Mass Effect: Andromeda – Konzeptzeichnungen – So hätte es sein können

Frühe Konzeptzeichnungen zeigen, was aus Mass Effect: Andromeda hätte werden können und welche Ideen es nicht ins Spiel geschafft haben.

Mass Effect: Andromeda ist nun seit einer Weile draußen und die meisten anfänglichen Fehler sind inzwischen durch Patches behoben, sodass sich ein rundes Spielerlebnis ergibt. Aber wäre es nicht spannend zu wissen, was die Entwickler und Designer in den früheren Phasen der Entwicklung für Ideen hatten, die es nicht (oder auf andere Art und Weise) in das Spiel geschafft haben? Über Kotaku und Artstation wurden nun viele Bilder aus der Planung von ME:A veröffentlicht.Mass Effect Andromeda Artwork Settlements

Erste Interface-Bilder von den Siedlungen zeigen, dass man jedes Mal die Wahl haben sollte, ob eine Kolonie einen militärischen, forschenden oder diplomatischen Zweck hat. Im fertigen Spiel lässt sich dies lediglich für Prodromos – die erste Kolonie – bestimmen.

Spannend ist auch, dass die Darstellung von SAM ganz anders geplant war. Anstatt ihn als runde, holografische KI darzustellen (wie auch EDI in ME3), sollte SAM in einer Art zweifarbigen Wassertank untergebracht sein.Mass Effect Andromeda Artwork SAM Interface

Dieser Tank wäre auch immer aufgerufen worden, wenn man über das Omni-Tool Kontakt zu SAM aufnimmt.

Mass Effect Andromeda Artwork SAM TransmissionGenerell sollte das Omni-Tool viel stärkere kommunikative und analytische Funktionen haben. Diese sind im fertigen Spiel fast vollständig auf SAM ausgelagert, der immer mit Rat und Tat zur Seite steht.Mass Effect Andromeda Artwork Omnitool Map

Cora Harper – die auf den ersten Bildern noch als ein Modell aus dem Charaktereditor dargestellt wird – wurde ursprünglich sogar als Asari aufgelistet. Das könnte aber schlicht daran liegen, dass sie die Ausbildung einer Asari-Jägerin genossen hat.Mass Effect Andromeda Artwork Liam

Warum viele dieser Ideen nicht oder anders umgesetzt wurden, lässt sich jetzt schwer sagen. Ebenso ist es fraglich, ob einige der ursprünglichen Ideen wirklich „besser“ gewesen wären. Darüber lässt sich jetzt nur noch spekulieren.Mass Effect Andromeda Artwork Combat Monster

Was haltet Ihr von den Bildern? Irgendein Detail, das Euch besonders ins Auge springt?

Sämtliche Bilder und Artworks findet Ihr in unseren Quellen.


Seid Ihr schon beim zweiten Durchlauf des Spiels? Dann hilft Euch unser Guide mit Entscheidungen und Konsequenzen vielleicht weiter!

Autor(in)
Quelle(n): eurogamer.netartstation.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (17)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.