scheint mehr als tot.
Ärgerlich, da ich grade wirklich motiviert bin 🙁

Damian

Ich habe GW2 seit dem Release auf meinem Rechner und mir sogar das Addon gekauft, aber bisher habe ich es nicht geschafft über Level 30 zu kommen. Ich komme mit dem Questsystem nicht klar. Ich habe keinen Augenblick den Eindruck, mein Charakter würde die Geschichte vorantreiben, sondern er wird kontinuierlich vorangetrieben. Ich entwickle weder eine Beziehung zum Charakter noch zu den NPC’s, wie z.B. in ESO oder WoW.
Das beziehungslose Aufploppen der Herzen ist kein Ersatz für ein echtes Questsystem. Alles wirkt wie Potemkinsche Dörfer. Dabei finde ich die Klassen und Rassen echt interessant und auch der Kampf macht Spaß, aber noch kurzer Zeit ingame verliere ich immer jede Lust.
Die Inszenierung der Dialoge ist so statisch und stocksteif, mit furchtbarer, übertriebener Vertonung. Ich habe bei GW2 den Eindruck, es wird so getan als würde eine Story erzählt, ohne sie wirklich zu inszenieren… GW mochte ich dagegen sehr.

Micro_Cuts

man questet in GW2 indem man die Gegend erkundet. Herzen sind nur kleine Wegweiser.

Dier Story gefällt einem oder eben nicht. An ESO kommt sie vielleicht nicht ran, aber dafür sind eben die MMO Elemente besser. Da hat wiederum ESO seine Schwächen.

Lightbird

Lass mich raten: Sie haben einen Menschen erstellt und sind dadurch total gelangweilt, weil Ihnen eine 0815 Menschenstory auf die Nase gedrückt wurde? Größter Fehler, in MMOs erstellt man keine Menschen :). Man erstellt alles außer das.

Zudem es gibt Dynamische Quests, die nach einem Timer starten, nicht angenommen oder abgegeben werden müssen und je nach levelgebiet unterschiedlich XP geben. Mobs killen hingegen gibt kaum was. Probieren Sie doch stattdessen Dungeons, Dynamische Events (quests) und erkunden. Viel Spaß.

Domenik Heimes

Ich bin seit Jahren ein fan von GuildWars.
Angefangen habe ich MMOs zu spielen mit WoW, auch viele Jahre WoW gespielt, bin aber immer wieder zu konkurenten und habe diese gespielt und getestet. Darunter waren Aion, Hellgate London, Rift, Tera, SWTOR …… und ganz klar Guild Wars. Kein spiel hat mich halten können außer WoW und Guild Wars und letztlich ist es nur noch Guild Wars und so sehr ich Guild Wars 2 liebe so sehr vermisse ich auch viele prägende Inhalte von Guild Wars 1.
Ich verstehe nicht wieso es kein GvG mehr gibt.
Guildwars sagt es ja schon im Titel selbst, Gilden Kriege und dann gibt es keine Gilde gegen Gilde kämpfe mehr in den jeweiligen Gildenhallen.

Ich vermisse es meinen Derwisch mit einer Assassine zu kreuzen und überhaupt ich vermisse Derwische insgesamt genau so wie Paragons und was haben sie aus meinem Ritualisten gemache ;(.

Naja alles in allem ist Guild Wars 2 ein grandioses spiel trotz alle dem. Aber ich hoffe das sie noch ein bisschen was im neuen Addon aus alten Zeit mit bringen ( DERWISCH PLS?!?)
Die Klassenvermischungen waren schon eine besonderheit von Guild Wars und das erseten die neuen Elitefähigkeiten vielleicht ja dann jetzt doch noch ein wenig 🙂

Micro_Cuts

Ich bin bereit! Getestet wird die neue Elite vom Revenant, Mesmer, Waldi und Elementarmagier. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x