HearthStone: Programm spuckt neue, ziemlich irre Karten aus

Ein Entwickler hat ein neurales Netzwerk entwickelt, das automatisch neue HearthStone-Karten entwickelt. Einige Ergebnisse sind kompletter Unsinn, wohingegen andere Karten ganz brauchbar erscheinen.

Neue Hearthstone-Karten am Fließband

Vielleicht etwas zu stark - aber als Legendary durchaus denkbar.

Vielleicht etwas zu stark – aber als Legendary durchaus denkbar.

Blizzard hat schon vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass sie HearthStone für mindestens 10 Jahre unterstützen und weiterentwickeln wollen. Fans haben sich in der Vergangenheit bereits Erweiterungen ausgedacht und eigene Karten erschaffen, die in einem kommenden Addon so oder in ähnlicher Form erscheinen könnten. Auf reddit hat der Benutzer scfdivine nun ein neurales Netzwerk erstellt – ein Programm, das bestehende HearthStone-Karten auswertet und auf Basis der Erkenntnisse dann neue Karten erstellt. Inzwischen liefert das Ganze sogar recht brauchbare Ergebnisse, die man sich in einer kommenden Erweiterung durchaus vorstellen könnte.

Richtig lustig sind allerdings die ersten Kreationen, als noch an den Rädchen gedreht werden musste. Nichts ist besser als Blood Manos, ein 6/0-Diener (der damit sofort tot ist) für 6 Mana und dem bedrohenden Text: „ALLE Diener.“ Aber auch der Dark Cill Mage sorgt für duchgebrannte Synapsen: „Wähle einen Diener und werde ein Diener mit einem zufälligen in deiner Hand“. Oder um es auf Deutsch zu sagen: Ja ne, ist klar.

Autor(in)
Quelle(n): pcgamesn.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.