Overwatch und Battle Royale? Bitte nicht!

Aktuell ist „Battle Royale“ der wohl angesagteste Spielmodus, der Games wie PUBG oder Fortnite richtig groß macht. Sollte auch Overwatch diesem Trend nachlaufen?

Die Auswirkungen von Fortnite und vergleichbaren Spielen bekommen auch die großen Publisher zu spüren. Denn wenn die Spieleranzahl und die investierte Zeit in solche Spiele steigt, dann muss sie bei anderen Spielen sinken.

Overwatch Anniversary Heroes

Laut einigen Analysten in einer Zusammenfassung von Investors.com sind es allerdings nicht die Spiele selbst, die so erfolgreich sind, sondern nur der Spielmodus. Deswegen erwarten die Analysten, dass große Publisher (wie etwa Activision und damit auch Blizzard) nachziehen werden und diese Modi einfach in ihre Spiele implementieren, um das Interesse der Spieler wieder zu erhöhen.

Was die Analysten damit quasi „durch die Blume“ sagt, ist die Annahme, dass etwa Overwatch auch einen „Battle Royale“-Modus implementieren wird, um die Spieler wieder einzufangen. Immer mal wieder hört man die Wünsche der Fans beider Spiele, dass so ein Modus doch perfekt wäre.

Doch ich glaube nicht, dass das passieren wird.

Battle Royale passt nicht zu Overwatch

Battle Royale benötigt eine gigantische Karte, die von der Größe her alle aktuellen Maps aus Overwatch zusammen wohl noch übertreffen müsste. Das ist für Blizzard und die Qualitätsansprüche von Overwatch eine schier unmögliche Aufgabe. An einzelnen „kleinen“ Karten wird mehrere Monate gearbeitet und gefeilt. Wollte man eine „Battle Royale“-Map erschaffen, würde entweder die Qualität massiv leiden oder Blizzard würde ein knappes Jahr nur mit dem Design der Karte verbringen.

Overwatch Crew Unknown Heroes Header

Darüber hinaus halte ich Battle Royale in Overwatch für unpassend. Die meisten Charaktere in Overwatch sind nämlich für Teamplay geschaffen und haben alleine sehr viele Schwächen. Das lässt sich auch wunderbar im Deathmatch feststellen, wo im Regelfall immer die gleichen 4-5 Charaktere ausgewählt werden, die im Alleingang am besten überleben können.

Selbst wenn man sich auf den Gedanken einlässt und die Idee weiterspinnt, bleiben viele Fragen und Möglichkeiten, die alle „nur so mittel“ interessant klingen. Wie sieht der Fortschritt innerhalb einer Runde aus? Schaltet man die Fähigkeiten seines Helden vielleicht erst nach und nach frei? „Findet“ man Aufladungen für das Ultimate als Loot auf der Map? Steigen die Schadenszahlen an? Ich glaube, das würde dann in einem Widowmaker-Sniperturnier enden. Das wäre sicher auch spannend, aber dafür braucht es kein Battle Royale.

Das höchste der Gefühle wäre mal ein Modus in der Arcade, in drastisch abgespeckter Form – aber das würde sich kaum vom bisher bestehenden Deathmatch unterscheiden.

Man muss nicht jedem Trend hinterherrennen – und ich hoffe, dass Blizzard es in diesem Fall auch nicht macht.

Würdet ihr ein Overwatch „Battle Royale“ haben wollen? Oder seid ihr froh, wenn dieser Hype endlich wieder vorbei ist?


Aber was ganz anderes: Habt ihr schon die Verträge der Profi-Spieler gesehen? Die müssen sogar Kameras in den Unterkünften dulden …

Quelle(n): investors.com, massivelyop.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DDuck

