Harry Potter MMORPG in der Entwicklung: Quidditch, Duelle und ganz viel Zauberei

Ein MMORPG in der Welt von Harry Potter sucht jetzt über Kickstarter wenigstens 100.000$.

Einmal in den Fußspuren von Harry, Hermine und Ron wandeln. In den Klassenzimmern Hogwarts sitzen, sich auf den Besen schwingen, den langweiligen Kräuterkunde-Unterricht über sich ergehen lassen – davon träumt sicher so mancher und, wenn es nach den Ideen des jungen Studios Bio-Hazard-Entertainment geht, könnte das bald virtuelle Realität werden. Das Studio plant ein MMORPG in der Welt von Harry Potter.

Das „am heißeste erwartete MMO des Jahrzehnts“, so beschreibt sich die Kickstarter-Kampagne zu „The Wizarding World Online“ bescheiden selbst.

Harry-Potter-Zauber2

The Wizarding World Online soll im Prinzip ein Prequel zu den Harry-Potter-Romanen werden. Es spielt zu einer Zeit, als Harry erst zwei Jahre alt war. Die Spieler kommen in der Klasse von 82/83 nach Hogwarts und beginnen hier ihre Ausbildung in noch unruhigen Zeiten: Der erste Versuch Voldemorts, die Herrschaft an sich zu reißen, ist erst wenige Jahre her.

Harry-Potter-Online2

Die Kickstarter-Kampagne betont die Ästhetik,den Look des Spiels, und die Vielzahl von sozialen Aktivitäten, denen junge Zauberer nachgehen können: So werden Spieler Haustiere und Mounts besitzen können, sie werden an Unterrichtsaktivitäten teilnehmen, Duelle austragen und sich auf eine halsbrecherische Quidditich-Partie einlassen können. Außerdem sollen sie ihr eigenes Zimmer besitzen (Housing) und es soll über 200 Zaubersprüche geben, die gelernt und angewendet werden können.

Viel mehr als Concept-Art und klangvolle Ideen (Shooter/MMORPG-Hybrid im Kampfsystem) gibt es in so einem frühen Stadium freilich nicht. MMORPGs gelten als besonders kostspielig in der Entwicklung und ohne ein großes Studio im Rücken bestehen verständlicherweise Zweifel. Aber es wird mit Sicherheit ein interessantes Projekt, dafür sorgt schon der riesige Name. In der Entwicklung setzt man auf die Unreal-4-Engine.

Hier geht es zur Kickstarter-Kampagne.

http://youtu.be/VqGzi8ziN8c
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Hugo Oliveira
Hugo Oliveira
5 Jahre zuvor

100k$? Aha, darf bereits gelacht werden?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Jahre zuvor

Die Idee dahinter ist wohl, mit 100.000$ etwas so Überzeugendes auf die Beine zu stellen, dass Warner Brothers sagt: Ihr habt’s drauf, nehmt all unser Geld und macht’s so groß wie möglich.

Hugo Oliveira
Hugo Oliveira
5 Jahre zuvor

Wäre sehr schön, wenn dem so sein sollte. Ein HP mmorpg würde mich generell schon reizen

Florian K.
5 Jahre zuvor

Also ich würde auch Heute, Jahre nach den Büchern und Filmen nochmal nach Hogwarts fahren oder fliegen *grins* smile Das Harry Potter Universum gibt viel her und das was hier beschrieben wird klingt nach nem Traum, aber ob die das Geld zusammen bekommen bezweifel ich bereits und ob die mit den lausigen 100.000$ dann auch was gescheites zusammen schustern ist ebenfalls zweifelhaft. Zu guter Letzt wäre da noch die Sache mit der Lizenz. Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber ich sehe schwarz.. aber ich lasse mich gerne positiv überraschen. smile

Guest
Guest
5 Jahre zuvor

Es gibt noch überhaupt kein in-game Material zu sehen..

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Hab mich schon immer gefragt, warum nie jemand auf die idee gekommen ist ein MMO in der Welt zu machen. Muss ja gar nichts riesiges sein. Aber die Welt und vor allem Hogwarts und Umgebung bieten extrem viel Atmosphärepotenzial.

Fürchte aber auch, dass der Zug abgefahren ist, bis das mal fertig ist. Und dann auch noch ohne Namen mit direktem Wiedererkennungswert.

Zindorah
Zindorah
5 Jahre zuvor

Rechte smile

Die Probleme bekommen die 100% auch noch. Gab schon ein MMO von Hogwards und Co. nur das Rechte System ist halt das Problem. Mit Copy Right usw.

Gorden858
Gorden858
5 Jahre zuvor

Hmm, habe ich nie was von gehört. So groß oder toll kann es also nicht gewesen sein ^^ Wenn sie was anständiges auf die Beine stellen, sollte es kein Problem sein die Rechte zu bekommen. Wenn WB nicht gerade selber etwas in dieser Richtung plant, wären sie ja schön blöd das Geld auszuschlagen.

M00nty
M00nty
5 Jahre zuvor

Wie geil!
Das erste Kickstarterprojekt, das ich unterstütze
–> Das Ding wird ungesehen gekauft! smile

boby
boby
5 Jahre zuvor

Wtf is Herime ^^

olli
olli
5 Jahre zuvor

Klingt ganz OK, vielleicht etwas wenig Innovation aber schönes Setting.
Nur… wäre das Games heute bereits fertig wäre es schon 5 Jahre zu Spät.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.