OVERKILL’s The Walking Dead: Ein Left 4 Dead mit Story und Skills?

Wer auf Zombies, Koop-Action und dramatische Handlung gleichzeitig steht, der sollte OVERKILL’s The Walking Dead im Auge behalten. Das neue Spiel erinnert an “Left 4 Dead.” Mittlerweile ist Release-Datum für PC, PS4, Xbox One bekannt. Am 8. November ist der Europa-Release.

Einer der Geheimtipps auf der E3 2018 war ein neues Spiel im Universum von The Walking Dead. Das Koop-Spiel mit dem Namen OVERKILL’s The Walking Dead besinnt sich dabei stark auf die Comic-Vorlage von Robert Kirkman: Story und Schicksale der Charaktere stehen im Vordergrund des Geschehens.

Skills und Story statt Dauergeballer. Wenn man ehrlich ist, dann gibt es inzwischen mehr Zombie-Koop-Shooter als der Normalzocker in einem Spielerleben daddeln kann. Doch hier will Overkill’s The Walking Dead neue Wege gehen. Jeder der vier spielbaren Charaktere bekommt einen eigenen Fähigkeitsbaum mit unterschiedlichen Talenten, die auf den Charakter abgestimmt sind. Dadurch ändert sich der Spielstil einzelner Charaktere und ein Wiederspielwert ist gegeben.

https://www.youtube.com/watch?v=Ui7qQ2YcnJQ

Handlung im Fokus. Gleichzeitig soll die Story stark in den Vordergrund rücken und eng mit dem Gameplay verknüpft sein. Bei einem Besuch im Krankenhaus etwa findet eine der Protagonistinnen die Leichen ihrer ehemaligen Mitarbeiter, was für jede Menge Unbehagen sorgt. Aufgrund der zahlreichen nützlichen Vorräte im Krankenhaus bleibt ein Besuch allerdings unvermeidlich.

Mehr als nur Zombies. Wie in der TV-Serie “The Walking Dead” sind Zombies nicht die einzige Bedrohung. Auch andere Menschen (und damit eine deutlich klügere KI) wollen ungerne teilen und sich die Vorherrschaft der jeweiligen Gebiete sichern. So kommt es immer wieder zu Konflikten mit den unterschiedlichen Gruppierungen. Wer besonders grausam ist, lockt einfach die Zombies zum Lager der feindlichen Fraktion und wartet, bis die Horde weitergezogen ist. Übrig bleibt die schöne Beute.

Die 5 besten Horrorspiele im Multiplayer für PC, PS4 und Xbox One
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Frischer Content nach der Veröffentlichung. Schon jetzt macht der Entwickler klar, dass es auch nach der Veröffentlichung des Spiels weiter neuen Content geben soll. Darunter fallen „neue Geschichten, neue Orte zum Erkunden und neue Waffen“ – also im Grunde mehr von dem, was das Grundspiel auch schon bot.

Overkill The Walking Dead – Wann ist der Europa-Release?

Ob der Publisher Starbreeze und die Entwickler OVERKILL das halten können, was sie versprechen, werdet ihr am 8. November 2018 herausfinden. Denn dann erscheint OVERKILL’s The Walking Dead in Europa auf PC, PS4 und der Xbox One.

Wurde euer Interesse für das Spiel geweckt? Oder habt ihr genug von Zombies? Kann die Symbiose aus Story und Koop-Action gelingen?

Quelle(n): pcgameshardware.de, playm.de
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Die Leute im Trailer sind ja mal genauso schlau wie die aus der Serie. Anstatt den Feind umzulegen, lässt man diesen einfach liegen, so das dieser sich rächen kann. Sehr klug gelöst.

huhu_2345

Bei Zombie Spielen lautet meine Devise:
«Immer her damit!»
Während The Walking Dead auf Story setzt wird es bei World War Z wohl stumpfes geballer.
Also genug abwechslung für mich.

JimmeyDean

Wäre da wiedermal nur in 3rd person wirklich in freudiger Erwartung…könnte aber eventuell über den Winter helfen, falls auch solo interessant..

Bienenvogel

Die Trailer der einzelnen Charaktere sind mega stimmig und super gemacht. Dadurch bin ich eigentlich erst auf das Spiel gestoßen, sonst interessieren mich Zombies eigentlich nicht. Ich finds daher etwas schade, dass man nicht auch mit jedem der vier Charaktere auch eine “Solo Kampagne” spielen kann. Wenn die so stimmig erzählt wäre wie die Trailer, hui. Ich hab zwar wen im Hinterkopf mit dem ich das durchaus zocken könnte, aber ob die Story dann noch so gut rüberkommt.. im MP Modus geht die meist flöten, leider. Mal schauen ????

Caldrus82

Das sieht tatsächlich sehr interessant aus 🙂

Plague1992

Meine Frage wäre jetzt ob es in erster Linie ein Multiplayer ist ( L4D oder Vermintide ), oder es sich eher wie ein Singleplayer spielt den man hauptsächlich auch im Koop spielen kann ( Dead Island … ).

Lim

Wird wohl wie in Payday funktionieren. Sprich der Fokus liegt auf dem Koop.
Ich freu mich auf jeden Fall schon wahnsinnig drauf.

Luriup

Far Cry 3 hatte eine gute Koop Kampagne.
Auf Waffen konnte man sich auch spezialisieren.

Da haben wir einige Stunden drin verbracht.
Warum sollte das nicht auch hier klappen?

Corbenian

Oh haua ha! Das sieht richtig gut aus. Bin ein wenig gehyped ^^’

Ragneroek

Ich hab da ja, unbeschreiblich Bock drauf!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x