Ich denke nicht, dass so etwas kommen wird. Sind wir mal ehrlich: Was macht Overwatch aus?! In erster Linie doch die große Heldenvielfalt, die vielen verschiedenen Charaktere, Rollen, Konstellationen und Mechaniken.
Was macht einen Battle Royale-Spielmodus aus? Die Tatsache, dass zu Sekunde 0 jeder Runde alle Spieler dieselbe Ausrüstung und dasselbe Moveset haben.
Ein doch recht krasser Widerspruch. Blizzard wäre blöd einen solchen Spielmodus in ein Franchise zu etablieren, wo er alles herunterdampft wofür dieses Franchise eigentlich steht.
Overwatch identifiziert sich über seine Charaktere und das sollte man ihm auch nicht nehmen.
Ich bin allgemein kein Fan von Battle Royale-Spielen. Habe insgesamt etwa 50 Stunden in H1Z1 und PUBG verbracht und musste für mich feststellen, dass es einfach nicht meine Art Spiel ist.
Und ganze ehrlich glaube ich auch nicht, dass Blizzard auf diesen Hype-Train mit aufspringt. OW ist auch ohne Battle Royale erfolgreich genug.

PetraVenjIsHot

Würde diesem alten Schinken aber gut tun, sonst verstaubt er noch vollends!

DasOlli91

Jeder startet als der selbe Held (vllt. Soldier) und dann kann man verschiedene Helden finden in die man sich dann verwandelt.

Wäre das fairste eigentlich. Aber sind wir mal ehrlich, das würde echt nicht zu OW passen.

Phillip

Ja eben. Das ist dann wie in DM wo Tanks nichts zu suchen haben, oder jeder Spieler die gleiche Anzahl Leben haben sollte. ^^”

Sunface

Ich denke eine 1 zu 1 Umsetzung von BR auch in Overwatch floppen würde. Wenn dann müssten sie das Konzept erweitern und deutlich teamlastiger machen. Und wenn ich jemandem zutraue so etwas kreative umzusetzen dann Blizzard, In der aktuellen Form glaube ich auch nicht das es in Overwatch Spaß machen würde.
(Toll wäre aber wenn Fortnite mal endlich den Android Client rausbringen würde. Immer nur das kack PUBG in der Mittagspause zu zocken langweilt mich 🙂 )

Alzucard

ich zock nur so idle games am smartphone. Ich halte von dem ganzen anderen nichts. Die steuerung ist immer richtig beschissen.

Sunface

Ja das hab ich auch so gesehen bisher. Aber PUBG find ich auf dem Mobile besser als am PC. Ist wirklich gut gemacht. Fortnite soll ja noch besser sein. Ich bin dem Mobile als Gaming Plattform gegenüber sehr aufgeschlossen. Habe zwar bisher noch nichts gefunden was mich wirklich fesselt. Hearthstone mal ausgenommen. Clash Royale usw macht mir nicht so Spaß, das zocken ein paar meiner Arbeitskollegen. Würde mich über ein gutes Blizzard Mobile Game freuen.

Alzucard

bin blizzard feind. Außer bei den alten teilen wie diablo 1 und 2. damals gabs den ganzen online kack noch nciht. mittlerweile ist die firma für mich gestorben

Chiefryddmz

Battle royale? Her damit, egal wo
Würde es zum Beispiel in Fifa, oder For Honor.. Sehr interessant finden ^^

Alzucard

for honor wäre nicht schlecht irgendwie aber fifa???

Chiefryddmz

Eigtl war es nicht ganz so ernst gemeint,
Aber jetz wo ich so drüber nachgedacht hab… Es muss ja nicht immer ne Insel mit kleiner werdenden Kreis sein ^^

In FH könnte es einfach ne Burg mit 20-50 Kriegern sein.. Der letzte, der lebt hat halt dann gewonnen,
Maximal duo playlist hätte ich hier gesagt..

