H1Z1: Rehe können Leben retten

In einem neuen Entwickler-Blog geht der Associate Game Designer James Chen auf die Feinheiten der Zombie-AI beim anstehenden Survival-MMO H1Z1 ein. Und hier können Rehe tatsächlich Leben retten.

Die Zombies von H1Z1 werden nicht – wie „echte“ Zombies – von ihrer unstillbaren Gier nach Gehirn geleitet, sondern von Code in C++. Das mag auf den ersten Blick etwas ernüchternd wirken, doch im neuen Dev-Blog wird auch das spannend erzählt.

Chen ist vor allem für die Verhaltensmuster von NPCs zuständig und für deren Spawnpunkte. Dabei setzt man, sobald irgendein NPC erstmal gesapwnt ist, auf „sensorische Daten“, also was ein Zombie oder ein Reh sieht oder hört. Deren Auswertung soll dann das NPC-Verhalten beeinflussen. Ein Zombie könnte also so eingestellt sein, dass er auf Geräusche reagiert, indem er auf die Geräuschquelle zurennt. Ein Reh hingegen wird so programmiert, dass es von den Geräuschen wegrennt. Aber das sollten nur Richtlinien sein, die nicht im „Ganz-oder-Gar-Nicht“-Stil befolgt werden sollen.

Mache ein Spieler zu viel Lärm, ducke sich aber hinter einen Sichtschutz, bemerke das vielleicht ein Zombie und torkle in die ungefähre Richtung des Spielers. Auf dem Weg aber rennt ihm ein aufgeschrecktes Reh entgegen. Das ist für den Zombie dann das lohnendere Ziel und er verfolgt das Reh anstelle des Spielers. Und vielleicht rennt das Reh ja gerade von einem Wolf weg, der natürlich dem Reh folgt, und dann den Zombie erblickt. Und vielleicht fängt ja der Zombie nun einen Kampf mit dem Wolf an und Reh und Spieler könnten sich beide kampflos verdrücken.

So sei es auch möglich, als Spieler ein Reh aufzuscheuchen und es durch eine von Zombies belagerte Stadt zu jagen. Die ganzen Zombies könnten, wenn der Plan funktioniert, dem Reh nachhetzen und man selbst habe Gelegenheit, die Stadt zu plündern.

Wie Zombies ihre sensorischen Daten auswerten, kann man in folgendem Clip sehen, in dem ein Spieler wohl mit den Gedanken woanders war:

Autor(in)
Quelle(n): www.h1z1.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.