Metin 2: Der Free2Play-MMORPG-Klassiker jetzt auf Steam

Manchmal kommen sie wieder. Der MMORPG-Klassiker Metin 2 ist jetzt auch über Steam spielbar.

Metin 2 zählt wohl schon zu den Großvätern unter den MMORPGs. Im Dezember 2006 startete das Asia-MMO in Deutschland und konnte sich bis heute auf dem Markt halten. Die deutsche/europäische Version gehört sogar weltweit zu den erfolgreichsten. Nun ist das Onlinespiel auch über Steam verfügbar und nutzt wie die reguläre Fassung auch ein Free2Play-Modell.

metin 2_2Kaum Quests, dafür viel Grinding

Metin 2 spielt in einer fiktiven asiatischen Welt, in welcher nach dem Einschlag eines Meteors, dem Metin-Stein, das Chaos herrscht.

Ihr erstellt euch einen Charakter aus den Klassen Krieger, Ninja, Sura (einer Art Mischung aus Kämpfer und Magier) sowie Schamanen und den Wolfsmenschen Lykaner.

Im Prinzip bietet Metin 2 eine sehr klassische MMO-Kost. Ihr seid relativ frei darin, was ihr im Spiel tut und Grinding steht an oberster Stelle. Es existieren nur sehr wenige Quests, hauptsächlich geht es darum, die Spielwelt zu erkunden und die durch den Metin-Stein wild gewordenen Pflanzen und Tiere zu bekämpfen. 

Auf diese Weise wird euer Held mit der Zeit besser, kommt an mächtigere Ausrüstung und kann es so mit den stärkeren Gegnern aufnehmen. Das Aufleveln eures Helden geht relativ schnell, was für viele Spieler einen Motivationsschub darstellt und dazu anspornt, immer noch eine Reise in die Wildnis oder die gefährlichen Dungeons zu tätigen. In den Städten dagegen macht ihre eure Beute zu Geld und kauft euch bessere Ausrüstung.

PvP spielt eine groß Rolle

Ihr entscheidet euch neben der Klasse auch für eines der Reiche Shinsoo, Chunjo oder Jinno, die sich untereinander im Krieg befinden. Daher spielen auch PvP-Kämpfe eine große Rolle. Wenn ihr Level 15 (von 120) erreicht habt, könnt ihr euch für PvP bereit erklären, welches dann in er offenen Spielwelt stattfindet. Auch Gildenkriege sind möglich.

Crafting spielt daneben ebenfalls eine Rolle, über welches ihr besonders mächtige Waffen herstellt. Mit Mounts könnt ihr schneller von A nach B gelangen und gemeinsam mit eurer Gilde ist es möglich, Ländereien zu erobern und diese zu bebauen.

Metin 2 bietet aufgrund des Alters eine angestaubte Grafik, die mit modernen MMORPGs nicht mehr mithalten kann. Fans von klassischer Kost können darüber aber vielleicht hinwegsehen.

Autor(in)
Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.