Heroes of the Storm: Nerfs für Samuro – Der Klingenmeister war zu stark

Samuro, der Orc aus HotS, bekommt seinen ersten Nerf. Der Klingenmeister war zum Release etwas zu mächtig.

Der neuste Held von Heroes of the Storm, Samuro, ist erst seit einigen Tagen spielbar, doch legte einen zu guten Start hin. Deshalb greifen die Entwickler im neusten Patch gleich zum digitalen Schraubenschlüssel und nehmen ein wenig Feintuning an der Balance des Orcs vor.

  • Die Abklingzeit der Fähigkeit Spiegelbild wurde von 16 auf 18 Sekunden erhöht. Die Dauer der erzeugten Spiegelbilder wurde ebenfalls von 16 auf 18 Sekunden erhöht.
  • Der Bonus auf die Bewegungsgeschwindigkeit von Windlauf wurde von 30% auf 25% verringert.
  • Bei der heroischen Fähigkeit Illusionsmeister wurde der Schadensbonus der Illusionen von 20% auf 15% reduziert.
  • Beim Stufe-20-Talent Die Drei Klingen wurde die Lebensdauer der Spiegelbilder von 32 auf 36 Sekunden erhöht.hots-samuro-skin

In den Entwicklerkommentaren heißt es dazu knapp:

„Der Klingenmeister wurde entfesselt und kann jetzt schon eine beachtliche Siegesrate vorweisen. Mit diesen Veränderungen wollen wir ihn ein wenig zügeln.“

Abgesehen davon gab es noch kleinere Bugfixes am neuen „Brawl“-Spielmodus, sowie die Behebung einiger Interface-Fehler, die falsche Werte beim XP- und Goldgewinn nach einer Partie anzeigten.

Autor(in)
Quelle(n): buffed.de
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.