Knuffige und anpassbare Xbox-Avatare kommen – wenn sie fertig sind

Bereits zur letzten E3 kündigte Microsoft eine Überarbeitung der Xbox-Avatare an, die noch 2017 veröffentlicht werden sollten. Nachdem mehrere Medien nun berichteten, dass die niedlichen Spielerfiguren bereits im April auf die heimischen Konsolen kommen, machte Mike Ybarra, seines Zeichens Corporate Vice President Gaming bei Microsoft, dem nun einen Strich durch die Rechnung.

Zur letzten E3 im Juni 2017 kündigte Microsoft eine große Überarbeitung der Xbox-Avatare an. Die ursprünglichen Figürchen, mit denen die Spieler sich auf der Plattform ausdrücken sollten und die auch teilweise in verschiedenen Spielen zum Einsatz kamen, wurden im Jahr 2008 auf die Xbox 360 gebracht und sind mittlerweile auf der aktuellen Xbox One beinahe in Vergessenheit geraten.

Auf der letzten Electronic Entertainment Expo wurde dann überraschend ein neues Avatar-System angekündigt, mit dem die kleinen Figuren nicht nur auf den neuesten Stand gebracht werden soll, sondern diese auch anpassbarer macht.

Xbox-Avatar Vielfalt

Putzig und vielfältig

Microsoft setzt bei den neuen Avataren ganz auf Vielfältigkeit. In einem Trailer wurden etwa Avatare mit verschiedenen Körperformen, im Rollstuhl oder mit Amputationen gezeigt. Auch sollen die Figuren verschiedene Stimmungen, Lebensumstände oder die Hobbies der Spieler widergeben können.

Die neuen Avatare werden mit der Unity-Engine erstellt, wodurch sie besonders knuffig und detailreich wirken. Fast möchte man meinen, sie seien aus dem letzten Pixar-Film entsprungen. Mit dem Wechsel auf die neue Engine soll es besonders einfach sein, seinen Avatar anzupassen und ihm zusätzliche Requisiten zu verpassen.

Wie bereits bei den alten Spielerfiguren soll es auch für die neuen Avatare einen eigenen Store geben, in dem zusätzliche Anpassungen erworben werden können. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Dritte die Möglichkeit erhalten, weiteres Zubehör für die Figuren zu erstellen und zu verkaufen.

Ob die Requisiten der alten Avatare, die gekauft oder auch in Xbox-360-Spielen verdient werden konnten, in dem neuen System Platz finden und dort verwendet werden können, ist noch nicht bekannt.

Die neuen Avatare kommen…wenn es soweit ist

Nachdem mehrere Medien darüber berichteten, dass das neue Avatar-System noch in diesem Monat von den Alpha-Testern unter die Lupe genommen und im April an alle Spieler verteilt wird, meldete sich Mike Ybarra, Corporate Vice President Gaming bei Microsoft, über Twitter zu Wort.

Die Avatare würden veröffentlicht, sobald es soweit ist. Derzeit gebe es keinen festen Termin für das Update, welches erst nach dem Feedback der Tester auf die Konsolen kommen würde.


Zur kommenden E3 verspricht Xbox den „größten Auftritt aller Zeiten“

Autor(in)
Quelle(n): The Verge
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.