Guild Wars 2: WvWvW benötigt noch viel Arbeit

In einem Interview spricht ArenaNet über die Baustellen, die es gegenwärtig noch in Guild Wars 2 gibt – vor allem das WvW-PvP.

Alles gut, vieles geht noch besser

Der Launch von Guild Wars 2: Heart of Thorns geht wohl als einer der reibungslosesten in die Geschichte der MMORPGs ein. Von kleinen Schwierigkeiten abgesehen funktionieren die implementierten Features einwandfrei und kommen bei den meisten Spielern gut an. Doch es gibt noch immer viele Baustellen, die in Zukunft bearbeitet werden müssen. Vor allem beim WvWvW-PvPsieht man noch zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten. Auch am Feintuning der Fraktale müsse noch gearbeitet werden.

Colin Johanson von ArenaNet hat sich den Fragen von mmorpg.com gestellt. Wir haben für Euch die wichtigsten Aussagen herausgefiltert.

Der Start ist geglückt - Baustellen gibt es aber noch.
Der Start ist geglückt – Baustellen gibt es aber noch.

WvWvW braucht Generalüberholung

Besonders den Welt-gegen-Welt-Schlachten will man sich in Zukunft intensiv widmen. Das Projekt sei „zu groß gewesen“, um es noch rechtzeitig zum Launch von Heart of Thorns zu schaffen. „Fundamentale Probleme, wie die Bevölkerungsbalance, Belohnungen, das Erzielen von Siegpunkten und „Nacht-Capping“ müssen in Angriff genommen werden. Wie üblich werden wir aber keine Details verraten, bis wir mit unseren Entwicklungen weit genug sind, um wirklich vielversprechende Dinge zeigen zu können. Fürs Erste kann ich also nur sagen, dass WvWvW das letzte, große System auf unserem Radar ist, welches wir überarbeiten müssen.“

Gildenhallen zu teuer für Kleinstgilden?

Guild Wars 2 Guildhalls

Johanson wurde auch danach gefragt, ob man mit den Kosten und dem Aufwand zufrieden sei, den die Beschaffung einer Gildenhalle benötigt. Gerade kleine Gilden, dir nur aus 2-3 Personen bestünden, müssten oft sehr viel Zeit und Gold investieren, um überhaupt in den Genuss einer Halle zu kommen.

„Die Kosten für eine Gilde wurden für eine 10-Personen-Gruppe ausgelegt. Dennoch ist es für kleinere Gruppen nicht unmöglich, eine Gildenhalle freizuschalten. Das Design der Gildenhalle geht davon aus, dass man eine Gilde von 4 oder mehr Spielern hat – alles darunter ist nur eine kleine Spielergruppe, aber nichts was wir als Gilde bezeichnen würden. Die können zum Beispiel das Hauptquartier in Löwenstein benutzen.“

Zuletzt sieht man noch Handlungsbedarf bei den Fraktalen – die Änderungen wurden zwar von den meisten Spielern gut aufgenommen, jedoch gibt es noch Probleme beim Feintuning, vor allem bei der Balance, den Erfahrungspunkten und den Belohnungen kann man sich noch steigern.


Mehr zum Spiel und den Neuerungen der Erweiterung findet Ihr auf unserer Guild Wars 2-Themenseite.

Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Bei den Fraktalen hilft leider auch kein Feintuning mehr die sind komplett vermurkst.
Einen Teil davon findet man hier https://www.reddit.com/r/Gu
„There is no challenge in high fractals.“ Im Gegensatz zu früher.
Für Besitzer der Klassik Version von GW2 ist jetzt kurz nach Level 50 Schluss da eine künstliche HoT Addon Kaufschranke eingebaut wurde.

Malte Meyeroltmanns

Die guten Kommandeure versuchen momentan erstmal die neuen Klassen und Spezialisierungen zu verstehen. Dazu neue wvwvw Maps mit unbekanntem Terrain. Ich denke in 4-5 Wochen geht’s wieder aktiver zu im wvwvw.

Elikal Ialborcales

Ich habe viel Zeit in WvW verbracht, und die beiden echt schlechtesten Elemente:

Erstens, die neuen WvW Borderlands Karten sind schlecht. Sie sind total unübersichtlich. In den alten Karten konnte man auf Sich laufen; hier sind überall Wände, Mauern, Hecken und andere Sichtbehinderungen, so dass ich alle 20 Sekunden die Map aufmache.

Zweitens, Balancing. Mein Server, Yaks Bend, ist seit über einem Jahr dauernd am Verlieren, weil die anderen Server, mit denen wir gruppiert werden, viel mehr Leute im WvW haben. Es gibt hier nach wie vor keinerlei ausgleichs-Mechanismen, und das frustriert doch erheblich, wenn man andauernd von 2-3 mal so vielen Leuten schlicht überrannt wird.

Impact

Einfach die EXP zu den Tyria Beherrschungen dazuzählen lassen und es lassen sich bestimmt 30% wieder mehr im WvW blicken.
Denn da die meisten so schnell wie nur irgend möglich Max Rank sein, wollen farmen sie grad lieber FZ, anstatt WvW (Karmatrain)

phreeak

Also EotM ist noch viel los, weil alle dort ihre Chars leveln und dabei ihre Heldenpunkte verdienen beim erhöhen des ranks. Aber oft merkt man die „Bevölkerungsbalance“, wenn die andere Seite 2-3x mehr Soieler hat.. Dann wirds zur Qual 😛

Chris Utirons

Wer WvW mit Karmatrain gleichsetzt, der hat das WvW nicht verstanden ;). Der wäre auch besser aufgehoben in EOTM.

Impact

Hab ja auch nicht direkt Karmatrain gemeint, sondern nur im Extremfall eben, wenn die Gegner nicht auf Augenhöhe sind.
Aber es sind nun mal 30% im Public Zerg, die es nur aus Jux machen und gerade eben mit XP leveln beschäftigt sind.

WvW ist für mich gerade deswegen nur noch GvG oder MiniZerg vs Gilde, da einfach die Schlagkraft im Zerg zu bestimmten Zeiten fehlt.
Und wenn ich jetzt mit meiner WvW Gilde zu 20 nen 30er Zerg zerlege, macht das einfach nicht mehr Spaß. Also schwinden selbst die Mitglieder der WvW Gilden.

Chris Utirons

Hatte das auch nicht auf dich bezogen, sondern auf die Leute die Karmatrain im WvW machen, die sollen dann auch besser draußen blieben damit eben bessere Kämpfe entstehen.

Chris Utirons

Ich denke WvW reicht, WvWvW heißt es auch im offiziellen Forum nicht mehr.

Leider leidet das WvW im Moment ein wenig durch die neuen WvW Maps und die Bevölkerungsverteilung, hoffe das wird bald angegangen, ansonsten werden die wohl spätestens mit CU erstmal viele WvW Spieler verlieren.

Stefan Stark

Jo, die neuen Maps schauen zwar ziemlich gut aus, sind aber vllt bisschen groß geworden… Außerdem scheint das WvW momentan wie ausgestorben, man kann auf einem durchschnittlichen Server zur Zeit problemlos in einer 5er Gruppe Festungen und sogar das Schloß erobern…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x