Guild Wars 2: Letzte Legende des Widergängers enthüllt!

Die Legenden des Widergängers in Guild Wars 2 sind nun komplett: Shiro Tagachi ist die vierte und letzte.

In einem Entwicklerbeitrag hat ArenaNet bekannt gegeben, dass die neue Klasse, die mit der Erweiterung Heart of Thorns kommen soll, auf die Fähigkeiten eines weiteren, legendären Charakters aus dem ersten Guild Wars zurückgreifen können und der ist ein flinker Nahkämpfer.

Jadewind und Doppelschwerter

Spieler des ersten Guild Wars werden Tagachi noch kennen - und fürchten.

Spieler des ersten Guild Wars werden Tagachi noch kennen – und fürchten.

Veteranen, die den ersten Teil von Guild Wars und vor allem die Erweiterung „Factions“ gespielt haben, werden sich sicher noch an Shiro Tagachi erinnern. Wer erst mit Guild Wars 2 hinzugekommen ist, wird Tagachi bald kennenlernen, denn viele seiner Fähigkeiten stehen dem Widergänger mit dem Addon Heart of Thorns zur Verfügung.

  • Eine der eindrucksvollsten Fähigkeiten ist wohl „Unerbittlicher Angriff„, bei dem der Widergänger rasend schnell von Feind zu Feind springt, jeden davon verletzt und dabei jeweils einen Stapel Macht erhält.
  • Aber auch „Phasenwanderung“ ist eindrucksvoll und eignet sich hervorragend für den Beginn einer Kombo. Der Charakter wandert durch die Nebel direkt zu seinem anvisierten Feind und erhält einen Stapel „unblockbarer Angriff“ – was bedeutet, dass euer nächster Effekt ganz sicher den Feind erreicht.
  • Andere Fähigkeiten wie etwa den Jade-Wind bekamen Spieler schon in der Kampagne von Guild Wars Factions zu sehen. Er verwandelt Feinde kurzzeitig in Jade (und betäubt sie somit).

Eine Übersicht aller Fähigkeiten, die mit dieser Legende im Zusammenhang stehen, und seiner verfügbaren Waffen, bekommt Ihr auf der offiziellen Guild Wars 2-Homepage.

Autor(in)
Quelle(n): guildwars2.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.