Pokémon Go wird mehr Story bekommen, aber das kann dauern

Bei Pokémon Go will man künftig vielleicht mehr Zeit auf die Story aufwenden, aber das hat keine so hohe Priorität.

Wie die US-Seite Polygon berichtet, werden Spieler von Pokémon Go eines Tages mehr über die Charaktere im Spiel erfahren. Aber das kann noch eine ganze Weile dauern. Zwar sollte der Hintergrund der Welt von Pokémon Go eigentlich näher beleuchtet werden, aber das hat man nach hinten verschoben, wie der Product Manager Tatsuo Nomura sagt.

Im Juli letzten Jahres hatte der CEO von Niantic, John Hanke. versprochen, dass es mehr Informationen über die drei Teamleiter und Professor Willow geben werde. Darauf warten einige Trainer und sie werden wohl noch wesentlich länger darauf warten müssen.

Story hat zurzeit keine hohe Priorität bei Pokémon Go

Nomura erklärt jetzt, man habe ein kleines Team und könne nur wenige Sachen gleichzeitig erledigen. Mit 70 Mitarbeitern müsse Niantic Prioritäten setzen. Nun hat man die zweite Generation Pokémon ins Spiel gebracht. Zurzeit sitzt man am Tauschen und an Multiplayer-Features.

Da bleibt wenig Zeit, um etwa die Hintergrundgeschichte der drei Trainer näher zu beleuchten. Viele Spieler von Pokémon Go fühlen sich ihren Teams verbunden, die drei Anführer sind da wichtige Bezugspersonen.

Man habe die nicht vergessen, es sei eine Frage der Ressourcen. Nomura sagt: „Machen wir Multiplayer und die Generation 2? Oder stecken wir mehr Arbeit in den Hintergrund?“ 

Mit solchen Fragen, was man als nächstes machen sollte, hat sich Ninatic also in den letzten Monaten beschäftigt. Und da hieß die Antwort wohl nicht „Lasst uns die Story weiter ausbauen.“

Bislang, so Nomura weiter, sei die Hintergrund-Geschichte nicht im Fokus gewesen, aber man werde sie auch nicht völlig außer Acht lassen.


Über das Tauschen in Pokémon Go haben wir hier berichtet:

Pokémon GO: Tauschen wird nicht über das Internet funktionieren

Autor(in)
Quelle(n): polygon
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.