Und in Fifa.. Yoaa, jeder spielt einen spieler, kann also nicht wechseln
Es laufen 10-20 Spieler über den Platz, mit mehreren mini-toren über Seiten- und torauslinie verteilt und es wird praktisch die Zeit gemessen wie lange man den Ball hat, wenn man ein Tor erzielt (selbstverständlich ohne zielhilfe bzw mit manueller Steuerung.. ) bekommt man iwie 30sek gut geschrieben
Wenn man Foul, unfair spielt oder sowas wird natürlich Zeit abgezogen
Das Spiel dauert insgesamt pro Spieler 1min

So dass nach jeder Minute ein Spieler “ausscheidet”, immer derjenige, der am wenigsten ballbesitz-Zeit gesammelt hat
Und ja kein Plan.. Evtl können die letzten beiden sich ja dann in so einem trainingsparkour aus den skill-übungen messen, und wer den besser anschließt.. Gewinnt “fifa-royale” ????????
Herrlich oder nicht? Vll sollte ich das EA vorschlagen? XD

Aber worauf ich eigtl hinaus will
Ich glaub mit etwas Fantasie kann man das BR-prinzip auf ziemlich viele Spiele übertragen

.. Wie wäre es etwa noch mit Rocket League, Super Smash Bro’s.. Oder Halo?

Alzucard

smash bros ist doch irgendwie battle royal???

Chiefryddmz

Irgendwie schon. Jetz wo du es sagst ????
Und jetzt halt noch mit 20 spielern auf einer 4 bis 5 mal größeren Karte ????
Könnte schon abgehen wenns nicht zu chaotisch wird ^^

vanillapaul

Ich mag Battle Royal aber nur wenn es auch passt.
Es in ein bestehendes Spiel reinzudrücken, nur weil man auf der Welle mitreiten will ist für mich der komplett falsche Ansatz. Was mit dem Hauptspiel passiert sieht man ja an H1Z1 und Fortnite.
Vor allem braucht man ein Alleinstellungsmerkmal um sich gegen die beiden Hauptkonkurrenten durchzusetzen.
Ich würde mir auch kaum ein Destiny 2 (wurde da ja schon öfters mal gefordert) oder Overwatch wegen BR holen. Die Hauptspiele sprechen mich schon nicht an.

Kendrick Young

lieber nen battleroyal spiel mit nahkampfwaffen, zauber (mana als munition) und pfeil/bolzen + bogen/armbrust. schön im fantasy setting

Alzucard

JAAAAAAAAA!!!!!

Mustafa Koc

Hat man auch über Fortnite und BR gesagt. Die Lösung ist/war dass man unpassende Dinge aus dem Game ignoriert hat für den BR-Modus. Schon passte es.

Keupi

Ich würde es gut finden. Auch wenn die Charaktere nicht alle geeignet sind. Kann ja auch nicht schaden, falls sowas doch kommt.

MikeScader

Ich denke auch das man das in OW eher schwer umzusetzen wäre abgesehen davon das man ja nicht jeden Trend hinterher rennen muss. Wenn man sowas spielen möchte soll man halt einen oder von mir aus auch mehrer dieser Art spielen.
LG MikeScader 🙂

Erzkanzler

Glaub da braucht sich das MeinMMO-Hausdämönchen keine Sorgen machen. Blizzard ist nicht für schnelle Reaktion auf Trends bekannt. Üblicherweise greifen sie ja eher Trends auf und bauen daraus eine neue IP anstatt bestehende zu erweitern. Meiner Intuition nach wird Overwatch und somit auch Cortyn verschont bleiben 😉

Christoph Bauer

Ich verstehe auch die Welt nicht mehr

Einerseits passt den ganzen Leuten kein Spiel mehr weil wenig Content
Keine Story, keine Quests, kein Tutorial und weiß der Geier was noch alles

Aber Battle Royal ist das beste auf der Welt
Ich laufe rum und knall Leute ab bis ich abgeknallt werde.

Zum Glück geht die Zeit auch wieder vorüber
Genau wie bei den Survival Spielen

Wo wird da eine Grenze gezogen bzw übersehe ich etwas?

Stefan Hofmann

Seh ich genau so. Für mich sind BR spiele alle uninteressant.
Nicht mein modus und es gibt einfach schon zu viele.

Mampfie

Würde nicht funktionieren.

Nookiezilla

Weil? Paladins hat ja gewisse Ähnlichkeiten zu OW und auch da gibt/gab es den BR Modus der ja wieder zurückkehren soll. Hatte ganz gut funktioniert, habs mal ein Tag lang gespielt gehabt.

Nicht dass ich dafür wäre, dies sei noch angemerkt. Fortnite reicht mir da völlig aus 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x