LoL: PBE – Talon kriegt die Klingen gestutzt und Soraka bekommt einen HoT

Auf dem Testserver vom Moba League of Legends (LoL) schwingt man den Nerf-Hammer und bufft zeitgleich an anderen Stellen.

Nach den letzten großen Änderungen zum Patch 6.4 folgt jetzt das Feintuning. Außerdem schaut man sich Champions wie Talon genauer an, die aktuell in vielen Matches gespielt werden. Auch die beliebte Jungle-Gegenstand-Verzauberung „Devourer“ wird angepasst.

Es sei erwähnt, dass es sich hier um Änderungen auf dem PBE Server handelt – das sind also noch keine Änderungen die zu 100 Prozent feststehen und garantiert zur Leauge of Legends kommen werden.

Champions:

LoL Löwentanz Kog'Maw

Kog’Maw: Angriffsgeschwindigkeit pro Level auf 3.5% angehoben. Auf den Liveservern von LoL liegt dieser Wert aktuell bei 1.5%. Diese Erhöhung hat damit zu tun, dass die passive Angriffsgeschwindigkeit seiner Fähigkeit Bioarkanes Trommelfeuer (W) auf den Testservern entfernt wurde. Auch an seiner Ultimativen Fähigkeit wird aktuell herumgeschraubt, so dass die Lebendige Artillerie (R) nun Schaden in Relation zum aktuellen Leben des Gegners macht.

Soraka: Sorakas Sternenregen (Q) wird neue Funktionen bekommen. Beispielsweise stell sie nicht mehr sofort Leben wieder her, wenn sie jemanden mit dieser Fähigkeit trifft, sondern bekommt einen HoT (Heal over time/Heilung über Zeit), vermutlich „Erneuerung“, der das Leben nach und nach wiederherstellt und mit AP skaliert. Außerdem bekommt sie 15% Bewegungsgeschwindigkeit, wenn ein Gegner mit Q getroffen wurde und sie nicht in Richtung eines Gegners läuft.

Die Vorteile dieses neuen Sternenregens kann Soraka nun an Verbündete übertragen, wenn diese mit ihrer Astralinfusion (W) geheilt werden, während Soraka unter dem Einfluss von „Erneuerung“ steht. Die Dauer dieses Buffs ist abhängig davon, wie viele Punkte Soraka in Sternenregen verteilt hat.

Talon: Schattenangriff (R) ist wahrscheinlich die erste Fähigkeit, die einem in den Kopf kommt, wenn man über einen Nerf bei Talon nachdenkt. Das dachten sich auch die Entwickler und so wurde die Abklingzeit von 75/65/55 Sekunden auf 100/80/60 Sekunden angehoben.

LoL Talon original

Talon ist so stark, dass LoL eingreifen muss

RiotMeddler antwortete auf den Post eines Spielers, der im offiziellen Forum diese Änderungen hinterfragte, um zu erklären, was hinter diesen Nerfs steckt.

„Wir glauben, dass Assassinen am besten in das Spiel passen, wenn ein großer Teil ihres Burst-Schadens hinter einer hohen Abklingzeit steht… … Talon ist nicht der einzige Assassinen-Champion, der in diesem Bereich angepasst werden muss.“

„Wir finden, dass Talon zu stark ist. Er war in Ranglisten-Spielen zwar schon immer recht gut, wurde aber selten gespielt, weshalb wir mit den Nerfs warten konnten. Nun ist er aber so stark, dass wir etwas dagegen tun müssen.“

„Auf lange Zeit gesehen, wollen wir Talon noch grundlegender verändern. Sollte es ein generelles Assassinen-Update in League of Legends geben, ist Talon einer der wahrscheinlichsten Helden, die hier stark verändert werden. Sein Fähigkeiten-Kit bietet viele Möglichkeiten, die leider aktuell nur Standard-Sachen auslösen.“

Gegenstände, die sich auf dem Test-Server von LoL ändern

Verzauberung: Verschlinger / Enchantment: Devourer: Eine der beliebtesten Verzauberungen für Jungle Items, die es aktuell in LoL gibt. Gerade Champions wie Master Yi oder Warwick werden bevorzugt mit dieser Verzauberung gespielt. Um diesen Gegenstand etwas anzupassen, wurde nun der zusätzliche magische Schaden pro Treffer von 30 auf 25 reduziert. Außerdem wurden die Stapel, die man sammeln musste, damit der Gegenstand sich umwandelt von 30 auf 35 erhöht.

Dadurch werden eure nun Jungler nun noch länger im Wald „Afk-Farmen“, bis sie dann plötzlich bei exakt 18 Minuten und 13 Sekunden aus dem Fluss geschossen kommen, um euch mit einer Doppeltötung zu zeigen, dass sie doch noch am Spiel teilnehmen.

Schutzengel / Guardian Angel: Um diesen Gegenstand wieder so attraktiv zu machen, wie er einmal war, versucht man es jetzt mit eine Reduzierung der Kosten und einer angepassten Lebens-Wiederherstellung. Die Kosten wurden von 2900 Gold auf 2700 Gold reduziert. Sollte die Wiederbelebung ausgelöst werden, stellt sie nun nicht mehr einfach 30% des maximalen Lebens wieder her, sondern entweder 700 Lebenspunkte oder 30% des maximalen Lebens, je nach dem, welcher Wert höher ist.

Autor(in)
Quelle(n): Surrenderat20
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.