Monster Hunter World: Spieler wirft einen anderen auf Riesen-Fledermaus

Das sieht nach einem Plan aus: Ein Spieler in Monster Hunter: World hat es geschafft, einen Kollegen aus der eigenen Jagdgruppe auf ein Monster zu werfen – inklusive Reitgelegenheit!

Witzige Aktion in Monster Hunter: World: Eine Jagdgruppe bearbeitet die plüschige Fledermaus Paolumu, da kommt ein Spieler auf die Idee, seinen Kumpel auf das Monster zu schleudern. Und das funktioniert sogar!

Doch damit nicht genug – der Spielerwurf richtet nicht nur ordentlich Schaden an, der geworfene Spieler schafft es sogar, auf dem Monster zu bleiben und den Reitmodus zu aktivieren, damit seine Gruppenmitglieder noch mehr Schaden anrichten können!

Doch seht selbst:

Die Aktion wird sich sicher nicht beliebig oft wiederholen lassen, sorgt aber zumindest für einige Lacher. Und wenn wir ehrlich sind, machen Aktionen wie diese doch den Reiz aus, oder?

Habt Ihr weitere coole Aktionen in Monster Hunter: World angestellt? Schreibt es uns in den Kommentaren!


Besucht uns auch gern auf unserer Monster Hunter: World-Facebook-Seite und sendet uns eure Highlights aus Monster Hunter: World!

flauschig

Hier haben wir mehr zu dem besonderen Monster:

Kennt Ihr schon den Fledermaus-Fluff aus Monster Hunter World?

Autor(in)
Quelle(n): YouTube
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (21)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.